finanzen.net
12.07.2019 16:00
Bewerten
(0)

Gold holds firm above $1,400 as markets look past robust U.S. data

DRUCKEN
Gold prices inched higher on Friday as investors shrugged off concerns that stronger-than-expected consumer inflation in the United States could influence the U.S. central bank's decision on aggressive monetary policy easing.
Weiter zum vollständigen Artikel bei "Reuters"
Quelle: Reuters

Nachrichten zu Goldpreis

  • Relevant
    3
  • Alle
    +
  • ?
Gold und Rohöl
Gold: Höchster Stand seit zwei Wochen
Der Goldpreis bewegt sich im frühen Donnerstagshandel leicht unter seinem am Vortag markierten Zweiwochenhoch. Hierfür gab es mehrere Gründe.
12:00 Uhr

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.421,55-5,15
-0,36%
Kupferpreis5.921,60-36,75
-0,62%
Ölpreis (WTI)56,990,41
0,72%
Silberpreis16,160,19
1,21%
Super Benzin1,45-0,00
-0,14%
Weizenpreis175,50-1,25
-0,71%

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber

Heute im Fokus

DAX mit Abschlägen -- SAP enttäuscht mit ausbleibender Margensteigerung -- Netflix schockt mit Zahl der Neukunden -- Beyond Meat, Wirecard, HOCHTIEF, 1&1 im Fokus

Bayer-Chef sieht nach Elliott-Kritik kein Grund zum Umdenken. QUALCOMM-Aktie tiefer: EU-Kommission verhängt dreistellige Millionen-Strafe. Heidelberger Druck meldet Gewinnwarnung. eBay kann Erwartungen schlagen. IBM-Umsatz fällt deutlich. EZB prüft wohl neuen Ansatz für Inflationsziel.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Umfrage

Wo sehen Sie den DAX Ende 2019?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
SAP SE716460
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
Netflix Inc.552484
TeslaA1CX3T
Infineon AG623100
Apple Inc.865985
BASFBASF11
GAZPROM903276
BayerBAY001
Airbus SE (ex EADS)938914