finanzen.net
23.08.2019 07:25
Bewerten
(31)

Gold: Hochspannung vor zwei wichtigen Events

Gold und Rohöl: Gold: Hochspannung vor zwei wichtigen Events | Nachricht | finanzen.net
Gold und Rohöl
Am Wochenende führen mit dem US-Notenbankertreffen in Jackson Hole sowie dem G7-Treffen im französischen Biarritz gleich zwei hochkarätige Events zu einer abwartenden Haltung an den Finanzmärkten.
von Jörg Bernhard

Hinsichtlich der künftigen US-Geldpolitik fragen sich die Marktakteure vor allem, wann es wohl zur zweiten Zinssenkung des Jahres kommen wird. Im Vorfeld der heutigen Rede von Fed-Chef Jerome Powell gab es eher "falkenhaften" Töne zu hören wie zum Beispiel von Patrick Harker von der Philadelphia Fed. Das FedWatch-Tool des Terminbörsenbetreibers CME Group zeigt derzeit eine Wahrscheinlichkeit von über 88 Prozent an, dass bei der Sitzung im September eine Zinssenkung beschlossen wird, nachdem vor einer Woche hier noch ein Wert von 100 Prozent angezeigt worden war.

Am Freitagmorgen präsentierte sich der Goldpreis mit leicht nachgebenden Notierungen. Bis gegen 7.15 Uhr (MESZ) ermäßigte sich der am aktivsten gehandelte Future auf Gold (Dezember) um 3,70 auf 1.504,80 Dollar pro Feinunze.
Werbung
Öl, Gold, alle Rohstoffe mit Hebel (bis 30) handeln
Handeln Sie Rohstoffe mit hohem Hebel und kleinen Spreads. Sie können mit nur 100,00 € mit dem Handeln beginnen, um von der Wirkung von 3.000 Euro Kapital zu profitieren!
80,6% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Rohöl: Sorgen um Nachfrage bremsen

Das G7-Treffen in Frankreich dürfte vor allem im Zeichen des chinesisch-amerikanischen Handelskonflikts und der daraus resultierenden Rezessionsgefahr stehen. Wie an jedem Freitag dürfte aber auch der Wochenbericht der im Ölsektor tätigen US-Dienstleistungsfirma Baker Hughes über die nordamerikanischen Bohraktivitäten für erhöhte Aufmerksamkeit an den Energiemärkten sorgen. Bei starken Veränderungen könnte sich dies auch auf die Handelstendenz der kommenden Woche auswirken.



Am Freitagmorgen präsentierte sich der Ölpreis mit stabilen Notierungen. Bis gegen 7.15 Uhr (MESZ) verteuerte sich der nächstfällige WTI-Future um 0,05 auf 55,40 Dollar, während sein Pendant auf Brent um 0,10 auf 60,02 Dollar anzog.


Bildquellen: tankist276 / Shutterstock.com, filmfoto / Shutterstock.com

Nachrichten zu Goldpreis

  • Relevant
    1
  • Alle
    2
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.483,25-15,90
-1,06%
Kupferpreis5.949,2578,25
1,36%
Ölpreis (WTI)54,82-0,30
-0,54%
Silberpreis17,36-0,74
-4,09%
Super Benzin1,38-0,00
-0,14%
Weizenpreis170,501,50
0,89%

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber

Heute im Fokus

DAX geht fester aus der Woche -- US-Börsen schließen lustlos -- Kone schlägt thyssenkrupp-Beteiligung bei Aufzugfusion vor -- Goldman Sachs kappt Apple-Kursziel -- VW, Deutsche Bank im Fokus

TLG Immobilien will weitere Anteile an Aroundtown. Google, Amazon & Co. betroffen: US-Abgeordnete fordern interne Unterlagen von Tech-Konzernen ein. Bundesregierung ist gegen Einführung von Facebooks Kryptocoin Libra. Londoner Börse lehnt 35-Milliarden-Euro-Offerte aus Hongkong ab. RIB Software hebt Prognose für 2019 an.
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Umfrage

Sind Sie in Gold investiert?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Amazon906866
Wirecard AG747206
Allianz840400
TeslaA1CX3T
BMW AG519000
E.ON SEENAG99
BASFBASF11
Ballard Power Inc.A0RENB
CommerzbankCBK100
adidasA1EWWW