18.01.2018 18:42
Bewerten
(0)

Ölpreise wenig bewegt - Neue Opec-Prognosen und US-Reservedaten bewegen kaum

DRUCKEN

NEW YORK/LONDON (dpa-AFX) - Die Ölpreise haben am Donnerstag wenig Regung gezeigt. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im März kostete am Abend 69,39 US-Dollar. Das war in etwa so viel wie am Vortag. Der Preis für ein Fass der amerikanischen Sorte West Texas Intermediate (WTI) zur Lieferung im Februar stieg leicht um 16 Cent auf 64,13 Dollar.

Anzeige
Gold kaufen
Sie möchten in physisches Gold investieren? Nutzen Sie die günstigen Konditionen im finanzen.net Goldshop.
zum Shop

Ein überraschend starker Rückgang der US-Ölreserven bei einem gleichzeitigen Anstieg der US-Ölproduktion konnte den Preisen keine klare Richtung geben. Zuvor hatten bereits neue Prognosen zum Angebot von Rohöl auf dem Weltmarkt durch die Organisation erdölexportierender Länder (Opec) die Ölpreise nicht nennenswert bewegt. "Höhere Ölpreise bringen mehr Angebot auf den Markt", hieß es im Monatsbericht der Opec. Der jüngste Höhenflug der Ölpreise dürfte vor allem in Nordamerika zu einer stärkeren Produktion führen.

Zeitgleich hatte das Kartell die Nachfrageprognose für Opec-Öl gesenkt. Demnach geht das Kartell davon aus, dass die Nachfrage in diesem Jahr bei 33,09 Millionen Barrel pro Tag liegen dürfte nach zuvor 33,15 Millionen Barrel. Experten schätzen, dass die Opec-Staaten im Dezember durchschnittlich 32,42 Millionen Barrel pro Tag gefördert hatten.

Auch am Ölmarkt würden die Bäume nicht in den Himmel wachsen, hieß es in einem Kommentar von Experten der Commerzbank. Ohnehin rechtfertige das wirtschaftliche Umfeld nicht das erhöhte Preisniveau. Im Verlauf der Woche hatten die Ölpreise zeitweise den höchsten Stand seit drei Jahren erreicht./tos/he

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.326,481,43
0,11%
Kupferpreis7.027,00-65,50
-0,92%
Ölpreis (WTI)61,770,16
0,26%
Silber16,42-0,04
-0,23%
Super Benzin1,32-0,01
-0,68%
Weizen160,25-0,75
-0,47%

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber
1g Goldbarren43,89
-0,2
5g Goldbarren189,41
-0,2
10g Goldbarren367,35
-0,2
1 Uz Goldbarren1.106,26
-0,2
Krügerrand1.115,98
-0,2
Maple Leaf1.115,98
-0,2
American Eagle1.124,09
-0,2
zum Edelmetallshop

Heute im Fokus

DAX schließt im Plus -- US-Börsen gehen rot aus dem Handel -- Deutsche Börse verfehlt eigene Ziele -- Audi-Chef weist Rücktritt-Spekulationen zurück -- QUALCOMM, Covestro, ProSiebenSat.1 im Fokus

Blackrock erhöht US-Aktien und senkt Europas Aktien. Venezuela startet Kryptowährung Petro. Bafin weist nach Boom von Kryptowährungen auf juristische Pflichten hin. BMW-Großaktionärsfamilie Quandt regelt Erbschaft von Johanna Quandt. EU-Konferenz zu Kryptowährungen geplant. EU: Handelskrieg mit den USA?
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Top-Thema: Künstliche Intelligenz

Im neuen Anlegermagazin stellen wir Ihnen drei Aktien aus dem Software-Sektor vor, die beim Megatrend "Künstliche Intelligenz" gut positioniert sind. Außerdem: Der US-Medienkonzern Walt Disney verspricht langfristigen Anlegern die Chance auf attraktive Renditen. Gilt das auch für RTL und ProSiebenSat1?
Kostenfrei registrieren und lesen!

Top-Rankings

Regionen mit guten Gehältern
In diesen Städten sind Arbeitnehmer am zufriedensten
KW 7: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
KW 7: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten

Umfrage

Welche Kryptowährung hat das größte Zukunftspotenzial?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Steinhoff International N.V.A14XB9
Deutsche Telekom AG555750
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Apple Inc.865985
Amazon906866
Bitcoin Group SEA1TNV9
EVOTEC AG566480
Infineon AG623100
CommerzbankCBK100
Allianz840400
Siemens AG723610
E.ON SEENAG99
BYD Co. Ltd.A0M4W9