18.10.2017 19:35
Bewerten
(0)

Risiko managen und Rendite einfahren: Das können Anleger vom Robo-Advisor lernen

Webinar-Aufzeichnung: Risiko managen und Rendite einfahren: Das können Anleger vom Robo-Advisor lernen | Nachricht | finanzen.net
Webinar-Aufzeichnung
DRUCKEN
Robo-Advisor sind keine Zukunftsmusik mehr, sie haben sich längst am Markt etabliert. Im Online-Seminar zeigten Professor Stefan Mittnik und Thomas Wolff von Scalable Capital, warum das so ist, welche Rolle die Risikoforschung dabei spielt und was das für Ihr Depot heißt. Verpasst? Kein Problem, hier gibt's die Aufzeichnung.

Robo-Advisor nutzen wissenschaftliche Erkenntnisse und automatisierte Analyseprozesse zur Geldanlage - emotionale Fehlentscheidungen werden so ausgeschlossen, Risiken minimiert. Im Online-Seminar erläuterten Professor Stefan Mittnik und Thomas Wolff vom digitalen Vermögensverwalter Scalable unter anderem, wie Sie davon profitieren können, was das für Ihr Anlageverhalten bedeutet und warum sich Risiko besser prognostizieren lässt als Rendite.

Haben Sie die Live-Veranstaltung verpasst? Kein Problem! Schauen Sie sich hier die Webinar-Aufzeichnung an und erfahren Sie, was ETFs neben der breiten Risiko-Streuung und den niedrigen Kosten noch auszeichnet!

Ihre Experten

Professor Stefan Mittnik von Scalable Capital Stefan Mittnik ist Professor für Finanzökonometrie und Direktor des Center for Quantitative Risk Analysis an der Ludwig-Maximilians-Universität in München sowie Fellow am Center for Financial Studies (CFS) in Frankfurt. Nach der Promotion in den USA lehrte er in New York und Kiel, bevor er 2003 nach München wechselte. Er war Mitglied des Forschungsbeirates der Deutschen Bundesbank, Fachkollegiat der Deutschen Forschungsgemeinschaft sowie Forschungsdirektor am CFS und Ifo-Institut und hatte mehrere Gast- und Ehrenprofessuren in den USA inne. Seit rund 30 Jahren forscht er zu Fragen der Analyse, Modellierung und Prognose von Finanzmarktrisiken und entwickelt Verfahren, bei denen empirische Relevanz statt finanzmathematischer Eleganz im Vordergrund steht.

Thomas Wolff von Scalable Capital Thomas Wolff ist seit Juli 2017 Director Client Relations bei Scalable Capital und verantwortlich für den Kundenkontakt sowie die damit verbundenen Aktivitäten. Davor war er viele Jahre Kundenbetreuer für VZ VermögensZentrum in Frankfurt und Leiter der VZ-Niederlassung in Düsseldorf. Das VZ ist der größte bankenunabhängige Vermögensverwalter der Schweiz. Zwischen 2006 und 2010 war Thomas Wolff unter anderem im Filialgeschäft bei der Commerzbank in Frankfurt und als Wertpapierstratege in der Abteilung Privatkunden Deutschland tätig.

Tipp: Verpassen Sie kein Webinar mehr!
Möchten Sie per E-Mail über weitere Webinare auf finanzen.net informiert werden? Dann melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Webinar-Newsletter an!

Bildquellen: Tischenko Irina / Shutterstock.com

Heute im Fokus

DAX tief in der Verlustzone -- Starker Euro drückt auf Linde-Umsatz -- OSRAM-Aktie stürzt nach Gewinnwarnung ab -- Shire, Takeda, Porsche, Credit Suisse, Siltronic, STMicro, Facebook im Fokus

Wladimir Putin verdoppelt 2017 sein Gehalt. Abverkauf bei Klöckner & Co trotz erhöhtem Ausblick. Infineon-Aktie mit Rückenwind. Italien verlängert anscheinend Frist für Alitalia-Verkauf. Varta startet mit Ergebnissprung ins Jahr. Vapiano kommt mit Wachstumsplänen voran. BAT erwartet Gegenwind von Währungsseite. CRH kündigt Aktienrückkauf für bis zu 1 Milliarde Euro an.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Procter & Gamble – derzeit einer der Top-Value-Titel in den USA

In der aktuellen Ausgabe des Anlegermagazins befindet sich die Aktie von Procter & Gamble in der Rangliste „Joels Zauberformel“ auf Platz 13 der 2.000 größten US-Aktien. Grund genug für uns, um über den Konsumgütergiganten zu berichten.
Weiterlesen!

Top-Rankings

Hier macht Arbeiten Spaß
Die beliebtesten Arbeitgeber weltweit
Die beliebtesten Arbeitgeber in Deutschland
Hier gibt es die beliebtesten Jobs
Die zehn teuersten Fußball-Transfers aller Zeiten
Was sind die teuersten Spielerwechsel der Fußballgeschichte?

Umfrage

Mit Andrea Nahles wurde erstmals eine Frau zur Parteivorsitzenden der SPD gewählt. Glauben Sie, dass Nahles die Richtige ist, um die Partei aus der Krise zu führen?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Siemens Healthineers AGSHL100
Daimler AG710000
Amazon906866
Deutsche Telekom AG555750
Apple Inc.865985
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Facebook Inc.A1JWVX
Steinhoff International N.V.A14XB9
SAP SE716460
E.ON SEENAG99
Allianz840400
Deutsche Post AG555200
Siemens AG723610
CommerzbankCBK100