finanzen.net
23.09.2016 10:25
Bewerten
(0)

Tipp des Tages: Short-Faktor-Zertifikat auf Zalando

Trading-Idee: Tipp des Tages: Short-Faktor-Zertifikat auf Zalando | Nachricht | finanzen.net
Trading-Idee
DRUCKEN
Ein Plus von über 50 Prozent innerhalb von drei Monaten - das schreit fast schon nach einer technischen Korrektur. Unter Timingaspekten verspricht ein Put-Engagemet ein attraktives Chance/Risiko-Profil.
von Jörg Bernhard

Mit Blick auf den Internet-Modehändler Zalando herrscht derzeit ein ausgeprägter Optimismus - sowohl unter Analysten als auch unter Investoren. Da fragt man sich, wie auf kurze Sicht eine weitere Aktiennachfrage generiert werden soll. Aktuelle Quartalszahlen werden nämlich erst am 10. November veröffentlicht. Die Gefahr einsetzender Gewinnmitnahmen hat sich nach dem massiven Kurssprung somit deutlich erhöht. Der ausgeprägte Optimismus unter den Analysten ist besonders auffällig. Von insgesamt 21 Analystenurteilen stuft lediglich BNP Paribas den Titel zum Verkauf ("Sell"). Nach dem gestern markierten Rekordhoch dürfte die Luft nun erst einmal raus und die Weichen für eine technische Korrektur gestellt sein.


Aus charttechnischer Sicht kann man der Zalando-Aktie seit dem IPO vor zwei Jahren vor allem heftige Aufwärts- und Abwärtsphasen attestieren. Ein nachhaltiges Überwinden der im Bereich von 36 bis 37 Euro verlaufenden Widerstandszone dürfte ein außerordentlich schwieriges Unterfangen werden. Der Timingindikator Relative-Stärke-Index zeigt mit fast 70 Prozent eine tendenziell überkaufte Situation an. In solchen Phasen steigt die Wahrscheinlichkeit für technische Rücksetzer. Positiv anzumerken ist allerdings der Umstand, dass die mittelfristige 100-Tage- wie auch die langfristige 200-Tage-Linie aufwärts tendieren. Nichtsdestotrotz sollten mutige Anleger darauf setzen, dass die Zalando-Aktie am Jahresende unter ihrem aktuellen Rekordhoch notieren wird.


Dreifach nach unten gehebelt

Mit dem von der Bank Vontobel emittierten Short-Faktor-Zertifikat auf Zalando (WKN: VS7KYL) können Anleger die Aktie um den Faktor drei hebeln. Diese Hebelfunktion funktioniert natürlich in beide Richtungen, so dass im Falle einer anhaltenden Kursrally hohe Kursverluste drohen.

Disclaimer: Die in diesem Artikel enthaltenen Angaben stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Eine Haftung wird nicht übernommen.

Bildquellen: Sean Gallup/Getty Images, DANIEL ROLAND/AFP/Getty Images

Nachrichten zu Zalando

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Zalando

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
19.12.2018Zalando HaltenIndependent Research GmbH
18.12.2018Zalando HoldKepler Cheuvreux
18.12.2018Zalando NeutralUBS AG
17.12.2018Zalando kaufenDZ BANK
17.12.2018Zalando buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
17.12.2018Zalando kaufenDZ BANK
17.12.2018Zalando buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
07.12.2018Zalando buyBaader Bank
27.11.2018Zalando buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
26.11.2018Zalando buyBaader Bank
19.12.2018Zalando HaltenIndependent Research GmbH
18.12.2018Zalando HoldKepler Cheuvreux
18.12.2018Zalando NeutralUBS AG
12.12.2018Zalando NeutralGoldman Sachs Group Inc.
05.12.2018Zalando NeutralUBS AG
07.11.2018Zalando SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
06.11.2018Zalando SellUBS AG
20.09.2018Zalando SellUBS AG
18.09.2018Zalando SellUBS AG
06.09.2018Zalando UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Zalando nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Heute im Fokus

DAX schließt leichter -- DOW beendet Handel grün -- Netflix Quartalszahlen: Umsatz unter Erwartungen -- Morgan Stanley enttäuscht im Schlussquartal -- Inflation im Euroraum entfernt sich vom EZB-Ziel

Abgasskandal: VW zahlt Millionen-Sicherheitsleistung in Indien. Aurora Cannabis-Aktie fällt tief: Wandelanleihe angekündigt. Druck auf Chinas Huawei steigt - Neue US-Ermittlungen berichtet. Fed-Beige Book: Marktvolatilität und höhere Zinsen drücken auf die Stimmung. Société Générale will stabile Dividende zahlen.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Fünf deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten!

Das Gute liegt oft so nah. Heimische Internet-Unternehmen rollen den Markt auf. Im neuen Anlegermagazin erwartet Sie ein Special über deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten.
Kostenfrei registrieren und lesen!

Umfrage

Wie viele Zinserhöhungen der US-Notenbank erwarten Sie 2019?

finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Aurora Cannabis IncA12GS7
Daimler AG710000
CommerzbankCBK100
Amazon906866
Wirecard AG747206
SteinhoffA14XB9
Apple Inc.865985
BASFBASF11
Netflix Inc.552484
Deutsche Telekom AG555750
Allianz840400
Infineon AG623100
Siemens AG723610
EVOTEC AG566480