10.09.2020 14:03
Werbemitteilung unseres Partners

DAX – Punktsieg für die Bullen

Folgen
Die Käufer konnten sich gestern durchsetzen und den DAX® über die kurzfristig die zentrale Hürde bei 13.130 – 13.150 Punkten schieben. Die Folge war weiterer Kaufdruck, der bis zum Handelsende hin anhielt. Heute wird eine starke Handelseröffnung zunächst verkauft, der Index konsolidiert und oszilliert um den Vortagesschlusskurs herum. Das kurzfristige Chartbild ist auf dem erhöhten Niveau jetzt wieder bullisch zu werten.
Werbung

Die Käufer konnten sich gestern durchsetzen und den DAX® über die kurzfristig die zentrale Hürde bei 13.130 – 13.150 Punkten schieben. Die Folge war weiterer Kaufdruck, der bis zum Handelsende hin anhielt. Heute wird eine starke Handelseröffnung zunächst verkauft, der Index konsolidiert und oszilliert um den Vortagesschlusskurs herum. Das kurzfristige Chartbild ist auf dem erhöhten Niveau jetzt wieder bullisch zu werten.

So lange der Index oberhalb von 13.130 – 13.150 Punkten notiert, bleiben die Bullen im Vorteil. Kurzfristig könnte im Rahmen der Korrektur seit Handelsbeginn noch ein Rücksetzer bis 13.182 oder 13.130 – 13.150 Punkte folgen, wo sich die Käufer wieder zeigen müssten. Auf der Oberseite bildet das alte Julihoch bei 13.314 Punkten die nächste Hürde, darüber hinaus wäre Platz bis zum Septemberhoch bei 13.460 Punkten.

Rutscht der Index hingegen signifikant unter 13.100 zurück, ist Vorsicht angebracht. Dann könnten die Bären wieder übernehmen und den Index bis 13.000 – 13.010 oder darunter ca. 12.900 Punkte fallen lassen.

DAX® in Punkten Stundenchart; 1 Kerze = 1 Stunde (log. Kerzenchartdarstellung)

 

Betrachtungszeitraum: 13.08.2020 – 10.09.2020. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

DAX® in Punkten Monatschart; 1 Kerze = 1 Monat (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 01.09.2015 – 10.09.2020. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

Mit dem neuen HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants können Sie künftig per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für Ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus!

Hebelprodukte für Spekulationen auf eine Auf- oder Abwärtsbewegung beziehungsweise Seitwärtsbewegung des DAX® finden sie hier.

Turbo Bull auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis/Knock-Out in Pkt. Hebel letzter Bewertungstag
DAX® Index HR0G3N  23,18 10.975 5,76 30.10.2020
DAX® Index HR01QN 31,95 10.100 4,15 30.09.2020
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; 10.09.2020; 11:57 Uhr

Turbo Bear auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis/Knock-Out in Pkt. Hebel letzter Bewertungstag
DAX® Index HR02ZR  3,91 13.640 34,00 30.09.2020
DAX® Index HR01RB  15,47 14.800 8,58 30.09.2020
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; 10.09.2020; 11:57 Uhr
Mit dem HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants können Sie per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für Ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus!

NEU:Holen Sie sich einen Großteil ihrer Handelskosten zurück! Order wie gewohnt über Ihren Broker oder Ihre Bank aufgeben. Cashback über die kostenlose Cashbuzz-App aktivieren. Gutschrift von bis zu 50 Euro, pro Trade ab 1.000 Euro, erfolgt in wenigen Tagen – bis zu maximal 250 Euro pro Monat. Weitere Infos unter:www.onemarkets.de/cashback

Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Diese Informationen stellen keine Anlageberatung, sondern eine Werbung dar. Das öffentliche Angebot erfolgt ausschließlich auf Grundlage eines Wertpapierprospekts, der von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ("BaFin") gebilligt wurde. Die Billigung des Prospekts ist nicht als Empfehlung zu verstehen, diese Wertpapiere der UniCredit Bank AG zu erwerben. Allein maßgeblich sind der Prospekt einschließlich etwaiger Nachträge und die Endgültigen Bedingungen. Es wird empfohlen, diese Dokumente vor jeder Anlageentscheidung aufmerksam zu lesen, um die potenziellen Risiken und Chancen bei der Entscheidung für eine Anlage vollends zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Funktionsweisen der HVB Produkte

Der Beitrag DAX – Punktsieg für die Bullen erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Autor: André Rain

Werbung

Heute im Fokus

Wall Street in Rot -- DAX schwächer -- Continental-Vorstandschef legt Amt vorzeitig nieder -- TOTAL erholt sich etwas vom Ölpreiskollaps -- SNP, BMW, Apple, Amazon, Google, Facebook im Fokus

Deutschland: Konjunktur erholt sich von Corona-Absturz im Frühjahr. Corona-Krise brockt Air France-KLM weiteren Milliardenverlust ein. NatWest rechnet bei Kreditausfällen nicht mehr mit dem Schlimmsten. Ex-Wirecard-Manager Marsalek wohl V-Mann von Geheimdienst in Österreich. Corona-Krise reißt British-Airways-Mutter IAG tief ins Minus. AUDI etwas optimistischer für 2020 - Aber Corona-Risiko bleibt.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Die Infektionszahlen steigen und die Corona-Schutzmaßnahmen werden verstärkt. Decken Sie sich angesichts dessen vermehrt mit Waren des täglichen Gebrauchs ein?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
SAP SE716460
BioNTechA2PSR2
Apple Inc.865985
Amazon906866
BYD Co. Ltd.A0M4W9
NEL ASAA0B733
BayerBAY001
TeslaA1CX3T
Allianz840400
NIOA2N4PB
Daimler AG710000
AlibabaA117ME
BASFBASF11
JinkoSolar Holdings Co Ltd Sponsored Amercian Deposit Receipt Repr 2 ShsA0Q87R
Lufthansa AG823212