finanzen.net
14.11.2016 09:32
Bewerten
(0)

Tipp des Tages: Klassischer Call auf Royal DSM

Euro am Sonntag: Tipp des Tages: Klassischer Call auf Royal DSM | Nachricht | finanzen.net
Euro am Sonntag
DRUCKEN
Der niederländische Chemiekonzern Royal DSM erntet allmählich die Früchte seiner Neuausrichtung. Die Aktie kann ihren Bewertungsabschlag aufholen.
€uro am Sonntag
von Petra Maier, Euro am Sonntag

Aktivistische Aktionäre sind immer auf der Suche nach schlecht geführten Firmen, um verborgene Reserven zu heben. Vor eineinhalb Jahren beteiligte sich Daniel Loeb bei einem Urgestein der niederländischen Wirtschaft. Der Chemiekonzern Royal DSM war in Sachen Rentabilität stark abgefallen. Loeb forderte nichts weniger als die Aufspaltung und eine Fokussierung auf das Geschäft mit Nahrungsergänzung und Vitaminen für Mensch und Tier.


DSM hat sich in seiner mehr als 100-jährigen Historie immer wieder neu aufgestellt: von den Anfängen als staatliches Minenunternehmen bis hin zur Privatisierung Anfang der 1990er-Jahre als Spezialchemiekonzern. DSM stellt hochwertige Kunstfasern und Kunststoffe her. Das zweite Standbein sind Nahrungsergänzungsmittel, Fettsäuren wie beispielsweise Omega 3, Vitamine für Nahrungsmittel sowie Vorprodukte für Körperpflege, Arzneimittel und Aromastoffe.


Der Druck von Loeb war groß. Das Management stemmte sich gegen eine Aufspaltung, schlug aber einen harten Kurs ein, um in beiden Geschäftszweigen wieder zu akzeptablen Margen zu kommen. Die Chemiesparte wurden entrümpelt, unrentable Bereiche ausgegliedert oder verkauft. Das Herzstück der Reform ist das Kosten- und Rationalisierungsprogramm, das vor einem Jahr gestartet wurde und bis Ende 2017 bis zu 150 Millionen einsparen soll. Bereits bis Ende dieses Jahres summieren sich die Einsparungen auf 100 Millionen Euro. In der Sparte ­Ernährung haben die Niederländer neue Produkte anvisiert. Vegane Geliermittel, alternative Süßstoffe mit Stevia und Omega-3-Fettsäuren aus Aquakulturen - Bereiche, in denen hohes Wachstum wahrscheinlich ist.

Der neue Schwung schlägt auf die Zahlen durch. Nach einem guten zweiten Quartal hob DSM die Pro­gnose an. Auch das dritte Quartal überzeugt. Das Ebitda stieg um 12,5 Prozent auf 323 Millionen Euro. Der Umsatz legte um drei Prozent auf zwei Milliarden Euro zu. Mit den Verkaufserlösen aus der Chemiesparte kann DSM Schulden abbauen und die Zinsbelastung von 138 Mil­lionen Euro bis 2018 halbieren. Das sollte wie eine Vitaminspritze auf den Gewinn wirken.


Nach den guten Zahlen erreichte die DSM-Aktie Anfang September ihr Allzeithoch bei 64 Euro. Seitdem konsolidiert der Wert. Eine Chance für Mutige, gehebelt einzusteigen. Die Scheine sind günstig. Erreicht die DSM-Aktie bis Ende des Jahres ihr Allzeithoch, verteuert sich der Call um rund 50 Prozent.

Klassischer Call
Royal DSM

Emittent: Commerzbank
ISIN: DE 000 CN9 C9F 2
Fälligkeit: 14.6.17
Bezugsverhältnis: 0,1
Basispreis: 50,00 €
Kurs des Calls am 14.11.2016: 0,86 €
Break-even: 59,56 €
Omega: 4,8
Aufgeld in %: 4,2
Spread absolut: 0,01 €
Bildquellen: Olivier Le Queinec / Shutterstock.com, Africa Studio / Shutterstock.com

Nachrichten zu DSM NV

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu DSM NV

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
30.08.2013Koninklijke DSM NV haltenGoldman Sachs Group Inc.
24.05.2013Koninklijke DSM NV kaufenNomura
17.04.2013Koninklijke DSM NV kaufenBarclays Capital
17.04.2013Koninklijke DSM NV kaufenNomura
04.04.2013Koninklijke DSM NV haltenUBS AG
24.05.2013Koninklijke DSM NV kaufenNomura
17.04.2013Koninklijke DSM NV kaufenBarclays Capital
17.04.2013Koninklijke DSM NV kaufenNomura
04.02.2013Koninklijke DSM NV kaufenNomura
04.02.2013Koninklijke DSM NV kaufenBarclays Capital
30.08.2013Koninklijke DSM NV haltenGoldman Sachs Group Inc.
04.04.2013Koninklijke DSM NV haltenUBS AG
25.02.2013Koninklijke DSM NV haltenS&P Equity Research
07.12.2012Koninklijke DSM NV neutralJ.P. Morgan Cazenove
19.11.2012Koninklijke DSM NV haltenHamburger Sparkasse AG (Haspa)
02.04.2013Koninklijke DSM NV verkaufenCredit Suisse Group
05.03.2012Koninklijke DSM NV verkaufenHamburger Sparkasse AG (Haspa)
16.06.2011Koninklijke DSM NV verkaufenHamburger Sparkasse AG (Haspa)
10.05.2011Koninklijke DSM NV verkaufenHamburger Sparkasse AG (Haspa)
31.03.2009Martek Biosciences DowngradeD.A. Davidson & Co.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für DSM NV nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Heute im Fokus

DAX geht tiefer ins Wochenende -- Wall Street schließt schwächer -- Bechtle dämpft Erwartungen an Umsatzwachstum -- Broadcom, Varta, Autowerte, Rheinmetall im Fokus

CropEnergies etwas zuversichtlicher für Geschäftsjahr. Fiat Chrysler koopiert mit Engie und Enel bei Ladestationen. 1&1 Drillisch-Aktie und United Internet-Aktie von Unsicherheit geplagt. Swiss Re bringt Tochter ReAssure im Juli an Londoner Börse. Huawei: Android-Ersatz könnte "binnen Monaten" kommen. Bayer bleibt bei Glyphosat - Aber Milliarden für Alternativen.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Umfrage

Sind Sie an einem Investment in die Cannabis-Branche interessiert?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Scout24 AGA12DM8
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Amazon906866
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Beyond MeatA2N7XQ
Allianz840400
BMW AG519000
BASFBASF11
Infineon AG623100
E.ON SEENAG99