finanzen.net
06.02.2019 09:30
Bewerten
(0)

Tipp des Tages: Call auf Linde Plc.

Euro am Sonntag-Zerti-Tipp: Tipp des Tages: Call auf Linde Plc. | Nachricht | finanzen.net
Euro am Sonntag-Zerti-Tipp
DRUCKEN
Der fusionierte Linde-Konzern kündigte den bislang größten Aktienrückkauf eines DAX-Unternehmens an. US-Investoren sind mehr als angetan. Eine Chance für einen Call.
€uro am Sonntag
von Petra Maier, Euro am Sonntag

Seit Jahrzehnten veranstaltet die renommierte US-Finanzzeitung "Barron’s" im Januar einen runden Tisch mit anerkannten Anlageexperten. In dem viel beachteten Kreis geben die Profis ihre Anlagetipps für das neue Jahr preis. Ein Wert, der dort sogar zweimal auftaucht, ist Linde Plc. Sowohl Bill Priest, Anlagechef bei Epoch Invest­ment Partners, als auch Todd Ahlsten, Fondsmanager bei Parnassus Investments, favorisieren den Wert.


Mit gutem Grund. Im Oktober hatten die Behörden nach langen Verhandlungen der Fusion des US-Unternehmens Praxair und der deutschen Linde unter Auflagen zum weltgrößten Industriegasekonzern zugestimmt. Bis Ende Januar sollten eigentlich die letzten vorgeschriebenen Verkäufe von Teilen des US-Geschäfts vollzogen sein. Verkäufe unter Zeitdruck sind selten ein gutes Geschäft. So kommt es ganz gelegen, dass die Frist bis 1. März verlängert wurde, weil die US-Verwaltung wegen des Haushaltsstreits stillstand.


Die beiden Firmen haben sich schon von etlichen Geschäftsteilen trennen müssen. Das spülte viel Geld in die Kasse. Das soll vor allem Aktionären zugutekommen. US-Investoren lieben solche Nachrichten. Der fusionierte Industriegasehersteller plant, in den nächsten zwei Jahren Aktien im Wert von bis zu sechs Milliarden Dollar zurückzukaufen. Es ist das größte Rückkaufprogramm, das ein Unternehmen aus dem DAX jemals aufgelegt hat.

Die Rückkäufe werden über die Börse abgewickelt, das stützt den Aktienkurs. Ein Teil der Aktien soll als Boni an die Mitarbeiter verteilt werden. Den weitaus größeren Anteil will Linde einziehen. Damit steigt der Gewinn je Aktie und die Chance auf eine steigende Dividende. Der Rückkauf erfolgt vom 1. Mai bis Februar 2021. Sollte der aktuell noch laufende Aktienrückkauf im Wert von einer Milliarde Dollar vor dem 1. Mai abgeschlossen sein, kann das Megakaufprogramm schon früher starten.


Linde Plc ist an der New Yorker und an der Frankfurter Börse gelistet. Die US-Fondsmanager taxieren die Synergien aus der Fusion für die nächsten drei Jahre auf eine Milliarde Dollar. Der "Barron’s"-­Experte Priest hält für die Linde-Plc-Aktie ein Kursziel von 200 Dollar innerhalb von zwölf Monaten für erreichbar. Das entspricht auf die europäische Notiz einem Potenzial von rund 25 Prozent. Der ausgewählte Call würde Kurszuwächse mit dem Faktor 5,2 hebeln. Heißt: Wird das Kursziel innerhalb der Laufzeit erreicht, würde der Call um weit über 100 Prozent zulegen.

Call auf Linde Plc.

Emittent: Citi
ISIN: DE 000 CP4 P85 1
Laufzeit: 16.03.2020
Bezugsverhältnis: 0,1
Basispreis: 130,00 €
Kurs Call am 06.02.2019: 1,97 €
Omega: 5,3
Aufgeld jährl.: 3,2 %
Innerer Wert Call: 1,46 €
Stoppkurs Call: 0,95 €







________________________________
Bildquellen: Linde, Robert Fischer/Linde AG
Anzeige

Nachrichten zu Linde plc

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Linde plc

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
18.02.2019Linde buyUBS AG
07.02.2019Linde buyJefferies & Company Inc.
04.02.2019Linde buyUBS AG
24.01.2019Linde HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
24.01.2019Linde HaltenIndependent Research GmbH
18.02.2019Linde buyUBS AG
07.02.2019Linde buyJefferies & Company Inc.
04.02.2019Linde buyUBS AG
22.01.2019Linde buyJefferies & Company Inc.
21.01.2019Linde buyUBS AG
24.01.2019Linde HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
24.01.2019Linde HaltenIndependent Research GmbH
18.01.2019Linde HoldBaader Bank
18.12.2018Linde HaltenIndependent Research GmbH
11.12.2018Linde HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
22.01.2019Linde UnderperformBernstein Research
08.01.2019Linde UnderperformBernstein Research
03.12.2018Linde UnderperformBernstein Research
15.11.2018Linde UnderperformBernstein Research
15.11.2018Linde UnderperformBernstein Research

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Linde plc nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Heute im Fokus

DAX schließt kaum bewegt -- Wall Street im Feiertag --Wirecard: Ermittlungen gegen FT-Journalist -- Deutsche Bank-Aktionär HNA senkt Anteil -- Vapiano-Zahlen enttäuschen --PATRIZIA, Autowerte im Fokus

Bertrandt-Aktien schwach - H&A: Preisdruck und steigende Personalkosten. Commerzbank: Orphanides-Regel spricht gegen EZB-Zinserhöhung 2019. thyssenkrupptrotz EU-Bedenken optimistisch für Stahl-JV mit Tata Steel. Airbus droht mit "German-Free-Products". Arbeitslosenzahlen in Deutschland weiter gesunken. ifo: US-Sonderzölle könnten deutsche Auto-Exporte fast halbieren.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Umfrage

Sind Sie in Cannabis-Aktien investiert?

finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
CommerzbankCBK100
Amazon906866
Apple Inc.865985
Aurora Cannabis IncA12GS7
Allianz840400
Deutsche Telekom AG555750
BASFBASF11
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Siemens AG723610
TUI AGTUAG00
Infineon AG623100
SteinhoffA14XB9