finanzen.net
22.02.2019 09:22
Bewerten
(0)

Tipp des Tages: Inline-Optionsschein auf Netflix

Euro am Sonntag-Zerti-Tipp: Tipp des Tages: Inline-Optionsschein auf Netflix | Nachricht | finanzen.net
Euro am Sonntag-Zerti-Tipp
DRUCKEN
Der US-Streamingdienst erhöht auf dem Heimatmarkt die Abogebühr für den beliebtesten Tarif um knapp ein Fünftel auf 13 Dollar.
€uro am Sonntag
von Petra Maier, Euro am Sonntag

An der Börse kam die Erhöhung an. Höhere Erlöse dämpfen aufkommende Sorgen um die schuldenfinanzierten Produktionen von Netflix. Ob die Anhebung auch von den Kunden angenommen wird?


Die Wahrscheinlichkeit ist nicht gering, dass sich preissensitive Zuschauer nach anderen Angeboten umsehen. Anders als bei der letzten Preisanhebung ist die Auswahl nun größer geworden. Neben den Konkurrenten wie Amazon oder Hulu buhlen neue Streamingdienste wie der von Walt Disney oder NBC um neue Kundschaft.


Vom Jahrestief aus hat die Netflix-Aktie eine steile Aufwärtsbewegung hingelegt. Die nächste Hürde ist der Widerstand bei 377 Dollar. Mit dem vorgestellten Inliner gehen Anleger eine kurzfristige und hochspekulative Wette ein. Berührt oder übertrifft die Aktie die obere Hürde, entsteht ein Totalverlust. Wenn nicht, ein Plus von 172 Prozent.

Inline-Optionsschein auf Netflix

Emittent: Société Générale
ISIN: DE 000 ST8 E3S 0
Bewertungstag: 17.04.2019
Obere Kursgrenze: 380,00 $
Untere Kursgrenze: 230,00 $
Kurs Inliner am 22.02.2019: 3,68 €
Maximale Rückzahlung: 10,00 €
Maximale Rendite: 172 %
Kurs Basiswert: 356,97 $







___________________________
Bildquellen: dennizn / Shutterstock.com, pixinoo / Shutterstock.com

Nachrichten zu Netflix Inc.

  • Relevant
    2
  • Alle
    3
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Netflix Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
20.03.2019Netflix OutperformRBC Capital Markets
22.01.2019Netflix OutperformImperial Capital
18.01.2019Netflix HoldAegis Capital
18.01.2019Netflix OutperformImperial Capital
18.01.2019Netflix OutperformRBC Capital Markets
20.03.2019Netflix OutperformRBC Capital Markets
22.01.2019Netflix OutperformImperial Capital
18.01.2019Netflix OutperformImperial Capital
18.01.2019Netflix OutperformRBC Capital Markets
18.01.2019Netflix BuyPivotal Research Group
18.01.2019Netflix HoldAegis Capital
07.01.2019Netflix NeutralNomura
19.11.2018Netflix NeutralRBC Capital Markets
29.10.2018Netflix NeutralNomura
17.10.2018Netflix NeutralNomura
29.10.2018Netflix SellMorningstar
06.07.2018Netflix SellSociété Générale Group S.A. (SG)
23.01.2018Netflix SellMorningstar
23.01.2018Netflix UnderperformWedbush Morgan Securities Inc.
18.10.2017Netflix SellSociété Générale Group S.A. (SG)

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Netflix Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Heute im Fokus

DAX leichter -- Fed stellt Zinspause in Aussicht -- HeidelbergCement will das Ergebnis 2019 moderat steigern -- FT legt mit Betrugsvorwürfen gegen Wirecard nach -- HORNBACH im Fokus

Führungsspitze von EssilorLuxottica streitet nach Fusion anscheinend um Chefposten. BMW, Daimler, Ford, VW: Ionity erwartet Schub bei Ausbau seines Ladesäulennetzes. Fusionseuphorie bei Deutscher Bank und Commerzbank verflogen. Koenig & Bauer will mit Verpackungsdruck wachsen. China - Exporte und Importe haben sich wieder erholt.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Top-Rankings

Die zehn größten Kapitalvernichter
Hier wurde am meisten Anlegergeld verbrannt
DIe innovativsten Unternehmen
Diese Unternehmen sind am fortschrittlichsten
Die Performance der MDAX-Werte in KW 11 2019.
Welche Aktie macht das Rennen?

Umfrage

Nun ist es bestätigt: Deutsche Bank und Commerzbank loten offiziell eine Fusion aus. Glauben Sie, dass es tatsächlich dazu kommen wird?

finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
BayerBAY001
CommerzbankCBK100
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Aurora Cannabis IncA12GS7
Amazon906866
Apple Inc.865985
Deutsche Telekom AG555750
BMW AG519000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
BASFBASF11
SteinhoffA14XB9
Allianz840400
TeslaA1CX3T