13.10.2021 16:22
Werbemitteilung unseres Partners

Nasdaq 100 – Hier ist der Deckel drauf

Nasdaq 100 – Hier ist der Deckel drauf | Nachricht | finanzen.net
onemarkets Blog
Folgen
Der Nasdaq-100® Index rauschte zuletzt durch die Unterstützungszone um 14.780 Punkte und testete gestern den Aufwärtstrend seit März. Zwischenzeitliche Erholungsversuche wurden um 14.780 Punkte wieder abgewürgt. Die Zone zwischen 14.787 und 14.773 Punkten dient nun wieder als Widerstandsbereich. Darüber bildet der Abwärtstrend seit September zusammen mit einer Horizontalen bei 14.890 Punkten eine Hürde.
Werbung

Der Nasdaq-100® Index rauschte zuletzt durch die Unterstützungszone um 14.780 Punkte und testete gestern den Aufwärtstrend seit März. Zwischenzeitliche Erholungsversuche wurden um 14.780 Punkte wieder abgewürgt.

Die Zone zwischen 14.787 und 14.773 Punkten dient nun wieder als Widerstandsbereich. Darüber bildet der Abwärtstrend seit September zusammen mit einer Horizontalen bei 14.890 Punkten eine Hürde. Wiederum darüber ist der Index um 15.000 Punkte gedeckelt. Erst wenn all diese Widerstände aus dem Weg geräumt sind, besteht die Chance auf eine kurzfristige Trendwende.

Auf der Unterseite richtet sich der Fokus weiterhin auf den Aufwärtstrend seit März. Dieser wurde gestern erreicht und hat als Support knapp gehalten. Im Falle neuer Wochentiefs kann der Index schnell wieder in Richtung 14.480 Punkte nachgeben.

Nasdaq-100® in Punkten im Tageschart; 1 Kerze = 1 Tag (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 09.07.2021 – 12.10.2021. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants

Nasdaq-100® in Punkten im Monatschart; 1 Kerze = 1 Monat (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 01.10.2016 – 12.10.2021  Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants

Turbo Bull-Optionsscheine auf Nasdaq-100® Index für eine Spekulation auf eine Aufwärtsbewegung des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR K.o. Barriere in Punkten Hebel Letzter Bewertungstag
Nasdaq-100® Index HR9V1N 6,84 14.000 18,69 30.11.2021
Nasdaq-100® Index HR9XHD 15,74 12.950 8,12 30.11.2021
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; 13.10.2021; 15:46 Uhr

Turbo Bear-Optionsscheine auf Nasdaq-100® Index für eine Spekulation auf eine Abwärtsbewegung des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR K.o. Barriere in Punkten Hebel Letzter Bewertungstag
Nasdaq-100® Index HR9V2V 14,10 16.350 9,06 30.11.2021
Nasdaq-100® Index HR9V3K 24,46 17.550 5,22 30.11.2021
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; 13.10.2021; 15:48 Uhr

Cashback Trading – wenn der Emittent meine Ordergebühren übernimmt!

Order wie gewohnt über Ihren Broker oder Ihre Bank aufgeben. Cashback über die Cashbuzz-Webseite aktivieren. Gutschrift von bis zu 50 Euro pro Trade (für Trades ab 1.000 Euro) bis zu maximal 1.000 Euro pro Monat bekommen. Weitere Infos unter: www.onemarkets.de/cashback

Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Diese Informationen stellen keine Anlageberatung, sondern eine Werbung dar. Das öffentliche Angebot erfolgt ausschließlich auf Grundlage eines Wertpapierprospekts, der von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ("BaFin") gebilligt wurde. Die Billigung des Prospekts ist nicht als Empfehlung zu verstehen, diese Wertpapiere der UniCredit Bank AG zu erwerben. Allein maßgeblich sind der Prospekt einschließlich etwaiger Nachträge und die Endgültigen Bedingungen. Es wird empfohlen, diese Dokumente vor jeder Anlageentscheidung aufmerksam zu lesen, um die potenziellen Risiken und Chancen bei der Entscheidung für eine Anlage vollends zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Funktionsweisen der HVB Produkte

Der Beitrag Nasdaq 100 – Hier ist der Deckel drauf erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Autor: Bastian Galuschka

Werbung

Heute im Fokus

US-Börsen letztlich uneins -- DAX geht stärker ins Wochenende -- Continental senkt Ausblick 2021 -- Snap enttäuscht Anleger -- Intel steigert Umsatz und Gewinn -- Evergrande, American Express im Fokus

Powell: Drosselung der Anleihekäufe sollte Mitte 2022 abgeschlossen sein. Goldman gewährt CEO Solomon und President Waldron einmaligen Bonus. Facebook schließt Lizenz-Vereinbarung mit französischen Verlagen. Honeywell senkt Umsatzprognose 2021. Schlumberger kehrt mit Wachstum deutlich in die Gewinnzone zurück. Siemens Energy zieht sich aus Wasserkraft-JV mit Voith zurück.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Umfrage

Wo steht der DAX zum Jahresende?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln