finanzen.net
14.08.2019 17:02
Bewerten
(0)
Werbemitteilung unseres Partners

Nasdaq-100 – Zweite Abwärtswelle weiter möglich

Die Volatilität an den US-Börsen ist weiterhin extrem. Der Nasdaq-100® Index schoss im gestrigen Handel nach Meldungen über eine mögliche Entspannung im Handelskonflikt regelrecht nach oben. Erst am Widerstand bei 7.770 Punkten war Schluss. Heute rauscht der Index bereits wieder in den Keller. Der Nasdaq-100® Index könnte damit den gestrigen Anstieg komplett rückabwickeln und noch einmal den Supportbereich um 7.530 Punkte ansteuern.

Die Volatilität an den US-Börsen ist weiterhin extrem. Der Nasdaq-100® Index schoss im gestrigen Handel nach Meldungen über eine mögliche Entspannung im Handelskonflikt regelrecht nach oben. Erst am Widerstand bei 7.770 Punkten war Schluss.

Heute rauscht der Index bereits wieder in den Keller. Der Nasdaq-100® Index könnte damit den gestrigen Anstieg komplett rückabwickeln und noch einmal den Supportbereich um 7.530 Punkte ansteuern. Dort müssen die Käufer den Index erneut stabilisieren, ansonsten drohen starke Abgaben in Richtung des EMA200 und des letzten Tiefs bei 7.380 Punkten. Dies wäre aus technischer Sicht sogar zu begrüßen, um ein zweites Standbein im Index auszubilden.

Auf der Oberseite dient neben dem Widerstandscluster bei 7.700 Punkten auch die Horizontale bei 7.770 Punkten als Hürde. Erst eine Rückeroberung dieser Marke würde dem Index wieder deutlicheren Spielraum zur Oberseite gewähren. Zunächst einmal geht es aber überhaupt darum, den Index nach der schwachen Eröffnung zu stabilisieren.

Nasdaq-100® in Punkten im Tageschart: 1 Kerze = 1 Tag (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 14.05.2019 – 14.08.2019. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants

Nasdaq-100® in Punkten im Monatschart: 1 Kerze = 1 Monat (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 01.08.2014 – 14.08.2019. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants

Mit dem neuen HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants können Sie künftig per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus!

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull auf NASDAQ-100® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Briefkurs/EUR Basispreis/Knock-Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
NASDAQ-100® Index HZ0FTX  7,27 6.820 9,45 30.09.2019
NASDAQ-100® Index HZ0AXA 3,68 7.220 18,67 30.09.2019
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 14.08.2019; 15:36 Uhr

Turbo Bear auf NASDAQ-100® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Briefkurs/EUR Basispreis/Knock-Out in Pkt. Hebel Finaler Bewertungstag
NASDAQ-100® Index HZ0HQQ
10,54 8.800 6,46 30.09.2019
NASDAQ-100® Index HZ0AYN  5,91 8.280 11,62 30.09.2019
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 14.08.2019; 15:38 Uhr

NEU: Holen Sie sich einen Großteil ihrer Handelskosten zurück! Order wie gewohnt über Ihren Broker oder Ihre Bank aufgeben. Cashback über die kostenlose floribus App aktivieren. Gutschrift von bis zu 50 Euro, pro Trade ab 1.000 Euro, erfolgt in wenigen Tagen – bis zu maximal 250 Euro pro Monat. Weitere Infos unter: www.onemarkets.de/cashback

Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Diese Informationen stellen keine Anlageberatung, sondern eine Werbung dar. Das öffentliche Angebot erfolgt ausschließlich auf Grundlage eines Wertpapierprospekts, der von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ("BaFin") gebilligt wurde. Die Billigung des Prospekts ist nicht als Empfehlung zu verstehen, diese Wertpapiere der UniCredit Bank AG zu erwerben. Allein maßgeblich sind der Prospekt einschließlich etwaiger Nachträge und die Endgültigen Bedingungen. Es wird empfohlen, diese Dokumente vor jeder Anlageentscheidung aufmerksam zu lesen, um die potenziellen Risiken und Chancen bei der Entscheidung für eine Anlage vollends zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Funktionsweisen der HVB Produkte

Der Beitrag Nasdaq-100 – Zweite Abwärtswelle weiter möglich erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Autor: Bastian Galuschka

Heute im Fokus

Dow und DAX gehen schwächer aus dem Handel -- Trump weist Befürchtungen zurück: USA weit von Rezession entfernt -- Milliardendeal: Bayer verkauft Tiergesundheitsgeschäft -- Walt Disney im Fokus

Commerzbank prüft offenbar Filialstreichungen. Südkorea verhängt wegen Abgasmanipulation Geldbuße gegen Volkswagen. Vonovia und Co.: Urteil zur Mietpreisbremse belastet Immobilienwerte. Italienischer Regierungschef Conte kündigt Rücktritt an. BaFin prüft nach Gewinnwarnung möglichen Insiderhandel bei GRENKE.
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Umfrage

Die Marktturbulenzen nehmen zu. Investieren Sie nun vermehrt in "sichere Häfen"?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
MTU Aero Engines AG Em 2017A2G83P
XING (New Work)XNG888
Braas Monier Building Group S.A.BMSA01
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
BayerBAY001
CommerzbankCBK100
EVOTEC SE566480
NEL ASAA0B733
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
Apple Inc.865985
BASFBASF11
Infineon AG623100