01.03.2021 15:27
Werbemitteilung unseres Partners

Nasdaq100 – Kampf um die 13.000er Marke

Nasdaq100 – Kampf um die 13.000er Marke | Nachricht | finanzen.net
onemarkets Blog
Folgen
Am vergangenen Freitag gab es einen harten Kampf zwischen Bullen und Bären um die 13.000er Marke – mit besserem Ende für die Bären, Tageshoch war im Bereich des EMA50 im Tageschart um 13.093 Punkte. Zum Start in den neuen Handelsmonat wird der Index schon wieder nördlich der 13.000er Marke getaxt – entscheidend wird aber das heutige Schlusskursniveau: Sollte den Käufern ein schneller Rebound und ein Schlusskurs oberhalb von 13.
Werbung

Am vergangenen Freitag gab es einen harten Kampf zwischen Bullen und Bären um die 13.000er Marke – mit besserem Ende für die Bären, Tageshoch war im Bereich des EMA50 im Tageschart um 13.093 Punkte.
Zum Start in den neuen Handelsmonat wird der Index schon wieder nördlich der 13.000er Marke getaxt – entscheidend wird aber das heutige Schlusskursniveau: Sollte den Käufern ein schneller Rebound und ein Schlusskurs oberhalb von 13.100 Punkten gelingen, müsste man die Bullen wieder auf dem Zettel haben.

Bis dahin dominieren vorerst weiter die Abwärtsrisiken für eine weitere Korrekturwelle in den Bereich 12.400 bis 12.500 Punkte, potenziell deutlich tiefer.

Nasdaq-100® in Punkten im Tageschart; 1 Kerze = 1 Tag (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 21.01.2021 – 26.02.2021. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants

Nasdaq-100® in Punkten im Monatschart; 1 Kerze = 1 Monat (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 01.02.2016 – 26.02.2021. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants

Mit dem neuen HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants können Sie künftig per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für Ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus!

Investmentmöglichkeiten

Hebel- und Anlageprodukte für Spekulationen auf eine Auf- oder Abwärtsbewegung beziehungsweise Seitwärtsbewegung des DAX® finden sie hier. Mit dem neuenHVB Knock-Out-Trading Toolauf Guidants können Sie künftig per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für Ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus!

Inline-Optionsscheine auf Nasdaq®100 Index für eine Spekulation auf eine Seitwärtsbewegung des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR untere Barriere in Punkten obere Barriere in Punkten Letzter Bewertungstag
Nasdaq®100 Index HR07BM 9,26 10.200 14.200 18.03.2021
Nasdaq®100 Index HR1DD7 10,00 8.000 14.600 18.03.2021
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; 01.023.2021; 14:22 Uhr
Hebelprodukte für Spekulationen auf eine Auf- oder Abwärtsbewegung beziehungsweise Seitwärtsbewegung des Nasdaq®100 finden sie hier.
NEU: Cashback Trading – wenn der Emittent meine Ordergebühren übernimmt!
Order wie gewohnt über Ihren Broker oder Ihre Bank aufgeben. Cashback über die kostenlose Cashbuzz-App oder online über die Webseite aktivieren. Gutschrift von bis zu 50 Euro pro Trade (für Trades ab 1.000 Euro) bis zu maximal 1.000 Euro pro Monat bekommen. Weitere Infos unter: www.onemarkets.de/cashback

Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Diese Informationen stellen keine Anlageberatung, sondern eine Werbung dar. Das öffentliche Angebot erfolgt ausschließlich auf Grundlage eines Wertpapierprospekts, der von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ("BaFin") gebilligt wurde. Die Billigung des Prospekts ist nicht als Empfehlung zu verstehen, diese Wertpapiere der UniCredit Bank AG zu erwerben. Allein maßgeblich sind der Prospekt einschließlich etwaiger Nachträge und die Endgültigen Bedingungen. Es wird empfohlen, diese Dokumente vor jeder Anlageentscheidung aufmerksam zu lesen, um die potenziellen Risiken und Chancen bei der Entscheidung für eine Anlage vollends zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Funktionsweisen der HVB Produkte

Der Beitrag Nasdaq100 – Kampf um die 13.000er Marke erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Autor: Henry Philippson

Werbung

Heute im Fokus

DAX an Nulllinie -- Asiens Börsen schließen in Rot -- Sartorius übertrifft Erwartungen -- Netflix verdient mehr als erwartet -- Apple, METRO, Commerzbank, Boeing im Fokus

Tesla in China unter Druck: Entschuldigung nach Protest auf Automesse. Carrefour steigert Erlöse zum Jahresstart - Aktienrückkauf geplant. Starker Jahresstart beflügelt die Erwartungen von ASML. Gamer-Chat Discord stoppt wohl Gespräche mit Microsoft - möglicher Börsengang. BioNTech-Aktie: "Noch Luft nach oben" bei Produktionsausbau. Uber bringt Essenlieferdienst Eats nach Deutschland.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Top-Rankings

Die erfolgreichsten Filme aller Zeiten (Stand März 2021)
Welcher Blockbuster spielte den größten Umsatz aller Zeiten ein?
In diesen Sportarten verdient man richtig viel Geld
Mit diesen Sportarten kann man reich werden
iPad-Index 2020
Das kostet das iPad in verschiedenen Ländern

Umfrage

Die STIKO hält Impfangebote für alle bis zum Ende des Sommers nach wie vor für realistisch. Würden Sie dieses - gleichgültig welcher Impfstoff - annehmen?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln