finanzen.net
27.02.2020 10:12
Werbemitteilung unseres Partners

Netflix – Hier liegt das Problem

Papiere des US-Stremingdienstleiters Netflix befindet sich per Definition in einem intakten Aufwärtstrend, werden aber noch von einer mittelfristigen Eindämmungslinie blockiert. Ein Ausbruch sollte den Knoten aber lösen und weiteren Auftrieb verleihen können, wonach es unmittelbar aussieht.
Werbung

Papiere des US-Stremingdienstleiters Netflix befindet sich per Definition in einem intakten Aufwärtstrend, werden aber noch von einer mittelfristigen Eindämmungslinie blockiert. Ein Ausbruch sollte den Knoten aber lösen und weiteren Auftrieb verleihen können, wonach es unmittelbar aussieht.

Insgesamt beschreibt das Wertpapier von Netflix seit dem Frühjahr 2018 eine grobe Seitwärtsbewegung, auf der Oberseite wird die Aktie bei rund 386,70 US-Dollar begrenzt. Auf der Unterseite bildete der Wert in den letzten Monaten immer höhere Tiefs aus, dass auf eine bullische Konsolidierung hinweist. Aber nur ein nachhaltiger Ausbruch über die obere Handelsspanne kann tatsächlich wieder Kurspotenzial an die Hochs aus 2018 freisetzen und die nun seit mehr als einem Jahr andauernde Konsolidierungsphase beenden. Besonders im Tagesverlauf fällt wieder eine positive Tendenz auf, die durchaus als Ausbruchsvorbereitung gewertet werden kann.

Der Druck wächst

Solange die obere Handelsspanne bei 386,70 US-Dollar unangetastet bleibt und das Wertpapier nicht unter 345,00 US-Dollar zurückfällt, bleibt das Handelsgeschehen bei Netflix zunächst als neutral zu bewerten. Ein Ausbruch auf der Oberseite mit einem entsprechenden Wochenschlusskurs dürfte aber rasch wieder frische Kapitalzuflüsse generieren und Aufwärtspotenzial in den Bereich der 2018’er Hochs bei 423,20 US-Dollar freisetzen. Mittelfristig ließe sich sogar ein Kursanstieg an rund 450,00 US-Dollar ableiten. Wehe aber, Netflix fällt unter 445,00 US-Dollar zurück, dann würde nämlich ein untergeordneter Aufwärtstrend bestehend seit Ende September einem potenziellen Bruch unterliegen und sich die übergeordnete Handelsspanne zunächst weiter fortsetzen. In diesem Zusammenhang müssten aber rückläufige Notierungen auf rund 300,00 US-Dollar angenommen werden, darunter könnte es sogar in den Bereich von rund 270,00 US-Dollar weiter abwärts gehen.

  • Widerstände: 380,00; 386,70; 398,98; 403,35; 408,65; 423,20 US-Dollar
  • Unterstützungen: 372,46; 368,28; 364,76; 353,16; 347,24; 340,00;  US-Dollar

Netflix in Euro im Tageschart: 1 Kerze = 1 Tag (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 08.05.2019 – 26.02.2020. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de/underlying/US64110L1061

Netflix in Euro im Wochenchart: 1 Kerze = 1 Woche (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 01.12.2014 – 26.02.2020. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de/underlying/US64110L1061

Investmentmöglichkeiten

Turbo Bull Optionsschein auf Netflix für eine Spekulation auf einen Anstieg der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis in US-Dollar Hebel Letzter Bewertungstag
Netflix HX5ZNL 6,05 350,00 5,46 16.12.2020
Netflix HX5ZNT 3,28 420,00 10,02 16.12.2020
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 27.02.2019; 09:53 Uhr

Turbo Bear Optionsschein auf Netflix für eine Spekulation auf einen Kursverlust der Aktie

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis in US-Dollar Hebel Letzter Bewertungstag
Netflix HX5Z93 7,07 420,00 4,93 16.12.2020
Netflix HX5Z8Z 3,24 340,00 10,82 16.12.2020
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 27.02.2019; 09:55 Uhr

Weitere Produkte auf NETFLIX und andere Basiswerte finden Sie unter: www.onemarkets.de.

Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Diese Informationen stellen keine Anlageberatung, sondern eine Werbung dar. Das öffentliche Angebot erfolgt ausschließlich auf Grundlage eines Wertpapierprospekts, der von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ("BaFin") gebilligt wurde. Die Billigung des Prospekts ist nicht als Empfehlung zu verstehen, diese Wertpapiere der UniCredit Bank AG zu erwerben. Allein maßgeblich sind der Prospekt einschließlich etwaiger Nachträge und die Endgültigen Bedingungen. Es wird empfohlen, diese Dokumente vor jeder Anlageentscheidung aufmerksam zu lesen, um die potenziellen Risiken und Chancen bei der Entscheidung für eine Anlage vollends zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Funktionsweisen der HVB Produkte

Der Beitrag Netflix – Hier liegt das Problem erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Werbung

Heute im Fokus

DAX etwas tiefer -- Daimler meldet Absatzeinbruch im ersten Quartal -- Frühjahrsgutachten sieht schwere Rezession -- Pinterest, Lufthansa, TUI, Deutsche Post, Vonovia, Shop Apotheke im Fokus

Schneider Electric setzt Aktienrückkäufe aus und Krisenfonds ein. ASOS-Aktie schnellt nach Kapitalmaßnahme hoch. BMW kündigt Produktion von Atemschutzmasken an. GEA Group verschiebt Hauptversammlung. Commerzbank- und Deutsche Bank-Aktien tief: Berenberg warnt vor Bilanzrisiken. Givaudan steigert Umsatz in Corona-Krise.
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Umfrage

Corona-Crash an den Börsen: Wird der DAX im April noch weiter fallen?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Scout24 AGA12DM8
Lufthansa AG823212
TeslaA1CX3T
TUITUAG00
Daimler AG710000
Allianz840400
Amazon906866
NEL ASAA0B733
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Apple Inc.865985
Airbus SE (ex EADS)938914
Carnival Corp & plc paired120100