05.08.2021 13:51
Werbemitteilung unseres Partners

Trading Idee Allianz: Chance auf einen Rebound

Trading Idee: Trading Idee Allianz: Chance auf einen Rebound | Nachricht | finanzen.net
Trading Idee
Folgen
Wegen Kursverlusten bei Aktienfonds des Versicherungskonzerns Allianz ziehen institutionelle US-Anleger vor Gericht. Nach den kräftigen Kursabschlägen der vergangenen Tage könnten nun aber die Halbjahreszahlen den Blick auf die operative Stärke der Allianz lenken und für eine Gegenbewegung bei der Aktie sorgen.
Werbung

Die Klagen sind nicht neu: Bereits vor einem Jahr gingen Pensionsfonds aus den USA auf die Barrikaden. Strukturierte Fonds, die vor Kursverlusten schützen sollten, kamen durch die Corona-Pandemie unter die Räder. Zu Wochenbeginn schaltete sich nach der Börsenaufsicht nun auch das US-Justizministerium in den Fall ein und löste damit eine neue Dynamik aus.

In eigener Sache
NEU: Trading-Idee sofort per E-Mail erhalten!
Erhalten Sie die Trading-Idee künftig sofort bei Erscheinen in Ihr Postfach! Jetzt kostenlos anmelden und keine Trading-Chance mehr verpassen!

Schadenersatz wahrscheinlich

Laut Medienberichten geht es um eine Klagesumme von insgesamt 6 Mrd. Euro. Experten schätzen, dass es nun auf einen Vergleich hinauslaufen könnte. Das wäre selbst bei nicht schuldfähigem Handeln der Allianz günstiger, als sich auf zeitintensive Verfahren einzulassen. Bleibt es bei der kolportierten Summe, wäre das kein Beinbruch für den Versicherer.

Operative Stärke

Denn operativ ist die Allianz auf Kurs. Mit einem starken ersten Halbjahr 2021 und einem erfreulichen Ausblick für das Gesamtjahr ließe sich der Kratzer schnell auspolieren. Das sehen die Analysten der UBS ähnlich. Zwar reduzieren sie das Kursziel wegen etwaiger Schadenersatzansprüche auf 226 Euro (zuvor: 244 Euro), die Empfehlung bleibt aber unverändert „Buy“.

Fazit:

Gute Geschäftszahlen könnten den Blick wieder auf die operative Stärke der Allianz lenken und für eine Gegenbewegung bei der Aktie sorgen. Spekulativ orientierte Anleger setzen mit einem Turbo Bull Open End der HVB auf kurzfristig steigende Kurse. Dabei halten wir einen Anstieg der Aktie bis in den Bereich um 205 bis 210 Euro für möglich. Für den Optionsschein sehen wir ein Kurspotenzial von rund 30 Prozent mit einem Kursziel von 4,20 Euro. Den Stop-Loss setzen wir bei 2,50 Euro.

Trading Idee Allianz
Basiswert Allianz
Produktgattung Knock-Out Warrants
Investmentrichtung Call
Emittent HypoVereinsbank/UniCredit
ISIN DE000HR35FE1 / HR35FE
Laufzeit Open end
Stand 05.08.2021 13:46 Uhr
Kurs Hebelprodukt 3,22 Euro
Basispreis variabel 160,34 Euro
Knock-out-Schwelle 160,34 Euro
Hebel 6,0
Abstand zum Knock-out 16,5 Prozent
Stop-Loss 2,50 Euro
Ziel 4,20 Euro (+30 %)

 

Hier finden Sie weitere Trading Ideen.

Disclaimer:

Die Trading Idee ist ein Service der finanzen.net GmbH in Kooperation mit dem Dienstleister sc-consult GmbH. Für die Produktauswahl und den Inhalt des Artikels ist allein der genannte Dienstleister verantwortlich. Der Dienstleister versichert, dass Analysen unter Beachtung journalistischer Sorgfaltspflichten, insbesondere der Pflicht zur wahrheitsgemäßen Berichterstattung sowie der erforderlichen Sachkenntnis, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit abgefasst werden. Wir weisen Sie darauf hin, dass finanzen.net aktuell oder in den letzten zwölf Monaten eine entgeltliche Werbungskooperation mit Emittenten von Zertifikaten eingegangen ist. Weiterhin empfehlen wir Interessenten vor einem möglichen Investment in die in diesem Artikel genannten Wertpapiere den jeweils relevanten und rechtlich ausschließlich maßgeblichen Wertpapierprospekt (Basisprospekt), die dazugehörigen endgültigen Bedingungen sowie etwaige Nachträge dazu auf der Seite des jeweiligen Emittenten zu lesen, um sich möglichst umfassend zu informieren. Insbesondere gilt dies für die Risiken eines möglichen Investments in die genannten Wertpapiere.

Bildquellen: gary718 / Shutterstock.com

Nachrichten zu Allianz

  • Relevant
    6
  • Alle
    9
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Allianz

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
23.09.2021Allianz HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
13.09.2021Allianz HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
10.09.2021Allianz Equal WeightBarclays Capital
06.09.2021Allianz OverweightJP Morgan Chase & Co.
20.08.2021Allianz BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
06.09.2021Allianz OverweightJP Morgan Chase & Co.
20.08.2021Allianz BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
19.08.2021Allianz BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
18.08.2021Allianz BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
10.08.2021Allianz BuyJefferies & Company Inc.
23.09.2021Allianz HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
13.09.2021Allianz HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
10.09.2021Allianz Equal WeightBarclays Capital
10.08.2021Allianz HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
06.08.2021Allianz Equal WeightBarclays Capital
06.08.2021Allianz UnderperformRBC Capital Markets
02.08.2021Allianz UnderperformRBC Capital Markets
21.04.2021Allianz UnderperformRBC Capital Markets
19.02.2021Allianz UnderperformRBC Capital Markets
27.01.2021Allianz UnderperformRBC Capital Markets

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Allianz nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung

Heute im Fokus

DAX schließt tiefer -- US-Börsen letztlich wenig verändert -- LPKF kappt Quartalsprognose -- Nike senkt Jahresumsatzprognose -- Allianz, McDonald's, Boeing, Tesla, Daimler, VW, Delivery Hero im Fokus

Vereinbarung im Fall der in Kanada festgenommenen Huawei-Finanzchefin erzielt. Biden wirbt für Investitionspakete. Bertelsmann-Beteiligung Majorel schafft nur unteres Ende der Preisspanne. Prostatakrebsstudie von AstraZeneca erreicht primären Endpunkt. Fitch hebt Bonitätsnote der Deutschen Bank an. Aurubis-AR verlängert Mandat von CEO Harings um fünf Jahre.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Würden Sie es für richtig halten, wenn Gastronomie und Veranstaltungen nur noch Geimpften und Genesenen offen stehen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln