08.03.2021 15:00
Werbemitteilung unseres Partners

Trading Idee Cisco Systems: Neuer Angriff?

Trading Idee: Trading Idee Cisco Systems: Neuer Angriff? | Nachricht | finanzen.net
Trading Idee
Folgen
Sell on good news - dieses Schicksal teilte der Netzwerkspezialist Cisco Systems zuletzt mit vielen anderen Technologiewerten. Im Vorfeld der Q4-Zahlen hatte die Aktie einen kräftigen Aufschwung verzeichnet, weil im Markt die Spekulation griff, dass das Unternehmen über den Erwartungen herauskommen würde.
Werbung
<p>Als Cisco Systems dies bei der Vorlage der Quartalszahlen auch best&auml;tigte, gab es kr&auml;ftige Gewinnmitnahmen, was auch die technische Verfassung der Aktie angriff. Immerhin: Augenscheinlich scheint der Abw&auml;rtsdruck im Bereich von 44/45 Dollar auszulaufen. Dabei war sicherlich Ende letzter Woche hilfreich, dass die Aktie durch JPMorgan von zuvor Neutral auf &Uuml;bergewichten angehoben wurde. Aber Cisco Systems hat nat&uuml;rlich noch mehr zu bieten.</p> <h2>Fokus Cloud</h2> <p>Aktuell besonders spannend d&uuml;rfte dabei sein, dass das Unternehmen im Abschlussquartal 2020 erneut die Marktf&uuml;hrerschaft im Bereich der Netzwerktechnik SD-WAN &uuml;bernommen hatte. Diese softwarebasierte Netzwerktechnik liefert etliche Vorteile in der Daten&uuml;bertragung, insbesondere bez&uuml;glich der Ausfallsicherheit, Schnelligkeit und Verf&uuml;gbarkeit, was auch f&uuml;r Cloud-basierte Angebote ein wichtiges Thema ist.</p> <h2>Moderat bewertet</h2> <p>Folgt man den Analysten-Erwartungen, ist zwar nicht von einem sehr dynamischen Gewinn- und Umsatzwachstum in den n&auml;chsten beiden Jahren auszugehen. Doch immerhin soll es robust aufw&auml;rtsgehen, und in Relation dazu stellt ein KGV von gut 14 bzw. 13 f&uuml;r das kommende Jahr eine moderate Bewertung dar. Unter diesen Voraussetzungen besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass die Aktie vor dem Hintergrund der aktuellen Charttechnik einen erneuten Angriff mindestens auf die Marke von 50 Dollar startet.</p> <h2>Fazit:</h2> <p>Spekulativ aufgestellte Anleger, die auf dieses Szenario setzen wollen, k&ouml;nnen dies auch mit einem Call-Optionsschein tun. Hier empfehlen wir einen Open End Turbo der HSBC mit einem Hebel von 5,5. Wir erwarten von diesem Schein eine Performance von rund 45 Prozent mit einem Kursziel von rund 10,50 Euro. Den Stopp-Loss setzen wir bei 5,10 Euro.</p> <p>&nbsp;</p> <p><table class="table"><thead><th colspan="2">Trading Idee Cisco Systems</th></thead> <tr> <td>Basiswert</td> <td>Cisco Systems</td> </tr> <tr> <td>Produktgattung</td> <td>Knock-Out Warrants</td> </tr> <tr> <td>Investmentrichtung</td> <td>Call</td> </tr> <tr> <td>Emittent</td> <td>HSBC</td> </tr> <tr> <td>ISIN</td> <td><a href="http://g.finanzen.net/sc-consutling-trading-idee?url=knockouts/auf-cisco-systems-inc/tt337d&pd01=DE000TT337D7" target="_blank" rel="nofollow sponsored">DE000TT337D7 / TT337D</a></td> </tr> <tr> <td>Laufzeit</td> <td>Open end</td> </tr> <tr> <td>Stand</td> <td>08.03.2021 14:58 Uhr</td> </tr> <tr> <td>Kurs Hebelprodukt</td> <td>7,26 Euro</td> </tr> <tr> <td>Basispreis variabel</td> <td>37,82 Dollar</td> </tr> <tr> <td>Knock-out-Schwelle</td> <td>37,82 Dollar</td> </tr> <tr> <td>Hebel</td> <td>5,5</td> </tr> <tr> <td>Abstand zum Knock-out</td> <td>18,1 Prozent</td> </tr> <tr> <td>Stopp-Loss</td> <td>5,10 Euro</td> </tr> <tr> <td>Ziel</td> <td>10,50 Euro (+44,6 %)</td> </tr> </table></p><p><b>Hier finden Sie weitere <a href="https://www.finanzen.net/nachrichten/zertifikate/trading-idee" title="Trading Idee - Spannende Trades und Ideen für aktive Anleger">Trading Ideen</a>.</b></p><p></p><p><small>Disclaimer:</small></p><p><small>Die Trading Idee ist ein Service der finanzen.net GmbH in Kooperation mit dem Dienstleister sc consult GmbH. Für die Produktauswahl und den Inhalt des Artikels ist allein der genannte Dienstleister verantwortlich.<br>Der Dienstleister versichert, dass Analysen unter Beachtung journalistischer Sorgfaltspflichten, insbesondere der Pflicht zur wahrheitsgemäßen Berichterstattung sowie der erforderlichen Sachkenntnis, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit abgefasst werden. Wir weisen Sie darauf hin, dass finanzen.net aktuell oder in den letzten zwölf Monaten eine entgeltliche Werbungskooperation mit Emittenten von Zertifikaten eingegangen ist. Weiterhin empfehlen wir Interessenten vor einem möglichen Investment in die in diesem Artikel genannten Wertpapiere den jeweils relevanten und rechtlich ausschließlich maßgeblichen Wertpapierprospekt (Basisprospekt, die dazugehörigen Endgültigen Bedingungen sowie etwaig Nachträge dazu auf der Seite des jeweiligen Emittenten zu lesen, um sich möglichst umfassend zu informieren. Insbesondere gilt dies für die Risiken eines möglichen Investments in die genannten Wertpapiere.</small></p>
Bildquellen: Ken Wolter / Shutterstock.com

Nachrichten zu Cisco Inc.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Cisco Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
10.02.2021Cisco NeutralGoldman Sachs Group Inc.
13.11.2020Cisco NeutralGoldman Sachs Group Inc.
13.11.2020Cisco OutperformRBC Capital Markets
13.08.2020Cisco OutperformRBC Capital Markets
13.08.2020Cisco NeutralGoldman Sachs Group Inc.
13.11.2020Cisco OutperformRBC Capital Markets
13.08.2020Cisco OutperformRBC Capital Markets
14.11.2019Cisco buyUBS AG
14.11.2019Cisco OutperformRBC Capital Markets
13.11.2019Cisco OutperformRBC Capital Markets
10.02.2021Cisco NeutralGoldman Sachs Group Inc.
13.11.2020Cisco NeutralGoldman Sachs Group Inc.
13.08.2020Cisco NeutralGoldman Sachs Group Inc.
18.02.2020Cisco NeutralCredit Suisse Group
14.11.2019Cisco Equal weightBarclays Capital
16.05.2013Cisco Systems verkaufenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
06.03.2013Cisco Systems verkaufenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
18.08.2011Cisco Systems verkaufenRaiffeisen Centrobank AG
11.08.2011Cisco Systems underperformRBC Capital Markets
23.05.2011Cisco Systems verkaufenRaiffeisen Centrobank AG

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Cisco Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung

Heute im Fokus

DAX und Dow mit Allzeithoch vor dem Wochenende -- Daimler mit starkem Jahresauftakt -- HeidelbergCement und HelloFresh über Erwartungen -- Goldpreis, Wirecard, VW im Fokus

Deutsche Bank schließt vor allem Filialen in Großstädten und NRW. Facebook-Aktie gibt ab: Experten gegen Instagram-Version für Kinder - Brief an Zuckerberg. Pfizer-Chef: Wahrscheinlich dritte und jährliche Impfdosis notwendig. Gewinnsprung bei Morgan Stanley dank Investmentbanking. Pfeiffer Vacuum erhöht nach robustem ersten Quartal Jahresprognose.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Wo sehen Sie den Bitcoin-Kurs Ende 2021?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln