08.12.2021 13:29
Werbemitteilung unseres Partners

Trading Idee Micron Technology: Deutlich unterbewertet

Trading Idee: Trading Idee Micron Technology: Deutlich unterbewertet | Nachricht | finanzen.net
Trading Idee
Folgen
Der Speicherchip-Hersteller Micron Technology bleibt an der Börse umstritten. Einerseits profitiert das Unternehmen von einer weiter steigenden Nachfrage nach seinen Halbleitern. Andererseits gibt es einige Herausforderungen zu meistern.
Werbung

Die größte heißt Apple. Denn der iPhone-Gigant ist einer der wichtigsten Kunden von Micron. Entsprechend baute sich auch Druck auf, nachdem Apple von sich verlangsamenden Verkaufszahlen berichtete. Indes: Grundsätzlich kann Micron nach wie vor davon profitieren, dass die Preise für Speicherchips auf historischen Höhen liegen. Vor diesem Hintergrund bietet die Aktie auch weiterhin eine sehr günstige Bewertung.

In eigener Sache
NEU: Trading-Idee sofort per E-Mail erhalten!
Erhalten Sie die Trading-Idee künftig sofort bei Erscheinen in Ihr Postfach! Jetzt kostenlos anmelden und keine Trading-Chance mehr verpassen!

Nach Wachstumspotenzial unterbewertet

So liegt das geschätzte KGV für dieses Geschäftsjahr (per Ende August 2022) unter 10. Für das folgende Fiskaljahr wird derzeit ein KGV von nur 7,7 geschätzt. Damit liegt die PEG-Ratio. (das Kurs-Gewinn-Wachstums-Verhältnis) bei gerade einmal 0,3, was eine deutliche Unterbewertung der Aktie, gemessen an ihrem Gewinnwachstum, signalisiert. Das hohe Wachstumstempo könnte dabei auch dazu führen, dass Micron seinen derzeitigen Marktanteil von 14 Prozent bei Speicherchips für Smartphones weiter ausbauen könnte.

Attraktives Potenzial

Die Aktie von Micron hat sich nach einer Schwächephase in der zweiten Novemberhälfte wieder deutlich berappeln können. Angesichts der nach wie vor vorhandenen niedrigen Bewertung könnte hier in einem entsprechenden Umfeld die Aufwärtsbewegung fortgeführt werden. Wir würden vorläufig ein weiteres Steigerungspotenzial von rund 20 Prozent sehen.

Fazit

Spekulativ aufgestellte Anleger, die auf eine Fortsetzung der Erholungsbewegung setzen, können dazu auch einen Call-Optionsschein nutzen. Wir empfehlen einen Turbo Bull Open End der HypoVereinsbank mit einem Hebel von 4,1. Das aktuelle Potenzial taxieren wir entsprechend auf rund 80 Prozent mit einem Kursziel bei rund 3,40 Euro. Den Stop-Loss setzen wir bei 1,20 Euro.

Übrigens, bei Produkten dieses Emittenten gibt es eine Aktion namens Cashback Trading. Anleger können bei der Mehrzahl an Banken oder Brokern die Ordergebühren von bis zu 50 Euro pro Trade (für Trades ab 1.000 Euro) bis zu maximal 1.000 Euro pro Monat zurückerstattet bekommen. Weitere Infos unter: www.onemarkets.de/cashback

Trading Idee Micron Technology
Basiswert Micron Technology
Produktgattung Knock-Out Warrants
Investmentrichtung Call
Emittent HypoVereinsbank
ISIN DE000HB04QG3 / HB04QG
Laufzeit Open end
Stand 08.12.2021 13:12 Uhr
Kurs Hebelprodukt 01,88 Euro
Basispreis variabel 65,45 Dollar
Knock-out-Schwelle 65,45 Dollar
Hebel 4,1
Abstand zum Knock-out 24,3 Prozent
Stop-Loss 1,20 Euro
Ziel 3,40 Euro (+81 %)

 

Hier finden Sie weitere Trading Ideen.

Disclaimer:

Die Trading Idee ist ein Service der finanzen.net GmbH in Kooperation mit dem Dienstleister sc-consult GmbH. Für die Produktauswahl und den Inhalt des Artikels ist allein der genannte Dienstleister verantwortlich. Der Dienstleister versichert, dass Analysen unter Beachtung journalistischer Sorgfaltspflichten, insbesondere der Pflicht zur wahrheitsgemäßen Berichterstattung sowie der erforderlichen Sachkenntnis, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit abgefasst werden. Wir weisen Sie darauf hin, dass finanzen.net aktuell oder in den letzten zwölf Monaten eine entgeltliche Werbungskooperation mit Emittenten von Zertifikaten eingegangen ist. Weiterhin empfehlen wir Interessenten vor einem möglichen Investment in die in diesem Artikel genannten Wertpapiere den jeweils relevanten und rechtlich ausschließlich maßgeblichen Wertpapierprospekt (Basisprospekt), die dazugehörigen endgültigen Bedingungen sowie etwaige Nachträge dazu auf der Seite des jeweiligen Emittenten zu lesen, um sich möglichst umfassend zu informieren. Insbesondere gilt dies für die Risiken eines möglichen Investments in die genannten Wertpapiere.

Bildquellen: Sundry Photography / Shutterstock.com, Charles Knowles / Shutterstock.com

Nachrichten zu Micron Technology Inc.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Micron Technology Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
01.12.2020Micron Technology OutperformRBC Capital Markets
24.07.2019Micron Technology BuyDeutsche Bank AG
26.06.2019Micron Technology OutperformRBC Capital Markets
26.06.2019Micron Technology BuyNeedham & Company, LLC
08.04.2019Micron Technology Market PerformCowen and Company, LLC
01.12.2020Micron Technology OutperformRBC Capital Markets
24.07.2019Micron Technology BuyDeutsche Bank AG
26.06.2019Micron Technology OutperformRBC Capital Markets
26.06.2019Micron Technology BuyNeedham & Company, LLC
11.01.2019Micron Technology OutperformBMO Capital Markets
08.04.2019Micron Technology Market PerformCowen and Company, LLC
19.12.2018Micron Technology HoldNeedham & Company, LLC
19.12.2018Micron Technology Sector PerformRBC Capital Markets
28.11.2017Micron Technology HoldStandpoint Research
13.12.2016Micron Technology HoldLoop Capital
24.05.2017Micron Technology ReduceStandpoint Research
10.06.2011Micron Technology sellGoldman Sachs Group Inc.
09.12.2008Micron Technology NeueinschätzungGoldman Sachs Group Inc.
29.09.2008Micron Technology ErsteinschätzungJMP Securities LLC
04.04.2008Micron Technology below averageCaris & Company, Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Micron Technology Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung

Heute im Fokus

DAX schließt höher -- US-Handel endet rot -- Valneva-Vakzin neutralisiert Omikron-Variante -- PUMA verdoppelt EBIT 2021 -- SUSE übertrifft Erwartungen -- BMW, VW, thyssenkrupp im Fokus

EZB-Protokolle: Währungshütern bereitet Szenario hartnäckiger Inflation Sorge. Travelers übertrifft Erwartungen deutlich. Erstarkendes Primark-Geschäft sorgt für Zuversicht bei AB Foods. Brookfield hält nach erster Frist 71 Prozent an alstria office. Lagarde: Eine rasche Zinswende wie wohl bald in USA kein Thema für EZB. Sony: Activision-Spiele bleiben nach Microsoft-Deal verfügbar.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Haben Sie Verständnis für Menschen, die gegen die Corona-Politik demonstrieren?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln