Trading Idee

Trading Idee Qualcomm: Starke Vorstellung

04.11.21 12:09 Uhr

Werbemitteilung unseres Partners
finanzen.net GmbH ist für die Inhalte dieses Artikels nicht verantwortlich

Trading Idee Qualcomm: Starke Vorstellung | finanzen.net

Beim Halbleiter-Spezialisten QUALCOMM brummt das Geschäft. Das Unternehmen, das insbesondere an seinen Smartphone-Chips verdient, konnte im zurückliegenden Quartal die Erwartungen deutlich schlagen.

Werte in diesem Artikel
Aktien

138,86 EUR -1,32 EUR -0,94%

Qualcomm meldete am Mittwoch nach Börsenschluss, dass man in seinem vierten Fiskalquartal 2,55 Dollar je Aktie bei einem Umsatz von 9,3 Milliarden Dollar erwirtschaftet habe. Das entsprach beim Gewinn je Aktie einem Plus von 76 Prozent zum Vorjahr, beim Umsatz von immerhin noch 43 Prozent. Die Analysten hatten im Vorfeld nur mit 2,26 Dollar je Aktie bzw. 8,86 Milliarden Dollar gerechnet. Damit nicht genug.

In eigener Sache
NEU: Trading-Idee sofort per E-Mail erhalten!

Erhalten Sie die Trading-Idee künftig sofort bei Erscheinen in Ihr Postfach! Jetzt kostenlos anmelden und keine Trading-Chance mehr verpassen!

Besserer Ausblick

Auch beim Ausblick bleibt Qualcomm sehr optimistisch. So stellt man jetzt einen Umsatz für das laufende Quartal zwischen 10,0 und 10,8 Milliarden Dollar in Aussicht. Hier liegt der Analystenkonsens derzeit nur bei 9,68 Milliarden Dollar. Im zurückliegenden Quartal hatte Qualcomm in den meisten Sparten hohe zweistellige Prozentzuwächse melden können. Und das, obwohl bekanntlich derzeit in der Branche Lieferkettenprobleme die Chiphersteller belasten. Doch Qualcomm profitierte davon, dass man ein breit verzweigtes Netz an Produktionsstätten bzw. Auftragsherstellern hat.

Zum alten Hoch?

Die Aktie von Qualcomm reagierte gestern nachbörslich sehr positiv und dürfte das auch in der Präsenzbörse fortführen. Damit steht einer Fortsetzung der derzeitigen Erholungsrally eigentlich nichts mehr im Weg. Diese könnte sehr schnell in den Bereich der aktuellen Widerstandzone bei rund 150 Dollar führen. Tendenziell dürfte allerdings auch wieder das alte hoch im Bereich von 165/168 Dollar in Angriff genommen werden können, mithin eine Chance von rund 20 Prozent.

Fazit

Spekulativ aufgestellte Anleger, die auf eine Fortsetzung der Rally setzen, können dazu auch einen Call-Optionsschein einsetzen. Wir empfehlen einen Open End Turbo der HSBC mit einem Hebel von 6,5. Wir trauen diesem Schein ein Potenzial von über 80 Prozent zu mit einem Kursziel bei rund 6,00 Euro. Den Stop-Loss setzen wir bei 1,80 Euro.

 

Trading Idee Qualcomm
Basiswert Qualcomm
Produktgattung Knock-Out Warrants
Investmentrichtung Call
Emittent HSBC
ISIN DE000TT4D4D3 / TT4D4D
Laufzeit Open end
Stand 04.11.2021 12:07 Uhr
Kurs Hebelprodukt 3,27 Euro
Basispreis variabel 112,29 Dollar
Knock-out-Schwelle 112,29 Dollar
Hebel 6,5
Abstand zum Knock-out 15,0 Prozent
Stop-Loss 1,80 Euro
Ziel 6,00 Euro (+83 %)
Werbung

 

Hier finden Sie weitere Trading Ideen.

Disclaimer:

Die Trading Idee ist ein Service der finanzen.net GmbH in Kooperation mit dem Dienstleister sc-consult GmbH. Für die Produktauswahl und den Inhalt des Artikels ist allein der genannte Dienstleister verantwortlich. Der Dienstleister versichert, dass Analysen unter Beachtung journalistischer Sorgfaltspflichten, insbesondere der Pflicht zur wahrheitsgemäßen Berichterstattung sowie der erforderlichen Sachkenntnis, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit abgefasst werden. Wir weisen Sie darauf hin, dass finanzen.net aktuell oder in den letzten zwölf Monaten eine entgeltliche Werbungskooperation mit Emittenten von Zertifikaten eingegangen ist. Weiterhin empfehlen wir Interessenten vor einem möglichen Investment in die in diesem Artikel genannten Wertpapiere den jeweils relevanten und rechtlich ausschließlich maßgeblichen Wertpapierprospekt (Basisprospekt), die dazugehörigen endgültigen Bedingungen sowie etwaige Nachträge dazu auf der Seite des jeweiligen Emittenten zu lesen, um sich möglichst umfassend zu informieren. Insbesondere gilt dies für die Risiken eines möglichen Investments in die genannten Wertpapiere.

Bildquellen: Katherine Welles / Shutterstock.com, jejim / Shutterstock.com

Nachrichten zu QUALCOMM Inc.

Analysen zu QUALCOMM Inc.

DatumRatingAnalyst
05.11.2020QUALCOMM overweightJP Morgan Chase & Co.
05.11.2020QUALCOMM OutperformBernstein Research
11.08.2020QUALCOMM OutperformBernstein Research
03.08.2020QUALCOMM OutperformBernstein Research
30.07.2020QUALCOMM buyDeutsche Bank AG
DatumRatingAnalyst
05.11.2020QUALCOMM overweightJP Morgan Chase & Co.
05.11.2020QUALCOMM OutperformBernstein Research
11.08.2020QUALCOMM OutperformBernstein Research
03.08.2020QUALCOMM OutperformBernstein Research
30.07.2020QUALCOMM buyDeutsche Bank AG
DatumRatingAnalyst
18.07.2019QUALCOMM Equal WeightBarclays Capital
27.03.2019QUALCOMM NeutralJP Morgan Chase & Co.
26.07.2018QUALCOMM Market PerformCowen and Company, LLC
18.05.2018QUALCOMM Market PerformCowen and Company, LLC
15.03.2018QUALCOMM HoldDeutsche Bank AG
DatumRatingAnalyst
05.02.2015QUALCOMM Mkt UnderperformCharter Equity
06.03.2013QUALCOMM verkaufenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
12.04.2012QUALCOMM sellSociété Générale Group S.A. (SG)
22.12.2006QUALCOMM DowngradeJP Morgan
14.11.2006QUALCOMM vom Kauf abgeratenNasd@q Inside

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für QUALCOMM Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"