26.05.2022 15:10
Werbemitteilung unseres Partners

Trading Idee: S&P 500 - Hält der 10er-EMA?

Trading Idee: Trading Idee: S&P 500 - Hält der 10er-EMA? | Nachricht | finanzen.net
Trading Idee
Folgen
Der S&P500 bewegt sich weiterhin im Bereich des 10er-EMA im Tageschart bei 3.980 Punkten und ist hier bisher wieder nach unten abgeprallt. Vorbörslich kann sich der S&P 500 etwas erholen und bis 4.000 Punkte ansteigen. Gelingt ein Durchbruch nach oben?
Werbung

Der Abwärtstrend ist im S&P 500 weiter intakt. Der 10er-EMA ist oft die erste Anlaufmarke einer Erholung im übergeordneten Abwärtstrend. Oft laufen Erholungen im Bereich um den 10er-EMA wieder aus und der Abwärtstrend wird wieder aufgenommen. Gelingt hingegen doch ein Durchbruch nach oben, wäre mit einem Hochlauf bis zum Widerstand bei 4.060 Punkten zu rechnen. Ein Durchbruch über 4.060 Punkte ist aktuell eher unwahrscheinlich, da die Abwärtsdynamik im S&P 500 weiterhin intakt ist. Prallt der S&P 500 hingegen am 10er-EMA nach unten ab, wäre zunächst mit einem Rücklauf bis zur Unterstützung bei 3.875 Punkten zu rechnen. Bricht der S&P 500 nach unten unter 3.800 Punkte durch, wäre ein Rücklauf zum 200er-EMA im Wochenchart bei 3.630 Punkten zu erwarten. Es bietet sich eine Short-Chance am 10er-EMA im Tageschart.

In eigener Sache
NEU: Trading-Idee sofort per E-Mail erhalten!
Erhalten Sie die Trading-Idee künftig sofort bei Erscheinen in Ihr Postfach! Jetzt kostenlos anmelden und keine Trading-Chance mehr verpassen!
Trading Idee: S&P 500 Tageschart

Fazit:

Trader könnten auf einen weiteren Kursrückgang im S&P 500 spekulieren. Es bietet sich eine Short-Position mit einem Open End Turbo (HG27FM) der HSBC an. Das Kursziel wäre im Bereich von 3.630 Punkten zu sehen. Der Stopp könnte bei 4.100 Punkten platziert und sollte schnell nachgezogen werden.

Trading Idee: S&P 500
BasiswertS&P 500 (ISIN: US78378X1072)
ProduktgattungOpen End Turbo
EmittentHSBC
ISIN/WKN HebelproduktDE000HG27FM4 / HG27FM
LaufzeitOpen End
Kurs K.-o.-Put (Datum)4,88/4,89€ (26.05.2022, 15:30 Uhr)
Basispreis variabel4.417,57 Punkte
Knock-out-Schwelle4.517,57 Punkte
Hebel7,70
Abstand zum Knock-out12,87%
Stop-Loss Put3,90€
Ziel Put8,30€ (+71,49%)

Hier finden Sie weitere Trading Ideen.

Disclaimer:

Die Trading Idee ist ein Service der finanzen.net GmbH in Kooperation mit dem Dienstleister FSG Financial Services Group. Für die Produktauswahl und den Inhalt des Artikels ist allein der genannte Dienstleister verantwortlich.
Der Dienstleister versichert, dass Analysen unter Beachtung journalistischer Sorgfaltspflichten, insbesondere der Pflicht zur wahrheitsgemäßen Berichterstattung sowie der erforderlichen Sachkenntnis, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit abgefasst werden. Wir weisen Sie darauf hin, dass finanzen.net aktuell oder in den letzten zwölf Monaten eine entgeltliche Werbungskooperation mit Emittenten von Zertifikaten eingegangen ist. Weiterhin empfehlen wir Interessenten vor einem möglichen Investment in die in diesem Artikel genannten Wertpapiere den jeweils relevanten und rechtlich ausschließlich maßgeblichen Wertpapierprospekt (Basisprospekt, die dazugehörigen Endgültigen Bedingungen sowie etwaig Nachträge dazu auf der Seite des jeweiligen Emittenten zu lesen, um sich möglichst umfassend zu informieren. Insbesondere gilt dies für die Risiken eines möglichen Investments in die genannten Wertpapiere.

Bildquellen: Imagentle / Shutterstock.com
Exklusiver Hinweis für Viel-Trader:
Machen Sie mehr als 100 Zertifikate-Trades im Monat? Dann haben wir ein tolles Angebot und Prämien im Wert von bis zu 450 Euro für Sie: Keine Ordergebühren für alle Trades und exklusive Prämien wie Dom Pérignon Champagner oder eine Tagestour mit dem Porsche 911. Informieren Sie sich hier!
Werbung

Heute im Fokus

Ukraine-Krieg im Ticker: DAX schließt Freitagshandel über 13.100 Punkten -- US-Börsen legen markant zu -- Zalando kassiert Jahresprognose -- GAZPROM, TUI, Porsche-IPO, Amazon, Deutsche Bank im Fokus

IMMOFINANZ will Objekte in Milliardenwert verkaufen. Streik des Kabinen-Personals führt zu Flug-Ausfällen bei Ryanair. Henkel macht laut CEO Knobel Fortschritte beim Rückzug aus Russland. RWE plant Wasserstoff-Produktionsanlage in Rostock. Stellantis steigt bei Lithium-Unternehmen Vulcan Energy ein. Stifel startet Vonovia mit "Hold". Zurich trennt sich von deutschen Lebensversicherungs-Altbeständen.
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Sollte das 9-Euro-Ticket über den August hinaus verlängert werden?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln