18.05.2021 13:25
Werbemitteilung unseres Partners

Trading Idee Südzucker: Weiter aufwärts

Trading Idee: Trading Idee Südzucker: Weiter aufwärts | Nachricht | finanzen.net
Trading Idee
Folgen
Wenn Südzucker am 20. Mai die endgültigen Zahlen für das vergangene Geschäftsjahr vorlegt, blicken Anleger gespannt auf die Prognose für 2021/22: Tendenziell steigende Zuckerpreise und Verbesserungen bei der Tochter CropEnergies könnten der Aktie dann wieder Auftrieb geben.
Werbung

Die Zahlen für 2020/21 (per 28.2.) dürften gegenüber den vorläufigen Werten aus dem März kaum zu Überraschungen führen. Der Umsatz dürfte sich analog zum Vorjahr bei 6,7 Mrd. Euro eingependelt haben, bei einer spürbaren Verbesserung des operativen Konzernergebnisses auf 230 Mio. Euro (GJ 2019/20: 116 Mio. Euro). Zum Treiber für die Aktie könnte aber der Ausblick werden.

In eigener Sache
NEU: Trading-Idee sofort per E-Mail erhalten!
Erhalten Sie die Trading-Idee künftig sofort bei Erscheinen in Ihr Postfach! Jetzt kostenlos anmelden und keine Trading-Chance mehr verpassen!

Zuckerpreis erholt

Hoffnung macht dabei die Entwicklung am Zuckermarkt. Seit den Tiefständen vom September 2020 befindet sich der Zuckerpreis in einem Aufwärtstrend. Hinzu kommt, dass Südzucker im Zuckersegment kräftig umstrukturiert und Kapazitäten gestrafft hat. Ein weiterer wichtiger Aspekt sind die seit Jahresbeginn kräftig anziehenden Ethanolpreise. Hier profitiert Südzucker über die Tochter CropEnergies.

Niedrige Bewertung

Ein optimistischer Ausblick würde auf eine recht günstige Bewertung treffen. Denn die Südzucker-Aktie notiert aktuell unter ihrem Buchwert. Die Analysten von Warburg Research haben das Papier in ihrer jüngsten Ausarbeitung auf „Kaufen“ hochgestuft. Als Kursziel werden 16,90 Euro genannt.

Fazit:

Vieles spricht dafür, dass es bei Südzucker wieder aufwärts geht. Spekulativ orientierte Anleger setzen mit einem Turbo Bull Open End Optionsschein der HypoVereinsbank auf kurzfristig steigende Kurse. Dabei halten wir einen Anstieg der Aktie bis in den Bereich um 16 Euro für möglich. Für den Optionsschein sehen wir ein Kurspotenzial von 30 bis 35 Prozent mit einem Kursziel von 3,80 Euro, den Stop-Loss setzen wir bei 2,20 Euro.

Übrigens, bei Produkten dieses Emittenten gibt es eine Aktion namens Cashback Trading. Anleger können bei der Mehrzahl an Banken oder Brokern die Ordergebühren von bis zu 50 Euro pro Trade (für Trades ab 1.000 Euro) bis zu maximal 1.000 Euro pro Monat zurückerstattet bekommen. Weitere Infos unter: www.onemarkets.de/cashback

 

Trading Idee Südzucker
Basiswert Südzucker
Produktgattung Knock-Out Warrants
Investmentrichtung Call
Emittent HVB
ISIN DE000HR50WH8 / HR50WH
Laufzeit Open end
Stand 18.05.2021 13:23 Uhr
Kurs Hebelprodukt 2,82 Euro
Basispreis variabel 11,52 Euro
Knock-out-Schwelle 11,52 Euro
Hebel 5,1
Abstand zum Knock-out 19,2 Prozent
Stop-Loss 2,20 Euro
Ziel 3,80 Euro (+34,8 %)

Hier finden Sie weitere Trading Ideen.

Disclaimer:

Die Trading Idee ist ein Service der finanzen.net GmbH in Kooperation mit dem Dienstleister sc-consult GmbH. Für die Produktauswahl und den Inhalt des Artikels ist allein der genannte Dienstleister verantwortlich. Der Dienstleister versichert, dass Analysen unter Beachtung journalistischer Sorgfaltspflichten, insbesondere der Pflicht zur wahrheitsgemäßen Berichterstattung sowie der erforderlichen Sachkenntnis, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit abgefasst werden. Wir weisen Sie darauf hin, dass finanzen.net aktuell oder in den letzten zwölf Monaten eine entgeltliche Werbungskooperation mit Emittenten von Zertifikaten eingegangen ist. Weiterhin empfehlen wir Interessenten vor einem möglichen Investment in die in diesem Artikel genannten Wertpapiere den jeweils relevanten und rechtlich ausschließlich maßgeblichen Wertpapierprospekt (Basisprospekt), die dazugehörigen endgültigen Bedingungen sowie etwaige Nachträge dazu auf der Seite des jeweiligen Emittenten zu lesen, um sich möglichst umfassend zu informieren. Insbesondere gilt dies für die Risiken eines möglichen Investments in die genannten Wertpapiere.

Bildquellen: ah

Nachrichten zu Südzucker AG (Suedzucker AG)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Südzucker AG (Suedzucker AG)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
18.06.2021Südzucker buyWarburg Research
17.06.2021Südzucker NeutralGoldman Sachs Group Inc.
01.06.2021Südzucker HoldDeutsche Bank AG
27.05.2021Südzucker kaufenDZ BANK
21.05.2021Südzucker NeutralGoldman Sachs Group Inc.
18.06.2021Südzucker buyWarburg Research
27.05.2021Südzucker kaufenDZ BANK
21.05.2021Südzucker buyWarburg Research
25.03.2021Südzucker buyWarburg Research
19.01.2021Südzucker kaufenDZ BANK
17.06.2021Südzucker NeutralGoldman Sachs Group Inc.
01.06.2021Südzucker HoldDeutsche Bank AG
21.05.2021Südzucker NeutralGoldman Sachs Group Inc.
20.05.2021Südzucker NeutralGoldman Sachs Group Inc.
28.04.2021Südzucker HaltenDZ BANK
14.01.2021Südzucker UnderweightBarclays Capital
15.12.2020Südzucker UnderweightBarclays Capital
10.12.2020Südzucker UnderweightBarclays Capital
19.11.2020Südzucker UnderweightBarclays Capital
12.07.2019Südzucker VerkaufenIndependent Research GmbH

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Südzucker AG (Suedzucker AG) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung

Heute im Fokus

DAX gibt nach -- Asiens Börsen überwiegend stärker -- Daimler will wohl in Batteriezellfertigung einsteigen -- Zalando holt Sephora an Bord -- Drägerwerk, BMW im Fokus

WACKER CHEMIE: Mehr Rückenwind für Polysilizium möglich. Powell: Wirtschaft erholt sich - Inflation wird zurückgehen. BDI erhöht Prognose für BIP-Wachstum 2021. Mister Spex legt Preisspanne für IPO fest. Nordex mit Auftrag in Finnland. Ölpreise markieren Mehrjahreshochs. Generali verstärkt sich mit Zukäufen in Malaysia. Neue Glyphosat-Klage gegen Bayer in den USA.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Lassen Sie sich bei der Planung ihres Sommerurlaubs noch von der Corona-Pandemie beeinflussen?

finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln