17.09.2021 11:40
Werbemitteilung unseres Partners

Trading Idee Tesla: Der lachende Dritte?

Trading Idee: Trading Idee Tesla: Der lachende Dritte? | Nachricht | finanzen.net
Tesla Model X
Trading Idee
Folgen
Dass die Elektromobilität am Kapitalmarkt auch in den nächsten Jahren eine der wichtigsten Rollen spielen wird, dürfte allgemeiner Konsens sein. Die Frage ist nur, wer hier zum Favoritenkreis zu zählen ist. Dabei bekommt der amerikanische E-Auto-Pionier Tesla derzeit womöglich Schützenhilfe ausgerechnet aus China.
Werbung

Denn dort hatte sich in den vergangenen Tagen der zuständige Minister kritisch über den Wildwuchs an E-Auto-Herstellern im Reich der Mitte geäußert. Seine Ansicht: Hier müsse dringend eine Konsolidierung her. Das passt zur allgemeinen Regulierungswelle, die bislang allerdings vor allem Internetunternehmen im Visier hatte. Nun könnte es also auch andere Branchen wie etwa die Elektromobilität treffen.

In eigener Sache
NEU: Trading-Idee sofort per E-Mail erhalten!
Erhalten Sie die Trading-Idee künftig sofort bei Erscheinen in Ihr Postfach! Jetzt kostenlos anmelden und keine Trading-Chance mehr verpassen!

Profiteur der China-Unruhe?

Das bringt natürlich auch Unruhe in die schon notierten E-Auto-Hersteller wie beispielsweise NIO oder Xpeng. Die Aktie von Tesla könnte demgegenüber zum sprichwörtlichen lachenden Dritten werden. Und das, obwohl erst in dieser Woche die Meldung die Runde machte, dass sich die viel beachtete Fonds-Managerin Cathy Wood von insgesamt 350.000 Tesla-Aktien getrennt habe. Indes:

Starke Perspektiven

Tesla geht seinen Weg unbeirrt weiter, nicht nur als Elektroauto-Hersteller Geld zu verdienen, sondern auch in weitere Sektoren zu expandieren, beispielsweise Software, Batterietechnik, Weltraum und Telekommunikation. Das stärkt auch am Kapitalmarkt die Sichtbarkeit und die jüngste Kursverbesserung scheint das zu untermauern. Kurzfristig steht nun der Angriff auf die Widerstandzone im Bereich von 770 Dollar auf dem Programm.

Fazit

Spekulativ aufgestellte Investoren, die auf eine Fortsetzung dieses Aufwärtstrends setzen, können hierfür auch einen Call-Optionsschein nutzen. Wir empfehlen einen Best Unlimited Turbo Optionsschein der Société Générale mit einem Hebel von 6,6. Kann der Basiswert den beschriebenen Widerstand überwinden, wäre als nächstes Ziel das Hoch bei rund 892 Dollar. Dadurch könnte sich der Optionsschein rund verdoppeln mit einem Kursziel bei rund 20 Euro. Den Stop-Loss setzen wir bei 5,50 Euro.

 

Trading Idee Tesla
Basiswert Tesla
Produktgattung Knock-Out Warrants
Investmentrichtung Call
Emittent Société Générale
ISIN DE000SF7JF78 / SF7JF7
Laufzeit Open end
Stand 17.09.2021 11:37 Uhr
Kurs Hebelprodukt 9,72 Euro
Basispreis variabel 648,52 Dollar
Knock-out-Schwelle 648,52 Dollar
Hebel 6,6
Abstand zum Knock-out 14,3 Prozent
Stop-Loss 5,50 Euro
Ziel 20,00 Euro (+106 %)

 

Hier finden Sie weitere Trading Ideen.

Disclaimer:

Die Trading Idee ist ein Service der finanzen.net GmbH in Kooperation mit dem Dienstleister sc-consult GmbH. Für die Produktauswahl und den Inhalt des Artikels ist allein der genannte Dienstleister verantwortlich. Der Dienstleister versichert, dass Analysen unter Beachtung journalistischer Sorgfaltspflichten, insbesondere der Pflicht zur wahrheitsgemäßen Berichterstattung sowie der erforderlichen Sachkenntnis, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit abgefasst werden. Wir weisen Sie darauf hin, dass finanzen.net aktuell oder in den letzten zwölf Monaten eine entgeltliche Werbungskooperation mit Emittenten von Zertifikaten eingegangen ist. Weiterhin empfehlen wir Interessenten vor einem möglichen Investment in die in diesem Artikel genannten Wertpapiere den jeweils relevanten und rechtlich ausschließlich maßgeblichen Wertpapierprospekt (Basisprospekt), die dazugehörigen endgültigen Bedingungen sowie etwaige Nachträge dazu auf der Seite des jeweiligen Emittenten zu lesen, um sich möglichst umfassend zu informieren. Insbesondere gilt dies für die Risiken eines möglichen Investments in die genannten Wertpapiere.

Bildquellen: Tesla

Nachrichten zu Tesla

  • Relevant
    5
  • Alle
    7
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Tesla

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
21.10.2021Tesla BuyGoldman Sachs Group Inc.
21.10.2021Tesla NeutralCredit Suisse Group
21.10.2021Tesla Sector PerformRBC Capital Markets
15.10.2021Tesla BuyJefferies & Company Inc.
08.10.2021Tesla NeutralUBS AG
21.10.2021Tesla BuyGoldman Sachs Group Inc.
15.10.2021Tesla BuyJefferies & Company Inc.
04.10.2021Tesla BuyGoldman Sachs Group Inc.
09.08.2021Tesla BuyJefferies & Company Inc.
28.07.2021Tesla KaufenDZ BANK
21.10.2021Tesla NeutralCredit Suisse Group
21.10.2021Tesla Sector PerformRBC Capital Markets
08.10.2021Tesla NeutralUBS AG
04.10.2021Tesla Sector PerformRBC Capital Markets
28.09.2021Tesla Sector PerformRBC Capital Markets
04.10.2021Tesla UnderweightJP Morgan Chase & Co.
01.09.2021Tesla UnderperformBernstein Research
27.07.2021Tesla VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
27.07.2021Tesla UnderweightJP Morgan Chase & Co.
07.07.2021Tesla UnderweightJP Morgan Chase & Co.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Tesla nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung

Heute im Fokus

Asiens Börsen überwiegend ffreundlich -- Facebook erzielt mehr Gewinn -- KION sieht sich nach starkem Quartal auf Kurs bei Jahreszielen -- Michelin, UBS im Fokus

US-Experten beraten über Zulassung für BioNTech-Impfungen bei Kindern. Jim Cramer: Anleger sollten von Superreichen keine Investmenttipps annehmen. Falsche Amazon-Mitarbeiter bringen Kunden um Millionen. Investor Kevin O'Leary setzt mehr auf Krypto als auf Gold - und sein ETF auf diese Dividenden-Aktien. Elon Musk könnte mit SpaceX zum weltweit ersten Billionär werden.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Würden Sie eine verpflichtende Corona-Impfung gutheißen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln