finanzen.net
03.06.2019 20:21
Bewerten
(0)

Fed-Vertreter Bullard: Senkung des Zinsziels könnte "bald gerechtfertigt sein"

Von Michael S. Derby

FRANKFURT (Dow Jones)--Nach Ansicht von James Bullard, Präsident der Federal Reserve Bank of St. Louis, könnte eine Senkung des kurzfristigen Zinsziels der US-Notenbank "bald gerechtfertigt sein". Die Fed "steht vor einer Wirtschaft, die in Zukunft voraussichtlich langsamer wachsen wird, mit dem Risiko, dass die Verlangsamung aufgrund der anhaltenden Unsicherheiten stärker ausfallen könnte als erwartet", sagte Bullard laut Unterlagen für eine Präsentation in Chicago.

"Sowohl die Inflation als auch die Inflationserwartungen liegen unter dem Zielwert, und die Signale der Zinskurve scheinen darauf hinzudeuten, dass der aktuelle Leitzins unangemessen hoch ist", so Bullard weiter. Eine Senkung der kurzfristigen Kreditkosten könnte "helfen, Inflation und Inflationserwartungen zu verbessern". Er fügte hinzu, dass sie auch "eine gewisse Versicherung für den Fall einer schärfer als erwarteten Konjunktur-Abschwächung bieten könnte".

Kontakt zum Autor: konjunktur.de@dowjones.com

DJG/DJN/ros/sha

(END) Dow Jones Newswires

June 03, 2019 13:47 ET (17:47 GMT)

Heute im Fokus

Dow in Grün -- DAX am Hexensabbat wenig bewegt -- CoBa will Stellen streichen -- Hoffnung auf Bewegung im Brexit-Streit -- China senkt Referenzzins -- K+S, Thomas Cook, Roche, HHLA im Fokus

Capital Group stockt E.ON-Anteile auf über 10 Prozent auf. TRATON-Beteiligung Navistar erwartet höhere Marge. Amazon startet Klimainitiative - 100.000 Elektro-Lieferwagen bestellt. Walgreens, FedEx und Alphabet-Tochter Wing testen Drohnen-Lieferung. HSBC hebt Enel auf 'Buy' - Kursziel angehoben.
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Top-Rankings

KW 38: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
KW 38: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Die Performance der MDAX-Werte in KW 37 2019.
Welche Aktie macht das Rennen?

Umfrage

Wo sehen Sie den DAX Ende 2019?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
CommerzbankCBK100
NEL ASAA0B733
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Nordex AGA0D655
Microsoft Corp.870747
Infineon AG623100
Amazon906866
Ballard Power Inc.A0RENB
Apple Inc.865985
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Deutsche Telekom AG555750
BASFBASF11
BayerBAY001