finanzen.net
02.07.2019 13:54
Bewerten
(0)

Schweizer Notenbank hält an "langweiliger" Geldpolitik fest

Lockere Geldpolitik bleibt: Schweizer Notenbank hält an "langweiliger" Geldpolitik fest | Nachricht | finanzen.net
Lockere Geldpolitik bleibt
DRUCKEN
Die Schweizerische Nationalbank (SNB) will nicht von ihren Negativzinsen abrücken.
"Wir sind langweilig und halten an unserer lockeren Geldpolitik fest", sagte SNB-Direktoriumsmitglied Fritz Zurbrügg am Dienstag auf einer Veranstaltung. Die Zinsen von aktuell minus 0,75 Prozent und die Bereitschaft zu Interventionen am Devisenmarkt seien wichtig, um die Attraktivität des Frankens zu verringern, sagte er. Die SNB habe Spielraum, diese beiden Instrumente weiterhin einzusetzen.

Die SNB ist an einem möglichst schwachen Franken interessiert, um die exportorientierte Wirtschaft zu stützen. Die heimische Währung hat in den vergangenen Monaten jedoch tendenziell an Wert gewonnen.

Zürich (Reuters)

Bildquellen: Aleksey Klints / Shutterstock.com, Basov Mikhail / Shutterstock.com

Sparbriefe Zinsen

  • Anlagebetrag: 10.000 Euro
  • Anlagezeitraum: 3 Jahre
  • Einlagensicherung: Auch die Europäische
  • Zinszahlung: Alle Varianten
InstitutZinssatz
Banka Kovanica1,45%
Rietumu Bank1,45%
Banca Sistema1,45%
Banco BNI Europa1,45%
Haitong Bank1,35%
weitere Sparbriefe Zinssätze

Heute im Fokus

DAX beendet Tag im Plus -- Dow trotz Rekord kaum bewegt -- Brenntag meldet Gewinnwarnung -- GERRY WEBER-Aktie im Sinkflug -- Bayer-Strafe deutlich gesenkt -- JPMorgan, Goldman Sachs, CRH im Fokus

Bitcoin im Sog von Libra-Diskussion. Europaparlament wählt von der Leyen zur EU-Kommissionspräsidentin. Wells Fargo steigert Gewinn. J&J kann Gewinn kräftig steigern und hebt Umsatzausblick an. US-Notenbankchef stellt erneut Leitzinssenkung in Aussicht. ams gibt OSRAM-Übernahmepläne auf. Villeroy & Boch mit Gewinnwarnung.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Umfrage

Wo sehen Sie den DAX Ende 2019?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Aktie im Fokus
23:41 Uhr
Villeroy & Boch mit Gewinnwarnung
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
BayerBAY001
Amazon906866
NEL ASAA0B733
Microsoft Corp.870747
TeslaA1CX3T
Infineon AG623100
CommerzbankCBK100
Apple Inc.865985
BASFBASF11
Airbus SE (ex EADS)938914
Deutsche Telekom AG555750
EVOTEC SE566480