finanzen.net

Rheinmetall Aktie WKN: 703000     / ISIN: DE0007030009    

81,38EUR
-4,12EUR
-4,82%
16:19:52
KAUFEN
VERKAUFEN

Rheinmetall Aktien News

Umsatzeinbruch
737 Max-Debakel beschert Boeing Milliardenverlust - Aktie springt hoch
Das anhaltende Flugverbot für den Problemflieger 737 Max hat dem Hersteller Boeing im vierten Quartal einen erheblichen Verlust beschert.
Herbe Einbußen
Airbus-Aktie unentschlossen: Airbus rutscht nach Milliarden-Strafzahlungen ins Minus
Milliardenstrafen wegen Korruptionsvorwürfen haben dem europäischen Flugzeugbauer Airbus 2019 sein Rekordjahr verhagelt.
Debakel ohne Ende?
Boeing-Aktie macht Boden gut: Neuer Softwarefehler bei 737 Max kann Anleger nicht schrecken
Der angeschlagene US-Luftfahrtkonzern Boeing hat ein neues Software-Problem bei dem mit Flugverboten belegten Krisenjet 737 Max gefunden.
Von Konsortium
Boeing-Aktie legt zu: Kreditlinie über 13 Milliarden Dollar gesichert
Der US-Flugzeughersteller Boeing hat einen Kreditvertrag über 13 Milliarden US-Dollar mit einer Laufzeit von zwei Jahren abgeschlossen.
Milliardenrückstellung
Airbus erzielt in Bestechnungsskandal Grundsatzeinigung mit Behörden - Aktie fester
Airbus hat im Bestechungsskandal eine grundsätzliche Einigung mit den Behörden in Frankreich, Großbritannien und den USA erzielt.
Korruptionsvorwürfe
Airbus gesteht angeblich Zuwendungen bei Österreichs Eurofighter-Deal
Der Flugzeugbauer Airbus hat laut einem österreichischen Medienbericht zugegeben, "politische Zuwendungen" im Rahmen des Eurofighter-Geschäfts mit der Alpenrepublik getätigt zu haben.
Aufstieg mit voller Kraft
Airbus im Höhenflug: Ob ein Einstieg in die Airbus-Aktie noch lohnt
Der europäische Flugzeugbauer Airbus profitiert vom 737-Max-Debakel des US-Rivalen Boeing. Zusätzlichen Schub bringen die höheren Fertigungsraten des A 320.
06.02.20
Märkte am Morgen: DAX nimmt Allzeithoch in Angriff; Boeing, Tesla, IBM, Deutsche Bank, Wirecard, Commerzbank (Der Aktionär)
Experten-Schätzungen
Ausblick: Boeing präsentiert Bilanzzahlen zum jüngsten Jahresviertel
Am Mittwoch stellt Boeing das Zahlenwerk zum letzten Quartal vor.
Auch in Deutschland
Airbus-Rüstungssparte will wegen Auftragsflaute 2300 Stellen streichen - Aktie freundlich
Der europäische Luft- und Raumfahrtkonzern Airbus will in seiner Rüstungssparte bis Ende kommenden Jahres knapp 2400 Stellen abbauen.
Aufträge im Januar
Airbus startet mit Auftragsboom ins Jahr
Der europäische Flugzeugbauer Airbus ist mit einem kräftigen Auftragsschub ins neue Jahr gestartet.
Vor Flugverbot-Aufhebung
US-Aufsicht: Boeing muss bei 737 MAX nachbessern - Aktie gibt nach
Die US-Luftfahrtaufsicht FAA fordert eine neue Runde an Maßnahmen zur Beseitigung von Problemen beim Boeing-Flugzeug 737 MAX.
Fremdkörper gefunden
Boeing findet neues Problem bei 737-Max-Krisenjets
Der angeschlagene US-Luftfahrtkonzern Boeing ist bei seinem nach zwei Abstürzen mit Flugverboten belegten Krisenjet 737 Max auf ein neues Problem gestoßen.
"Im besten Interesse"
Boeing hält an umstrittenem CEO-Bonus für Rückkehr der 737 MAX fest - Aktie legt zu
Der US-Flugzeugbauer will an einer umstrittenen Anreizprämie gekoppelt an die Wiederaufnahme des Flugbetriebs der 737 MAX für den neuen CEO David Calhoun festhalten.
11.02.20
Regierung bekennt sich deutlicher als bisher zu Beteiligung an Telekom (Reuters)
An drei Länder
Airbus zahlt Milliardenstrafe wegen Korruptionsvorwürfen
Mit einer beispiellosen Milliardenstrafe hat Airbus langjährige Korruptionsermittlungen in drei Ländern beendet.
Einigung voraus?
Airbus spricht mit Bombardier über Übernahme des Anteils am A220-Programm
Die Airbus SE befindet sich in fortgeschrittenen Gesprächen über den Erwerb des verbleibenden Anteils von Bombardier am gemeinsamen A220-Verkehrsflugzeugprogramm der beiden Unternehmen, wie mit der Angelegenheit vertraute Personen sagen.
27.01.20
Aktionäre von Lockheed Martin erhalten konstante Dividende (MyDividends)
Nach Teil-Handelsabkommen
Autoaktien verlieren den Anschluss - Furcht vor US-Zöllen
Mit Euphorie haben die Aktienmärkte den ersten Teil eines Handelsabkommens zwischen den USA und China gefeiert - nur bei den Auto-Aktionären wollte nicht so recht Freude aufkommen.
Airbus Canada
Airbus kauft Bombardier für 591 Mio USD aus A220-Programm heraus
Der Flugzeugbauer Airbus und die kanadische Provinz Quebec haben den kanadischen Bombardier-Konzern aus dem gemeinsamen A220-Verkehrsflugzeugprogramm herausgekauft.
17.02.20
Angst vor China - USA suchen wieder Nähe zu Europa (Reuters)
BIP
US-Wirtschaft wächst 2020 wegen Boeing weniger als 3 Prozent
Die USA gehen im laufenden Jahr wegen des Auslieferungsstopps bei der Boeing 737 Max von einem geringeren Wirtschaftswachstum aus.
Zusammenschluss
Brasilianische Behörden genehmigen Fusion von Boeing und Embraer
Der geplante Zusammenschluss des US-Flugzeugbauers Boeing und des brasilianischen Rivalen Embraer hat eine weitere Hürde genommen.
13.02.20
Airbus rutscht ins Minus und erhöht die Dividende (MyDividends)
11.02.20
Airbus stellt neues Flugzeugdesign-Modell in Singapur vor (dpa-afx)
Weitere Belastungen
Boeing erhält im Januar keine neuen Aufträge
Der US-Flugzeughersteller Boeing hat im Januar keine neuen Aufträge erhalten.
13.02.20
Was heute wichtig wird: Airbus, Commerzbank, ThyssenKrupp, Linde, Nvidia, Alibaba (Der Aktionär)
Langstreckenmaschinen
ANA Holdings kauft bis zu 20 Boeing 787 Dreamliner
Die japanische Fluggesellschaft ANA will in den nächsten fünf Jahren bis zu 20 Boeing 787 Dreamliner kaufen.
Erste Auslieferung 2023
Airbus erwartet binnen zehn Jahren Absatz von 1000 A321XLR-Langstreckenjets
Der europäische Flugzeugbauer Airbus erwartet eine starke Nachfrage nach seinem kleinsten Langstreckenjet A321XLR.
SEC ermittelt
US-Börsenaufsicht ermittelt wegen Krisenjet 737 Max gegen Boeing
Boeing ist wegen der Krise um den nach zwei Abstürzen mit Flugverboten belegten Unglücksjet 737 Max auch mit Ermittlungen der US-Börsenaufsicht SEC konfrontiert.
"Deutliche Fortschritte"
Rüstungskonzern BAE Systems wächst weiter - Aktie profitiert
Der britische Luftfahrt- und Rüstungskonzern BAE Systems hat im abgelaufenen Geschäftsjahr Umsatz und Gewinn deutlich gesteigert.
Umsatzsteigerung
Norwegian Air Shuttle schließt 2019 mit Verlust ab
Probleme mit dem Boeing-Unglücksjet 737 Max 8 haben der Billigfluglinie Norwegian Air Shuttle das Jahresergebnis 2019 vermiest.
20.02.20
Europäisches Kampfflugzeug der Zukunft geht in erste Phase (dpa-afx)
27.01.20
Ausblick: Lockheed Martin mit Zahlen zum abgelaufenen Quartal (finanzen.net)
13.02.20
Airbus versteht 'Frust' französischer Winzer wegen der US-Strafzölle (dpa-afx)
17.02.20
Eurofighter: Österreich prüft zivilrechtliche Klage gegen Airbus (dpa-afx)
25.02.20
Airbus-Milliarden, Subventions-Abbau, Drohnen-Investments (Airliners)
02.02.20
Korruptions-Urteil: Airbus schrammte nur knapp an der Pleite vorbei (Handelsblatt)
25.02.20
Indien vergibt bei Trump-Besuch milliardenschweren Rüstungsauftrag an USA (Reuters)
12.02.20
Ausblick: Airbus SE (ex EADS) stellt Ergebnisse des abgelaufenen Quartals vor (finanzen.net)
Seite: 123456789...25

Rheinmetall News

Rheinmetall News: auf dieser Seite finden Sie alle Rheinmetall News und Nachrichten zur Rheinmetall Aktie. Dies beinhaltet die Agentur-Feeds auf finanzen.net, aber auch Rheinmetall News auf einer Vielzahl externer Seiten. Externe Links sind am entsprechenden Link-Symbol zu erkennen. Um Rheinmetall News auf externen Seiten zu lesen, folgen Sie einfach dem entsprechenden Link.

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Ballard Power Inc.A0RENB
Lufthansa AG823212
PowerCell Sweden ABA14TK6
Daimler AG710000
SteinhoffA14XB9
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11
BayerBAY001
Allianz840400
Amazon906866
Deutsche Bank AG514000