| 1 Digitale Beratung

Die digitale Beratung

Eine digitale Beratung, ein diversifiziertes Portfolio, das zu den eigenen Zielen passt, und eine bequeme Depotverwaltung im Internet - Robo-Advisor bieten eine Menge Komfort. Lange beschränkten sich die Portfolios der Robo-Advisor auf ETFs, doch der Markt hat sich weiterentwickelt: Inzwischen kombinieren hybride Modelle die Vorteile der Online-Beratung mit einem aktiven Management durch erfahrene Anlageexperten. mehr >

| 2 Kosten

Die Kosten

Die Kosten sind ein wichtiger Faktor bei der Entscheidung für eine digitale Vermögensverwaltung. Doch billig ist nicht unbedingt besser. Was zählt ist das Gesamtbild aus Rendite, Risiko und Kosten. mehr >

| 3 Aktiv vs. Passiv

Aktiv versus Passiv im Robo-Advisor

In euphorischen Marktphasen steigen die Kurse durch die Bank - günstige ETFs können da oft trumpfen. Doch gerade in schwierigen Marktphasen können Manager aktiv verwalteter Portfolios mit ihrer Erfahrung Schwankungen reduzieren und einen großen Mehrwert bieten. mehr >

| 4 Menschen und Algorithmus

Menschen und Algorithmen in der Geldanlage

Die Geldanlage ist kein Wettbewerb zwischen Mensch und Maschine. Zusammen bieten sie Anlegern die besten Chancen. mehr >