ETFs

Ein Exchange Traded Fund (ETF) ist ein börsengehandelter Indexfonds, also ein Finanzinstrument, das aus mehreren Vermögenswerten besteht, die zu einer handelbaren Anlage zusammengestellt werden. Jeder Fonds folgt einer bestimmten Marktstrategie oder einem Index und wurde entwickelt, um entweder den Hedging-Anforderungen einer bestimmten Finanzinstitution zu genügen oder eine risikoarme Option für Investoren zu bieten. ETFs werden in der Regel von Indexanbietern mit Hilfe von Expertenteams erstellt, die jeden Fonds nach bestimmten Zielvorgaben zuschneiden. Die Vermögenswerte innerhalb des Fonds sind im Besitz ihrer Ersteller und wie bei Aktien können von Zeit zu Zeit Dividenden an Investoren ausgezahlt werden. ETFs gelten in der Regel als langfristige Investitionsmittel, da sie auf ein geringes Risiko ausgerichtet sind, um im Laufe der Zeit stetige Ergebnisse liefern sollen.

Auf eToro in einen ETF zu investieren, indem eine Long-Position (Kaufen) eröffnet wird, die nicht gehebelt ist, bedeutet, dass Sie in den Basiswert investieren und die Aktie in Ihrem Namen gekauft und gehalten wird. Allerdings bietet eToro auch weitere Funktionen über das CFD-Trading an. Mit CFDs können Sie Short-Positionen (Verkaufen) eröffnen, Hebel verwenden und Bruchteile von Aktien kaufen. Beispielsweise können Sie auf eToro so wenig wie 200 USD in eine Aktie investieren, die tatsächlich 1.000 USD kostet.

*Alle gehebelten ETF-Positionen im Vereinigten Königreich die der FCA-Verordnung unterliegen und alle Positionen in Australien die der ASIC-Verordnung unterliegen werden als CFDs ausgeführt.

Einige unserer beliebtesten ETFs sind:

Bildquelle: Joyseulay / Shutterstock.com, Boerse_geld_TijanaM

pagehit