Rohstoffe: Mächtiges Material

Rohstoffe werden seit vielen Jahren physisch, also für den sofortigen Einsatz, gehandelt. Rohstoffe sind insofern einzigartig, da sie tatsächlich und nicht nur auf dem Papier oder Konto existieren. Unabhängig davon, ob es sich um eine Energiequelle wie Öl oder ein Edelmetall wie Gold oder Platin handelt, existieren Rohstoffe in der echten Welt und werden durch diese auch massiv beeinflusst. Wenn beispielsweise Öllager überfüllt sind, ist es wahrscheinlich, dass die Preise entsprechend fallen, weil das Angebot steigt. Darüber hinaus gelten einige Rohstoffe als "sichere Häfen", was bedeutet, dass sie einem Portfolio, das aus sehr volatilen Anlagen besteht, Stabilität verleihen können. Zum Beispiel setzen viele Devisen-Trader auf Gold-Termingeschäfte, wenn der Markt zu volatil wird, da Goldpreise insgesamt weniger schwankungsintensiv sind. Da Rohstoffe häufig in US-Dollar notieren, sind sie eng mit dem Devisenmarkt verknüpft.

Rohstoffe werden auf eToro nur als CFDs gehandelt, was bedeutet, dass Sie nicht den Basiswert kaufen müssen, um sie zu handeln. Außerdem ermöglichen CFDs Short-Positionen (Verkaufen), gehebelte Trades und den Besitz von Bruchteilen - sogar für Anlagen, für die diese Optionen beim herkömmlichen Handel nicht angeboten werden. Beispielsweise können Sie auf eToro so wenig wie 50 USD in Gold investieren, auch wenn eine einzelne Einheit von Gold 1.000 USD kostet.

Einige unserer beliebtesten Rohstoffe sind unter anderem:

Bildquelle: Joyseulay / Shutterstock.com, Brian A. Jackson / Shutterstock.com

pagehit