Alle Specials im Überblick

Swiss ETF Awards 2022

In den letzten Jahren hat die Bedeutung von ETFs und ETPs für professionelle, aber auch für Retail-Anleger signifikant zugenommen. Das Interesse an passiven Investments in Aktien, Obligationen, Rohstoffe und vor allem aber auch in Kryptowährungen wächst und wächst. Die Swiss ETF Awards werden die besten und beliebtesten ETFs und ETPs sowie Emittenten prämieren und somit den Anlegern eine wichtige Guideline bieten.

GFC-Awards 2022

Die Gewinner der "German Fund Champions League" stehen fest: f-fex AG und finanzen.net vergeben erneut die beliebten GFC-Awards für die wichtigsten Gesellschaften des deutschen Fondsmarktes.

Social Investing

Beim Social Investing über eToro haben Anleger verschiedene Möglichkeiten ihre Strategien umzusetzen. Die dazu benötigten Tools wurden immer weiterentwickelt und ermöglichen es jedem einzelnen Mitglied der Online Community, sowohl selbst ein erfolgreicher Trader zu werden, als auch sein Wissen und seine Erfahrungen an andere Trader weiterzugeben.

ETFs – Wissenswertes über die börsengehandelten Indexfonds

ETFs, kurz für Exchange Traded Funds, erfreuen sich in den letzten Jahren immer größerer Beliebtheit. Während institutionelle Investoren die Indexfonds schon längst für sich entdeckt haben, steigen viele Privatanleger erst jetzt in den Markt ein. Was ETFs so interessant macht und warum es sich auch für Privatanleger lohnt, einen oder mehrere ETFs im Depot zu haben.

Vermögenswirksame Leistungen

Eine der lukrativsten Geldanlagen wird von vielen verschmäht. Obwohl man vom Arbeitgeber jeden Monat Geld geschenkt bekommt, lässt sich dieses nicht klug investieren. Das ändert sich jetzt - so dass sich Sparer eine wesentlich höhere Rendite sichern können.

Börsenhandel

Wer Wertpapiere kauft und verkauft, kann selbst entscheiden, wo er handelt. Dabei zahlt es sich für Anleger unter dem Strich aus, viele Aspekte im Blick zu haben.

Aktienanleihen

Aktienanleihen, auch Reverse Convertibles genannt, sind ein noch relativ junges Finanzprodukt: Die ersten Aktienanleihen wurden erst zu Beginn der 1990er Jahre aufgelegt. Bei den Papieren handelt es sich um eine Kombination aus Termingeschäft, Inhaberschuldverschreibung und festverzinslicher Anlage. Es gibt sie in vielen Ausprägungen und für unterschiedliche Anlagestrategien.

Zertifikate

Die Welt der Zertifikate bietet Anlegern attraktive, maßgeschneiderte Lösungen für eine Vielzahl an Marktszenarien und Spekulationsideen. Anleger können auf eine enorme Produktvielfalt zugreifen. Mit einer fundierten Wissensgrundlage ist es dabei möglich, von jeder Marktsituation zu profitieren.

Gold

Eine Investition in das glänzende Edelmetall Gold sollte wohlüberlegt sein. Obwohl der Rohstoff als Absicherung in Krisenzeiten gilt kann sich hinter der Goldanlage auch eine riskante Form der Geldanlage verbergen. Dennoch bietet Gold eine Möglichkeit das Risiko über verschiedene Formen der Geldanlage wie Aktien, Anleihen, Zertifikate und Zertifikate breit zu streuen.

Rohstoffe

Die physische Investition in Rohstoffe macht für Anleger meist nur wenig Sinn. Kann sich doch kaum jemand vorstellen gewinnbringend, eine Tonne Kupfer zu lagern. Dennoch gibt es zahlreiche Möglichkeiten, von den Entwicklungen am Rohstoffmarkt auch als Privatanleger zu profitieren.