ETFs – Wissenswertes über die börsengehandelten Indexfonds

Schwellenländer: Investment in die Zukunft

Emerging Markets (auf Deutsch: Schwellenländer) sind aufgrund ihres Wirtschaftswachstums und ihrer relativen Unabhängigkeit von Krisen der Industriestaaten eine interessante Investmentregion. Bei Investitionen in Emerging Markets bestehen allerdings gewisse Risiken, da die Stabilität von Politik und Wirtschaft nicht in gleichem Maße gegeben ist wie bei Industriestaaten. Für Privatanleger bieten ETFs aufgrund ihrer Streuung in viele verschiedene Aktien und Schwellenländer die beste Möglichkeit um in Emerging Markets zu investieren.