Jobs an der Börse


zurückweiter

Platz 10: Devisenhändler (Trader)

Devisentrader haben sich auf den Handel mit Devisen spezialisiert, arbeiten also mit Fremdwährungen. Das Einstiegsgehalt liegt in diesem Berufszweig bei knapp 40.000 Euro jährlich - es steigt jedoch im Laufe der Zeit auf rund 60.000 Euro.

Quelle: gehalt.de, Bild: La-Liana / pixelio.de
Werbung

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

DAX 30: Die Gewinner und Verlierer im April 2021
Welche Aktie macht das Rennen?
Die größten Börsencrashs
Die größten Krisen an den Finanzmärkten
Rohstoffe: Die Gewinner und Verlierer im April 2021
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Die zehn größten Übernahmen
Wer legte für wen das meiste Geld auf den Tisch?
Die erfolgreichsten Filme aller Zeiten (Stand März 2021)
Welcher Blockbuster spielte den größten Umsatz aller Zeiten ein?
mehr Top Rankings
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln