finanzen.net

Geplatzter Qualcomm-Deal: Das steckt hinter Trumps Sicherheitsbedenken

Video wird geladen...

15.03.2018 11:46:00

Broadcom hat sein Übernahmeangebot für den Konkurrenten Qualcomm nun auch offiziell zurückgezogen. Die teuerste Übernahme in der Tech-Branche ist somit gescheitert, was nicht zuletzt US-Präsident Donald Trump zu verdanken ist: Sein Veto ließ den Deal platzen. Er fürchtet um die nationale Sicherheit. Die Begründung Donald Trumps ist ungewöhnlich, doch sie scheint diesmal durchaus valide – meinen zumindest Experten. Eine Einschätzung von Roland Hirschmüller, Baader Bank, bei Börse Stuttgart TV.

Aktuelle Videos

zurück
weiter

Neueste Videos

Börse Stuttgart Videos

Meistgeklickte Videos

finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
CommerzbankCBK100
Amazon906866
Apple Inc.865985
Aurora Cannabis IncA12GS7
Allianz840400
Deutsche Telekom AG555750
BASFBASF11
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Siemens AG723610
TUI AGTUAG00
Infineon AG623100
Deutsche Post AG555200