Goldexperte Bußler: Ein neues (Bullen-)Jahr

Externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen eingebetteten externen Inhalt z.B. von einem sozialen Netzwerk oder einem unserer Partner.
Zum Anzeigen aktivieren Sie bitte "Externe Inhalte / Soziale Netzwerke" in den Privatsphäre-Einstellungen.
Mit der Aktivierung erklären Sie sich einverstanden, dass Ihnen externe Inhalte angezeigt werden. Dabei können u.U. auch personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden.
Privatsphäre-Einstellungen öffnen

12.01.2022 14:10:00

Werbung
Verluste im Bereich von 20 Prozent und mehr auf Jahressicht waren keine Seltenheit. "2021 sollte man als Goldanleger rasch vergessen", resümiert Markus Bußler. Wird 2022 besser? "Der Januar war traditionell ein guter Monat", sagt Markus Bußler. Doch das Problem könnten die drohenden Zinsanhebungen seitens der US-Notenbank sein. Gold notierte im Vorfeld dieser Zinsschritte meist schwächer. Wiederholt sich die Geschichte, dann könnte sich bei Gold eine Schwächephase anschließen - bis die Fed schließlich ernst macht. "Im Gegensatz zu praktisch allen Analysten sehe ich das Tief bei Gold eher im ersten Halbjahr mit (deutlich) steigenden Kursen in der zweiten Hälfte." Interessant ist sicherlich jetzt schon die Bewegung der Newmont-Aktie. Das Papier des weltgrößten Goldproduzenten hat in den vergangenen Wochen Stärke aufgebaut und hat das Jahr praktisch auf einem Sechs-Monatshoch beendet. Die hohe Dividendenrendite gepaart mit dem Aktienrückkauf sprechen dafür, dass die Bewegung in den kommenden Monaten tendenziell weiter bergauf gehen sollte. Starke Produktionszahlen kamen gestern sowohl von K92 Mining als auch von Endeavour Silver. Beide konnten das Jahr mit einem starken Abschlussquartal beenden. Die Aktie dankten die Zahlen mit einem Kurssprung. Endeavour Silver konnte sogar die schon im Oktober angehobene Prognose noch einmal übertreffen. Wieso B2Gold gestern zunächst schwach gewesen ist, im Tagesverlauf aber drehen konnte und welches Unternehmen Tesla als Nickel-Lieferant gewählt hat, all das erfahren Sie im Video, das Sie gleich hier ansehen können. Wollen Sie dabei sein bei der Rallye der Edelmetallaktien? Dann testen Sie den Börsendienst "Goldfolio" vier Wochen für nur 49 Euro. Alle Details unter: https://www.goldfolio.de/start.htm Schafft Gold den Ausbruch? Wie steht es um Silber, Öl & Co? Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen NEWSLETTER von Rohstoff-Experte Markus Bußler. Jetzt kostenlos registrieren! http://www.goldfolio.de Auf der Homepage erhalten Sie unter anderem auch weitere Infos zum Goldfolio Börsendienst. Nutzen Sie das attraktive Kennenlern-Angebot. Facebook: https://www.facebook.com/BusslersGoldgrube

Aktuelle Videos

weiter

Neueste Videos

Börse Stuttgart Videos

Meistgeklickte Videos

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln