Andreas Lipkow: Haben die Märkte das Tal der Tränen überwunden?

Externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen eingebetteten externen Inhalt z.B. von einem sozialen Netzwerk oder einem unserer Partner.
Zum Anzeigen aktivieren Sie bitte "Externe Inhalte / Soziale Netzwerke" in den Privatsphäre-Einstellungen.
Mit der Aktivierung erklären Sie sich einverstanden, dass Ihnen externe Inhalte angezeigt werden. Dabei können u.U. auch personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden.
Privatsphäre-Einstellungen öffnen

01.07.2020 10:53:00

Werbung
Für großes Aufsehen sorgt derzeit weiter Wirecard, die Kursbewegegungen sind extrem. Laut Lipkow ist das Unternehmen "zum Zockerinstrument verkommen". Anleger sollten dementsprechend vorsichtig sein. Nachrichten gibt es auch von den Flugzeugbauern. Airbus hat ein massives Stellenabbauprogramm bekannt gegeben. Boeing wiederum hat den ersten Testflug mit einer 737 Max seit dem Flugverbot durchgeführt. Lipkow rechnet weiter mit einem schwierigen Umfeld für die Konzerne. Außerdem geht es im folgenden Interview um die US-Banken, Facebook, Micron Technology und Varta.

Aktuelle Videos

zurück
weiter

Neueste Videos

Börse Stuttgart Videos

Meistgeklickte Videos

finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln