Folker Hellmeyer: USA sind größtes Risiko für Weltwirtschaft

Externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen eingebetteten externen Inhalt z.B. von einem sozialen Netzwerk oder einem unserer Partner.
Zum Anzeigen aktivieren Sie bitte "Externe Inhalte / Soziale Netzwerke" in den Privatsphäre-Einstellungen.
Mit der Aktivierung erklären Sie sich einverstanden, dass Ihnen externe Inhalte angezeigt werden. Dabei können u.U. auch personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden.
Privatsphäre-Einstellungen öffnen

10.08.2020 12:26:00

Werbung
Vor allem die jüngsten Entwicklungen im Verhältnis zu China drohen seiner Ansicht nach zu einer Belastung für die Weltwirtschaft zu werden. Die USA seien demnach das Epizentrum aller großen Risiken, so Hellmeyer. Für die Märkte bleibt der Experte optimistisch. Vor allem die Technologiewerte seien noch nicht am Ende der Rallye angekommen. Wie Hellmeyer darüber hinaus über die jüngste Rekordjagd der Edelmetalle und den zuletzt starken Euro denkt, erfahren Sie im folgenden Video.

Aktuelle Videos

Neueste Videos

Börse Stuttgart Videos

Meistgeklickte Videos

finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln