Marktbericht: Dax hält sich wacker - China Daten stützen

Externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen eingebetteten externen Inhalt z.B. von einem sozialen Netzwerk oder einem unserer Partner.
Zum Anzeigen aktivieren Sie bitte "Externe Inhalte / Soziale Netzwerke" in den Privatsphäre-Einstellungen.
Mit der Aktivierung erklären Sie sich einverstanden, dass Ihnen externe Inhalte angezeigt werden. Dabei können u.U. auch personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden.
Privatsphäre-Einstellungen öffnen

17.04.2019 09:53:00

Werbung
Der Dax verteidigt sein frisches Jahreshoch und bleibt über 12.100 Punkten. Chinas Industrieproduktion gewinnt überraschend stark an Fahrt. . Anleger sorgen sich weniger um die Konjunktur und werden risikobereiter. Die Top Themen im Marktbericht von Börse Stuttgart TV: Die geplante Fusion der Tochter T-Mobile US mit dem Mobilfunkrivalen Sprint stößt in den USA auf erheblichen Widerstand der Kartellwächter. Angeblich ist auch die ING interessiert an der Commerzbank . Auf dem europäischen Automarkt ist die Nachfrage im März den siebten Monat in Folge gesunken. Der Pharmakonzern Roche hat im ersten Quartal deutlich mehr umgesetzt als erwartet Der Streaming-Riese Netflix geht nach einem starken Jahresauftakt von schwächerem Nutzerwachstum aus. Apple und der Chipkonzern Qualcomm haben ihren Patentstreit nach mehr als zwei Jahren beigelegt. Der Marktbericht aus Stuttgart von Börsenmoderator Andreas Groß

Aktuelle Videos

Neueste Videos

Börse Stuttgart Videos

Meistgeklickte Videos

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln