Podcast: VARTA – Hohes Kursziel und spannende Prognose

Externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen eingebetteten externen Inhalt z.B. von einem sozialen Netzwerk oder einem unserer Partner.
Zum Anzeigen aktivieren Sie bitte "Externe Inhalte / Soziale Netzwerke" in den Privatsphäre-Einstellungen.
Mit der Aktivierung erklären Sie sich einverstanden, dass Ihnen externe Inhalte angezeigt werden. Dabei können u.U. auch personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden.
Privatsphäre-Einstellungen öffnen

23.06.2021 14:13:00

Werbung
Auf den ersten Blick mag das Traditionsunternehmen einen relativ „langweiligen“ Eindruck machen – doch lassen Sie sich nicht täuschen, denn hinter den fünf Buchstaben steckt großes Potenzial. Einst gestartet als Mikro-Batteriehersteller hat sich das Unternehmen mittlerweile den Großbatterien für Elektroautos wie Tesla verschrieben. Ein Potenzial, dass gerade in Zeiten von Klimadiskussionen und dem Green New Deal enorm ist. Doch die Konkurrenz schläft nicht. Gerade Mitbewerber aus China können deutlich günstiger produzieren u2026 Wie gut VARTA derzeit aufgestellt ist, welche Faktoren die Aktie derzeit stützen und ob sich ein noch Einstieg lohnt, erfahren Sie in der aktuellen Ausgabe von „Money Train – Der Aktienexpress“. Zu Gast bei Martin Weiß ist Alfred Maydorn, Autor des Börsendienstes maydornreport. Viel Spaß beim Reinhören! Hören Sie Money Train unterwegs. Sie finden uns auch auf iTunes, Spotify, Amazon Music Unlimited, Google Podcasts, podcast.de und Deezer. Hier geht's zur Übersicht Hinweis: Die im Podcast besprochenen Aktien und Fonds stellen keine spezifischen Kauf- oder Anlageempfehlungen dar. Die Moderatoren oder der Verlag haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen entstehen.

Aktuelle Videos

zurück
weiter

Neueste Videos

Börse Stuttgart Videos

Meistgeklickte Videos

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln