finanzen.net

Wirecard: Anleger schockiert

Video wird geladen...

18.06.2020 15:38:00

Werbung
Bilanzvorwürfe in Höhe von 1,9 Milliarden Euro stehen bei Wirecard im Raum. Nach wie vor ist die Schuldfrage ungeklärt. Fakt ist, dass die Anleger ein erneutes Verschieben der Jahresbilanz nicht dulden. Der Wirecard-Kurs verliert im Tief 66,5%. Bis Freitag hat der Zahlungsabwickler Zeit eine testierte Bilanz vorzulegen, ansonsten könnten Kredite in Höhe von zwei Milliarden Euro platzen. Ein solcher Fall ist bisher noch nie an der Deutschen Börse vorgekommen. Wie ist die Situation einzuschätzen und womit in der nächsten Zeit auch als Anleger zu rechnen? Mehr dazu erfahren Sie in dieser Experteneinschätzung von Jochen Stanzl, CMC Markets.

Aktuelle Videos

Wirecard entsetzt Anleger
18.06.2020 14:28:00
zurück
weiter

Neueste Videos

Börse Stuttgart Videos

Meistgeklickte Videos

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Lufthansa AG823212
Deutsche Telekom AG555750
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Amazon906866
BASFBASF11
BayerBAY001
Allianz840400
Microsoft Corp.870747
Infineon AG623100
TUITUAG00