Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung nimmt digitale Vermögensverwalter unter die Lupe – Ginmon – Intelligente Robo-Advisor Technologie mit ETFs

15,9% Performance (nach Gebühren und Steuern) mit einem ausgewogenen Portfolio attestiert die Frankfurter Allgemeine in Ihrer Sonntagsausgabe der digitalen Geldanlage bei Ginmon über die vergangenen 4 Jahre. Unter den Pionieren der Branche, welche überhaupt erst einen Vergleich über 4 Jahre und mehr zulassen, ist Ginmon (gestartet 2015) damit auf Platz 1 im Vergleichszeitraum. Auffällig ist der deutliche Vorsprung gegenüber dem nach eigenen Angaben „führenden“ Robo Advisor Scalable Capital, der im gleichen Zeitraum ein Minus von 1% für seine Kunden einfuhr.

Lars Reiner, Geschäftsführer der Ginmon GmbH zum positiven Testergebnis: “Wir setzen seit jeher auf einen strengen Value Ansatz. Dieser hat im Vergleich der FAZ unter allen digitalen Vermögensverwaltern entscheidend zur überlegenen Performance beigetragen. Die Value Strategie zahlt sich langfristig aus.”

Erfahren Sie mehr im Beitrag der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.

Besuchen Sie hiee die Ginmon Webseite