News

fiwo_kw22_fakt2.png

Welche Aktie kauft man? Es wurden bisher hauptsächlich defensive Aktien mit guter Gewinnentwicklung, steigenden Gewinnen und nicht zu hoher Bewertung empfohlen. Dividendenaktien gelten zwar als defensiv und teilweise als Anleihenersatz – die Krise hat jetzt aber gezeigt, dass manche Gesellschaften einfach ihre Dividenden haben ausfallen lassen oder sie wurden deutlich gekürzt.

Es macht also nur Sinn, Dividendenaktien zu kaufen, wenn die Ausschüttung in hohem Grade wahrscheinlich ist, was nur bei entsprechend stabiler Gewinnentwicklung realistisch erscheint. Dies können grüne oder staatlich regulierte Versorger sein, aber auch Wachstumsgesellschaften aus dem Internet-Bereich.

Geldanlage braucht Experten – gerade in Krisensituationen. Wir sind die Online-Vermögensverwaltung der DJE Kapital AG mit 45 Jahren Erfolg bei der Direktinvestition in Aktien und Anleihen.

Solidvest


Sie erhalten als Neukunde exklusiv und zeitlich begrenzt ein Jahresabonnement des Capital Magazins oder Business Punk.

  Jetzt Kunde werden und Abo sichern

 

Risikohinweise: Die Kapitalanlage ist mit Risiken verbunden. Der Wert Ihrer Kapitalanlage kann fallen oder steigen. Es kann zu Verlusten des eingesetzten Kapitals kommen. Bitte beachten Sie hierzu die Hinweise auf unserer Website.