| 1 ETF-Wissen

Wie funktioniert ein ETF?

ETFs, kurz für Exchange Traded Funds, erfreuen sich in den letzten Jahren immer größerer Beliebtheit. Während institutionelle Investoren die Indexfonds schon längst für sich entdeckt haben, steigen viele Privatanleger erst jetzt in den Markt ein. Was ETFs so interessant macht und warum es sich auch für Privatanleger lohnt, einen oder mehrere ETFs im Depot zu haben. mehr >

| 2 ETF-Universum

Eine Anlageklasse mit vielen Facetten

ETFs gibt es in großer Vielfalt. Manche bilden besonders interessante Assetklassen ab, auch fernab von Aktien, andere unterscheiden sich nur in ihrer Funktionsweise. mehr >

| 3 Geldanlage

Ausgewogen Anlegen

Ein Portfolio sollte immer ausgewogen sein und für eine breite Risikostreuung Investments in verschiedene Assetklassen beinhalten. Auch ETFs gehören ins Depot. mehr >

| 4 Sparen

Mit Sparplänen zum Erfolg

Egal ob für die eigene Altersvorsorge oder das Studium der Kinder gespart werden soll: Sparplänen helfen, mit kleinen monatlichen Raten solide Gewinne zu erzielen. mehr >

| 5 Emerging Markets

Auf Wachstum setzen

Emerging Markets bieten aufgrund ihrer Dynamik und Wachstumschancen ein aussichtsreiches Umfeld für ein Investment. Mit ETFs kann man diese Chancen nutzen. mehr >

| 6 Tools

Kleine Helfer für ein ETF-Investment

Ist die Entscheidung für eine Anlage in ETFs gefallen, gibt es zahlreiche Tools, die Ihnen bei der Wahl der richtigen Anlage helfen. Hier werden einige von ihnen vorgestellt. mehr >

| 7 Interview

Strategic Beta läutet neues Kapitel der ETF- Anlage ein

ETF-Spezialist Roger Bootz (Deutsche AWM) im Interview über neue Trends im Bereich der börsennotierten Indexfonds. mehr >

| 8 ETFs für Eilige

Das muss ich mir zu ETFs merken

Die wichtigsten Fakten zu börsengehandelten Indexfonds für alle, die sich schnell informieren möchten. mehr >

pagehit