13.06.2021 06:00
Werbemitteilung unseres Partners

Mit finanzen.net zero vollständig gebührenfrei handeln!

Werbung: Mit finanzen.net zero vollständig gebührenfrei handeln! | Nachricht | finanzen.net
Werbung
Folgen
Handle jetzt Aktien, ETFs & mehr direkt in der finanzen.net Webseite oder App für 0 Euro! Einfacher und günstiger geht es nicht!
Werbung

Erst informieren & dann gebührenfrei traden mit finanzen.net zero

Ab sofort bietet finanzen.net jetzt nicht mehr nur brandaktuelle und umfangreiche Börsen-Informationen, sondern zusätzlich ein eigenes Trading-Angebot: finanzen.net zero. Zero bedeutet hier "Null Kosten" für Aktien, ETF, und Zertifikate Trades sowie ETF-Sparpläne. Es gibt auch keine Depotgebühren und Fremdkostenpauschalen. Einzige Bedingung: ein Handelsvolumen von mindestens 500€. Damit bietet finanzen.net zero allen Tradern und Investoren als einziger im Markt die Informationen, die sie für ihre Finanzentscheidungen brauchen und gleichzeitig die Möglichkeit, die entsprechenden Käufe und Verkäufe direkt innerhalb von finanzen.net umzusetzen. Über 185.000 Wertpapiere stehen den Kunden von Beginn an zur Verfügung, darunter nationale und internationale Aktien, ETFs, Fonds, Krypto-ETPs sowie Optionsscheine und Zertifikate. Eine kostenlose Sparplanmöglichkeit rundet das Angebot ab. Während der Handelszeiten von 8 bis 22 Uhr haben die Kunden die Möglichkeit, jederzeit am Börsengeschehen teilzuhaben - in der App und im Web. Neben der Integration auf der finanzen.net Webseite und der App wird es eine reine Trading-App geben, um noch schneller und einfacher zu handeln. Alle wichtigen Orderarten wie Market (billigst und bestens), Limit, Stop Loss, Stop Loss Limit und Stop Buy Limit stehen von Beginn an zur Verfügung und werden mittelfristig noch um weitere ergänzt.

ZERO heißt wirklich null Kosten:

  • 0 Euro Ordergebühren
  • Kostenlose ETF-Sparpläne
  • Keine Depotgebühren
  • Keine Fremdkostenpauschalen oder Handelsplatzentgelte
  • Für mehr als 180.000 Wertpapiere
  • Provisionsfreier Handel von Bitcoin und Ethereum (ETPs)
  • Mindesthandelsvolumen 500 Euro
  • Als App und im Web

Mehr erfahren

Bildquellen: finanzen.net zero

Jetzt kostenlos anmelden!

Fondspolice oder Fondsdepot - was eignet sich besser zur Altersvorsorge? Wie die Kombination zwischen Vorsorge und Investment funktioniert erfahren Sie im B2B-Seminar um 11 Uhr.

Jetzt kostenlos anmelden!
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX zieht an -- Börsen Asiens uneinheitlich -- Moody's erhöht Ausblick für Deutsche Telekom -- Lufthansa rückt näher an Kapitalerhöhung -- GRENKE bekommt neuen Chef -- CureVac, ADLER Group im Fokus

ABOUT YOU-Aktie kommt: Ausgabepreis für Börsengang festgelegt. IBM stellt Quantencomputer vor. Deutsche HVPI-Inflation steigt im Mai deutlich. RBC startet NEL ASA mit "Outperform". EU und USA offenbar vor Beilegung des Handelsstreits rund um Airbus und Boeing. Deutsche Bank hält an deutscher BIP-Prognose fest. BIKE24 und CHERRY legen Preisspanne für IPOs fest. H&M steigert Umsatz deutlich.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die Länder mit der höchsten Wirtschaftskriminalität
In diesen Ländern ist die Korruption besonders hoch
Das sind die schlimmsten Steuroasen
Hier zahlen Unternehmen so gut wie keine Steuern
15 unbekannte Apple-Patente
15 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält
Materialien, die teurer sind als Gold
Diese Materialien könnten Sie sich nach Ihrem nächsten Lottogewinn gönnen
Erstes Quartal 2021: Was sich in Carl Icahns Portfolio getan hat
Depot-Details
mehr Top Rankings

Umfrage

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn spricht sich für ein Ende der Maskenpflicht aus. Sind sie auch dafür?

finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln