Bild zum Artikel Unternehmen verkaufen Zumera Group GmbH
Unternehmen verkaufen

Was ist meine Firma wert? Professionell vorbereitet Unternehmen verkaufen

Für Unternehmerinnen und Unternehmer, die mit dem Gedanken spielen, ihr Unternehmen zu verkaufen, ist es ratsam, zunächst eine realistische Bewertung des Firmenwerts vorzunehmen. In diesem Zusammenhang bietet der Online-Rechner des renommierten M&A-Spezialisten Zumera einen kostenlosen und unverbindlichen ersten Schritt in Richtung Verkauf an. Auf Grundlage von 15 Jahren Markterfahrung ermöglicht das Tool eine fundierte Einschätzung des Unternehmenswerts. Zumera unterstützt seine Klienten beim Unternehmenskauf und -verkauf, Fusionen, Kapitalerhöhungen als auch bei der strukturierten Nachfolgeregelung.

Aktualisiert am

Krisenzeit ist Entscheidungszeit

Es ist kein Geheimnis: Die Wirtschaftslage weltweit und speziell in Deutschland ist schwierig. Energie- und Rohstoffpreise befinden sich im konstanten Steigflug, Lieferketten sind eingeschränkt und politische Vorgaben erschweren die Planbarkeit und Sicherheit für Investitionen immer mehr. Dazu kommt noch der Fachkräftemangel in vielen Branchen und die Unsicherheit des Warenabsatzes durch immer kleinere Budgets auf Kundenseite. Ein Großteil der deutschen Firmeninhaberinnen und -inhaber, besonders aus dem Mittelstand, steht aktuell vor großen Entscheidungen. Viele Verantwortliche beschäftigen sich mit dem Gedanken, ihr Unternehmen zu verkaufen. Doch das ist im Augenblick gar nicht so einfach. Im Zuge der Corona-Maßnahmen und des Krieges in der Ukraine haben viele Unternehmen starke Veränderungen bei der Einschätzung ihres Marktwertes hinnehmen müssen. Einige Geschäftsmodelle wurden von diesen Krisen härter getroffen als andere; viele verloren an Wert, wenige profitierten.

Die Frage bei einem anstehenden Verkauf der eigenen Firma lautet also zunächst: Was ist mein Unternehmen heute wert? Um eine möglichst realistische Antwort auf diese Frage zu erhalten, ist die Zusammenarbeit mit einem professionellen M&A-Spezialisten empfehlenswert. Der erste Schritt kann dabei eine Online-Firmenbewertung sein. Zumera Mergers & Acquisitions, eine führende M&A-Beratung, hat dafür das passende Tool entwickelt. Auf der Basis von 15 Jahren Markterfahrung in den verschiedensten Branchen liefert der intern entwickelte Unternehmenswertrechner zuverlässige und realistische Zahlen. Durch die kontinuierliche Pflege und Datenerweiterung des Online-Tools durch das interdisziplinäre Team von Zumera ist die Grundlage zur digitalen Unternehmensbewertung immer auf dem neuesten Stand.

Schlüsselbranchen im Fokus

Mit 15 Jahren Erfahrung besitzt das Team von Zumera ein Standbein in allen Schlüsselbranchen der deutschen Wirtschaft. Automobil und Immobilien, Gesundheitswesen und Maschinenbau, Medien und Werbung, Energie und Umwelt, Logistik und Verpackung, Chemie, Handel und Technologie – Zumera kann Expertise in all diesen Marktsektoren nachweisen und mit über 90 Prozent Erfolgsquote zudem eine der besten Abschlussraten in der internationalen M&A-Branche präsentieren. Schwerpunkt von Zumera sind mittelständische Unternehmen.

Die Belegschaft des M&A-Experten besteht aus Finanz- und Wirtschaftsfachleuten aus unterschiedlichen Disziplinen. Je nach Aufgabe werden die Teams so zusammengestellt, dass sich für die Firmenkunden immer ein paar mehr Perspektiven auf ihre Gesamtsituation ergeben als in einer herkömmlichen Unternehmensberatung. Wer das eigene Unternehmen verkaufen möchte, erhält bei Zumera nicht nur pragmatische Unterstützung bei allen Schritten auf diesem Weg, sondern es werden auch Potenziale aufgezeigt, um den bestmöglichen Verkaufserlös zu erreichen.

Neben dem Verkauf und dem Kauf von Unternehmen begleitet Zumera auch Maßnahmen zur Eigenkapitalerhöhung, die Einwerbung von Fremdkapital und die Fusion von Firmen. Zudem unterstützt das Team ausscheidende Unternehmerinnen und Unternehmer bei der passenden Nachfolgeregelung für ihr Lebenswerk.

Unternehmen verkaufen mit Diskretion

Firmenverkäufe haben großen Einfluss auf die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, auf Geschäftspartnerschaften, auf Zuliefer-Unternehmen und Kunden – und natürlich auf die Eigentümerin oder den Eigentümer und deren Familie. Daher fällt es den wenigsten Verantwortlichen leicht, ihr Unternehmen zu verkaufen. In der Regel spielen sich die Beratungen zum Verkauf hinter den Kulissen ab. Diskretion ist dabei eine der Grundtugenden im M&A-Geschäft. Das Team von Zumera ist sich dessen bewusst und agiert mit viel Fingerspitzengefühl, Menschenkenntnis sowie bewährten Prozessen und Tools, um höchste Qualität und Diskretion sicherzustellen.

Das internationale Netzwerk von Zumera an Firmen und Investoren und die digitale Infrastruktur ermöglichen es in vielen Fällen, Verkäufe ohne Öffentlichkeitmachung über die Bühne zu bringen. Die Kombination aus digitaler Technik und analogem Know-how hat dem M&A-Spezialisten eine sehr hohe Wachstumsrate im Jahr 2022 beschert – auch für die erfolgsverwöhnte Branche ist das beeindruckend. Firmeninhaberinnen und -inhaber, die sich einen ersten Eindruck verschaffen möchten, zu welchen Konditionen sie ihr Unternehmen verkaufen können, sollten den kostenlosen Online-Rechner von Zumera nutzen. Für alle Details stehen die krisenerprobten Fachkräfte des Beratungsunternehmens im unverbindlichen Erstgespräch zur Verfügung.
Impressum
Zumera Group GmbH
Kurfürstendamm 217
10719 Berlin
Deutschland
@: infozumera.com
Hier mehr Infos
Ein Angebot von advertorial.de