FAQ

Allgemeines

Die meisten Broker (auch die, die zusätzlich von Ihren Kunden Gebühren verlangen) erhalten Zahlungen von Banken oder Market Makern mit denen sie handeln. Ggf. erhalten sie zusätzlich Zahlungen von den Produktherstellern, z.B. Fondsgesellschaften. Durch unsere sehr geringe Kostenstruktur aufgrund des hohen Automatisierungs- und Digitalisierungsgrades können wir uns ausschließlich über diese Zahlungen finanzieren und benötigen keine zusätzlichen Gebühren von unseren Kunden.

Ja, wir haben ein Mindestordervolumen von 500 Euro. Käufe mit einem geringeren Volumen sind nicht möglich, Verkäufe nur dann, wenn es sich um die gesamte Position handelt. Eine Position ist dabei der Bestand in einer WKN/ISIN, egal ob er sich aus einem Kauf oder mehreren zusammensetzt.
Beispiel: Du besitzt 20 Aktien der WKN 123456 mit einem Kurs von 22 Euro je Aktie. Die Gesamtposition hat damit einen Gegenwert in Höhe von 440 Euro. Diese kannst Du natürlich dennoch verkaufen.

Aktien, Fonds und ETFs kannst Du von 8 – 22 Uhr über die Börse gettex handeln.

Bei Optionsscheinen und Zertifikaten erfolgt der Handel ebenfalls maximal von 8 – 22 Uhr. In Abhängigkeit vom Basiswert und Produkttyp kann es zu kürzeren Handelszeiten kommen. Handelszeiten, die von 8 – 22 Uhr abweichen, zeigen wir in der Ordermaske an.

Unter „Rechtliches“ ganz unten auf der Website kann unter „Preis-Leistungsverzeichnis“ das vollständige Dokument aufgerufen werden.

Kontoeröffnung

Volljährige Personen mit Steuerpflicht in Deutschland können bei uns ein Depot eröffnen. Der Depotinhaber / die Depotinhaberin muss zumindest auch eine deutsche Steueridentifikationsnummer besitzen.
Depots für Unternehmen, Vereine usw. bieten wir nicht an.

Du telefonierst mit einem Mitarbeiter unseres Dienstleisters IDnow per Videochat. Dafür benötigst Du einen Computer oder ein Smartphone mit Videokamera und eine funktionierende Internetverbindung sowie ein gültiges Ausweisdokument, das Du dann dem Mitarbeiter zeigst. Erfahrungsgemäß ist eine Legitimation über die IDnow App auf dem Smartphone einfacher. Wir empfehlen daher, die Identifikation über ein Smartphone durchzuführen.
Eine Depoteröffnung nimmt nur wenig Zeit in Anspruch. Weniger als 20 Minuten dauert durchschnittlich der Prozess für Erfassung und Legitimierung. Die Eröffnung erfolgt dann innerhalb von drei Bankarbeitstagen.
Nein, wir bieten lediglich die Legitimierung per Video an. Diese kannst Du direkt nach der Erfassung Deiner Daten auf unserer Website durchführen oder zu einem späteren Zeitpunkt. Dafür schicken wir Dir einen Link per E-Mail zu.

Depot und Order

Ja, wenn es sich um die Gesamtposition handelt, können bei einem Verkauf auch die 500 Euro Gegenwert unterschritten werden. Eine Position ist dabei der Bestand in einer WKN/ISIN, egal ob er sich aus einem Kauf oder mehreren zusammensetzt. Beispiel: Du besitzt 20 Aktien der WKN 123456 mit einem Kurs von 22 Euro je Aktie. Die Gesamtposition hat damit einen Gegewert in Höhe von 440 Euro. Diese kannst Du natürlich dennoch verkaufen.
Für das Depot fallen keine laufenden Kosten an.

Da die finanzen.net zero GmbH keine eigene Banklizenz besitzt, übernimmt die Baader Bank die Konto- und Depotführung.

Die Wertpapiere unserer Kundinnen und Kunden liegen in Ihren ganz persönlichen Bankdepots.
Kapitalmaßnahmen ohne Wahlmöglichkeit wie z.B. Splits werden einfach gebucht, ohne dass für Dich Kosten entstehen. Wenn Du z.B. Bezugsrechte erhältst, werden diese automatisch am letzten Handelstag verkauft. Auch das ist für Dich kostenfrei. Wenn Du eine Weisung zur Ausübung der Bezugsrechte erteilen willst, kannst Du dies schriftlich tun. Bitte beachte jedoch hierbei, dass in dem Fall die Kosten für einen schriftlichen Auftrag anfallen. Bei der Ausübung von Rechten erhebt die Bank darüber hinaus eine zusätzliche Gebühr lt. Preis- und Leistungsverzeichnis.
Nein. Für die Gutschrift von Dividenden wird keine Gebühr erhoben.
Nein, das ist nicht möglich. Da Depotüberträge auch heute noch zum großen Teil manuell ausgeführt werden und zusätzlich das Risiko bestünde, Papiere mit für uns nicht handelbarer Lagerstelle oder gänzlich nicht handelbare Wertpapiere zu erhalten, lehnen wir alle Eingänge ab.
Bitte beachte, dass wir Depotausgänge nur im Rahmen von Depotauflösungen bearbeiten. Hierfür kannst Du das Formular der empfangenden Bank verwenden.
Ja, Du kannst an Hauptversammlungen von inländischen Aktiengesellschaften teilnehmen. Beim Besitz von Namensaktien wirst Du direkt von der Gesellschaft angeschrieben. Ansonsten erhältst Du rechtzeitig vor dem Stichtag für die Bestellung von Eintrittskarten eine Information in Deinem Posteingang. Bitte schicke die Bestellungen für Eintrittskarten rechtzeitig über das Ticketsystem an uns.
In folgenden Fällen ist ein Verkauf nicht möglich: Du hast bereits eine Verkaufs- oder Stop-Order für die Wertpapiere erteilt. Du hast einen Übertrag an ein anderes Depot für diese Papiere veranlasst.
Nein, das Führen von mehreren Depots für identische Inhaber/innen ist nicht vorgesehen.

Konto

Da finanzen.net zero keine eigene Banklizenz besitzt, übernimmt die Baader Bank die Konto- und Depotführung.

Die Wertpapiere unserer Kundinnen und Kunden liegen in Ihren ganz persönlichen Bankdepots.

In der Regel ist bei einer Überweisung nach 2 Bankarbeitstagen eine Gutschrift auf Deinem Konto erfolgt.

Sobald Du das überwiesene Guthaben auf Deinem Konto im Loginbereich sehen kannst, kannst auch darüber verfügen und Wertpapiere kaufen.
Das Konto zum finanzen.net zero Depot ist kein Zahlungsverkehrskonto (Girokonto). Es dient lediglich der Abrechnung Deiner Wertpapiergeschäfte und aller Vorgänge, die damit zusammenhängen, wie z.B. Dividenden.
Eine Auszahlung ausschließlich auf das von Dir angegebene Referenzkonto erhöht die Sicherheit.
Unter „Verwaltung“ findest Du in den Konto- und Depotangaben Dein Referenzkonto. Dort ist auch die Änderung möglich.
Nein, Fremdwährungskonten bieten wir nicht an.
Nein, ein Wertpapierkredit ist derzeit nicht im Angebot.
Nein, eine Girocard / Kreditkarte bieten wir nicht an.
Nein, wir bieten keine Girokonten an und auf den Verrechnungskonten ist ein Verfügungsrahmen / Kreditrahmen nicht möglich.

Wir prüfen bei jeder Ordererteilung, ob genug frei verfügbares Guthaben auf dem Konto vorhanden ist und nehmen nur Aufträge an, bei denen das Konto zum Zeitpunkt der Prüfung nicht ins Soll geraten wird. Sollte das Konto dennoch einmal überzogen sein (z.B. durch Belastung von Steuern aus Erträgen), bekommst Du eine Benachrichtigung mit der Bitte, das Konto wieder auszugleichen. Für den Zeitraum der Überziehung zahlst Du Überziehungszinsen in der im Preis- und Leistungsverzeichnis veröffentlichten Höhe.

Sicherheit

Deine Wertpapiere liegen in Deinem persönlichen Bankdepot, das Verrechnungskonto wird ebenfalls für Dich persönlich bei der Baader Bank eröffnet und unterliegt der Einlagensicherung in Deutschland.

Da wir als finanzen.net zero selbst keine Lizenz für das Betreiben des regulierten Geschäfts der Anlagevermittlung besitzen, haben wir uns als gebundener Vermittler an DonauCapital angeschlossen. DonauCapital ist ein Finanzdienstleitungsinstut, das von der BaFin alle, für unser Geschäft nötigen, Erlaubnisse besitzt. DonauCapital stellt im Rahmen der Anbindung sicher, dass wir unser Geschäft ordnungsgemäß betreiben.

Der gebundene Vermittler ist eine im Anlagevermittlungsgeschäft übliche Konstellation. Bei der Weiterleitung Ihrer Order aus unseren Systemen an die Baader Bank, betreiben wir ein zulassungspflichtiges Bankgeschäft: die Anlagevermittung. Diese erbringen wir in unserem Fall im Namen und auf Rechnung der DonauCapital Wertpapier GmbH, so dass die Tätigkeit durch deren Zulassung gedeckt ist.

Unser Geschäftsmodell beruht darauf, dass wir bestehende Komponenten maximal effizient kombinieren. Da wir mit der Baader Bank AG als Vollbank und der DonauCapital als Finanzdienstleistungsinstitut kooperieren, gehen wir davon aus, dass es in Summe günstiger ist, deren Systeme und Lizenzen mitzubenutzen, als eigene zu entwickeln oder zu erlangen.

Die Übertragung der Daten zwischen der Baader Bank und finanzen.net zero erfolgt immer verschlüsselt, die Speicherung ebenfalls. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur innerhalb der EU. Auch bei der Auswahl unserer Dienstleister haben wir darauf geachtet, dass die Speicherung und Verarbeitung innerhalb der EU erfolgt.

Nutze aktuelle Hard- und Software und beachten bitte unsere Sicherheitshinweise.

Du kannst Dein Passwort selbst ändern. Dazu genügt es beim Login über „“Passwort vergessen““ ein neues zu vergeben. In dringenden Fällen, insbesondere bei Betrugsverdacht, wende Dich sich bitte direkt an unsere Servicenummer 089 / 54 55 81 88 (Montag bis Freitag 08:00 – 18:00 Uhr) oder schicke uns eine Mail an service@finanzen-zero.net.
Da Deine Guthaben und Depotbestände bei der Baader Bank auf Konten und Depots in Deinem Namen verwahrt werden, sind diese sicher und gehen nicht in die Insolvenzmasse ein. Du kannst Dein Depot jederzeit auflösen und Guthaben und Bestände an eine andere Bank übertragen lassen.

Service und Kontakt

Generelle Fragen kannst Du über unser Kontaktformular unter www.finanzen.net/zero/kontakt stellen.

Hast Du Fragen rund um Dein Depot nutze bitte unser Ticketsystem im Login-Bereich.

In dringenden Fällen erreichst Du unsere Hotline Montag bis Freitag von 08:00 bis 18:00 Uhr unter der Nummer +49 (0) 89 54 55 81 88. Bitte beachte, dass die Mitarbeiter unserer Telefon-Hotline nur generelle Anfragen beantworten können. Sie haben, auch aus Gründen der Datensicherheit, keinen Zugriff auf Deine individuellen Daten. Bei speziellen Fragen zu Deinem Depot nutze bitte das gesicherte Ticketsystem in Deinem Posteingang.

Nein. Wir konzentrieren uns auf das Wesentliche und bieten nur den reinen Handel von Wertpapieren und damit keine Form von Beratung an.

Wertpapiere

Nein, neben dem Kurswert entstehen Dir bei uns keine weiteren Kosten wie Ausgabeaufschläge oder Provisionen. Du siehst bei einer Order An- und Verkaufskurse in der Ordermaske und wirst bei billigst/bestens – Orders zum nächsten Kurs an gettex ausgeführt. Bei einer Limitorder wird dieses selbstverständlich mit beachtet.

Bitte nutze das Ticketsystem in Deinem Depot für Nachfragen. Dort hast Du auch die Möglichkeit, dem Ticket Anhänge beizufügen, um dem Serviceteam die Bearbeitung zu erleichtern. Bitte gebe bei Deiner Nachfrage möglichst genau an, um welche Order es sich handelt (Wertpapierbezeichnung / ISIN / Stückzahl / Kauf oder Verkauf / Market oder Limit / ggf. Limit / Laufzeit / Tag der Erfassung). Was stimmt Deiner Ansicht nach nicht?
Wir bieten Dir den Handel aller über gettex handelbaren Aktien. Das sind über 4.000 nationale und internationale Werte. Zusätzlich kannst Du mehr als 2.100 Fonds, ca. 390 ETFs & ETCs und 180.000 Optionsscheine und Zertifikate handeln.
Wir gehen davon aus, dass dieses Angebot bereits weit über 80% der tatsächlichen Bedürfnisse von Anlegern erfüllt. Sollte eine Aktie fehlen, kannst Du uns dies gerne über das Ticket System mitteilen und wir prüfen dann, ob wir den Handel ermöglichen können.
Du kannst Optionsscheine und Zertifikate unserer Handelspartner kaufen, die nicht der US Quellenbesteuerung (Sec. 871(m)) unterliegen. Ein Verkauf bestehender Positionen auf US Underlyings ist immer möglich.

Bitte sende uns ein Ticket mit dem Betreff „Freischaltung zum Handel mit Optionsscheinen und Hebelprodukten“. Wir senden Dir dann das zugehörige Formular und weitere Informationen zu.

Steuern

Ja, die anfallenden Steuern werden direkt an die zuständigen Finanzämter abgeführt. Du erhältst am Jahresende ggf. eine Steuerbescheinigung. Freistellungsaufträge und Verlustverrechnungstöpfe werden berücksichtigt. Die Höhe der im laufenden Jahr bereits abgeführten Steuern kannst Du unter „Verwaltung“ und „Steuern“ sehen.

Quellensteuern werden abgeführt und bescheinigt. Einen Service, bei dem wir die Quellensteuer für Dich zurückholen, bieten wir jedoch nicht an.

Die aktuelle Höhe der Verlustverrechnungstöpfe kannst Du unter „Verwaltung“ und „Steuern“ sehen.

Ja, über den Verwaltungsbereich im Abschnitt „Steuern“.

Je nach steuerlicher Veranlagung kannst Du den Freistellungsauftrag direkt online erfassen oder ändern. Wenn eine Änderung online nicht möglich ist, dann benutze bitte das Formular „Freistellungsauftrag“ aus unserem Formularcenter und sende es aus Deinem Depot als Anhang an einem Ticket zu uns.

Die Bearbeitung erfolgt in der Regel innerhalb weniger Arbeitstage. Rund um das Jahresende können die Verarbeitungszeiten deutlich länger sein. Du kannst den Freistellungsauftrag nach Erfassung in Deinem Depot unter „Verwaltung“ und „Steuern“ sehen. Dein Freistellungsauftrag wird auch rückwirkend für das laufende Jahr berücksichtigt. Für bereits bezahlte Steuern wird eine Neuberechnung durchgeführt und es erfolgt gegebenenfalls eine Rückerstattung bereits gezahlter Steuern.

Je nach steuerlicher Veranlagung kannst Du den Freistellungsauftrag über den Verwaltungsbereich im Abschnitt „Steuern“ direkt online ändern oder löschen. Eine Löschung ist durch die Befristung eines vorhandenen Freistellungsauftrags möglich. Wenn eine Änderung online nicht möglich ist, dann benutze bitte das Formular „Freistellungsauftrag“ aus unserem Formularcenter und sende es aus Deinem Depot als Anhang an einem Ticket zu uns.

Ja, das ist möglich. Bitte benutze dafür das Formular „Freistellungsauftrag“ in unserem Formularcenter und beachten, dass es von beiden Ehegatten unterschrieben werden muss und sende das Formular aus Deinem Depot als Anhang an einem Ticket zu uns.