Depotwechsel von finanzen.net Broker zu finanzen.net ZERO

finanzen.net Broker wurde zum 31.12.2023 eingestellt. Um weiter in der finanzen.net-Welt handeln zu können, eröffne bitte jetzt ein Depot und übertrage Dein altes Depot (Anleitung: so funktioniert es). Profitiere bei ZERO von deutlich günstigeren Konditionen und Funktionen.

4,7 Sterne auf Trustpilot.

Note 1,7 und „Preistipp“ bei Stiftung Warentest (7/23)

So bewertet die Fachpresse ZERO:

Warum ist ein Depotwechsel erforderlich?

Die Zusammenarbeit zwischen der onvista bank und finanzen.net wurde zum 31.12.2023 beendet.
Um weiter in der finanzen.net-Welt handeln zu können, werde Kunde bei finanzen.net ZERO.

FAQ

finanzen.net Broker wurde zum 31.12.2023 eingestellt. Um weiter in der finanzen.net-Welt handeln zu können, benötigst Du ein Depot bei finanzen.net ZERO. Eröffne Dein Depot direkt online und mit wenig Zeitaufwand. Starte gleich hier!

finanzen.net Broker wurde zum 31.12.2023 eingestellt. Ein Zugriff über www.finanzen-broker.net ist nicht mehr möglich.

Für den Wechsel Deines finanzen.net Broker-Depots zu finanzen.net ZERO entstehen Dir keine Kosten.

Bei finanzen.net ZERO handelst Du Aktien, ETFs, Kryptos und Sparpläne ohne Ordergebühren (zzgl. marktüblicher Spreads). Die vollständigen ZERO-Konditionen findest Du im Preis- und Leistungsverzeichnis.

Für einen Umzug ist Deine explizite Einwilligung erforderlich. Aus rechtlichen Gründen kannst nur Du Dein finanzen.net ZERO Depot eröffnen und anschließend Deine Wertpapiere übertragen.

Weitere Antworten zu ZERO findest Du in unserem FAQ-Bereich.

Jetzt loslegen und depot eröffnen!

Weitere Informationen über finanzen.net ZERO findest Du hier.