Bild zum Artikel Digitale Finanzberatung für jedermann Finanzstarter GmbH
Digitale Finanzberatung

Digitale Finanzberatung für eine neue Generation

Die internationalen Finanzmärkte sind für die meisten Menschen unbekanntes Terrain – ebenso die Themen Steuern sparen und Förderungen nutzen. Dabei sind gerade jetzt, in Zeiten großer Inflation und internationaler Konflikte, sichere Kapitalanlagen so wichtig wie noch nie. Die kostenlose, digitale Finanzberatung von FinanzStarter bietet sowohl Einsteigern als auch Fortgeschrittenen professionelle Unterstützung beim nachhaltigen Vermögensaufbau.

Aktualisiert am

Die Geschichte einer Unternehmensidee

Wer eine Schulausbildung – auch wenn es die beste ist – hinter sich hat, hat in der Regel keine Kenntnisse von Finanzmärkten und Vermögensaufbau. Denn diese Themen sind in der schulischen Ausbildung nicht vorgesehen. Dabei sollte Finanz-Know-how zum breiten Allgemeinwissen dazu gehören – das zumindest ist die Meinung von Tim Thöne und Philipp Berner. Darum starteten die beiden 2015 ihren eigenen Instagram-Kanal mit dem Namen FinanzStarter, in dem sie jungen Leuten hilfreiche Tipps für den erfolgreichen Einstieg in den Finanzmarkt boten. Der Kanal war schnell so beliebt und gefragt, dass Thöne und Berner in Schulen eingeladen wurden und unter anderem auch in den Young EconomyClub. Und noch etwas passierte: "Wir haben immer mehr Anfragen von Einzelnen bekommen, die Tipps für ihre individuelle Situation von uns wollten", erinnert sich Philipp Berner. Auch wenn der Instagram-Kanal heute über 34.000 Follower hat, verschob sich der Schwerpunkt in Richtung digitale Finanzberatung für Einzelpersonen. Und diese Verschiebung brachte mehr Arbeit mit sich – so viel mehr Arbeit, dass die Gründer ein Team bildeten. "Es ist schon erstaunlich, wie viele Menschen noch nie etwas mit der Materie zu tun hatten", stellt Tim Thöne fest. Und die Statistik gibt ihm recht. Umfragen zufolge haben rund zwei Drittel der Deutschen keine oder nur sehr geringe Kenntnisse in Sachen Finanzen. Eine der Folgen: FinanzStarter entwickelte sich vom Instagram-Kanal zum IHK-qualifizierten Beratungs-Team.

Themen und Methoden

Wer seinen Vermögensaufbau auf solide Füße stellen will, sollte dabei einige Stellschrauben im Blick behalten, die vielleicht nicht jedem sofort einfallen. FinanzStarter hat einen Beratungsschwerpunkt im Bereich Steuern und staatliche Förderungen. Denn hier gibt es viele Möglichkeiten, das eigene Geld für sich arbeiten zu lassen – und das Finanzamt und Förderinstitutionen dabei gleich mitarbeiten zu lassen. "Steuern sparen ist kein Privileg für reiche Leute, das kann jeder", betont Philipp Berner und fügt hinzu: "Wenn man das einmal verstanden hat, dann ist der Blick für lohnende Finanzprodukte gleich ein ganz anderer." Überhaupt sind die Kosten beim Aufbau eines eigenen Investmentportfolios oftmals nicht im Fokus der privaten Sparerinnen und Sparer. Das Ergebnis: eine schlechtere Rendite. "Uns geht es darum, dass die Leute mehr Netto vom Brutto behalten", sagt Tim Thöne. Und dafür brauchen sie eine sinnvolle Strategie.

Gute Finanzberatung ist eine Dienstleistung, die einen sehr hohen Wert hat. Darum kostet sie oft auch sehr viel Geld. Doch FinanzStarter geht es vor allem darum, dass Einsteiger gut informiert in den Markt hineinkommen. Als Instagramer sind die FinanzStarter in die kostenlose Beratung eingestiegen. Und auch heute kostet die Beratung die Kunden nichts. Möglich wird das dadurch, dass sich das Team rund um Thöne und Berner vollständig aus Vermittlungsgebühren finanziert. Dabei bestehen keine exklusiven Verträge mit einzelnen Anbietern wie Versicherungen oder Banken. Die digitale Finanzberatung entwickelt auf der Grundlage einer individuellen Analyse von Voraussetzungen, Zielen und Wünschen eine passende Strategie. Dabei gibt es kein Fachvokabular, sondern Klartext zu hören. Das ganze – durchweg junge – Team kann komplizierte Produkte einfach erklären und weiß genau, worauf es gerade beim Beginn des Vermögensaufbaus ankommt.

Digitale Finanzberatung, die sich bewährt

FinanzStarter ist die Beratung für die Generation Internet. Die Gespräche finden online statt, und sie sind so lang, wie sie sein müssen, damit die passende Lösung gefunden werden kann. Bei FinanzStarter wird nicht nach Stoppuhr beraten, sondern nach individueller Lage und nach persönlichem Beratungsbedarf. Mittlerweile hat das Team von FinanzStarter bereits mehr als 1.500 Menschen in Einzelberatungen zu einem soliden Einstieg in die eigene Vorsorge und den eigenen Vermögensaufbau verholfen. Die digitale Finanzberatung von Thöne, Berner und ihrem Team bringt Anfänger und Fortgeschrittene wirklich weiter auf ihrem Weg, die Märkte besser zu verstehen und fundierte Entscheidungen treffen zu können. Die Ausgangssituation jedes Menschen ist anders. Darum bietet FinanzStarter keine Allgemein-Beratung, sondern immer einen Service, der ganz eng an den individuellen Leitplanken entlang gebaut ist. Die Beratenen sind mit dieser Art Service offenbar mehr als zufrieden, wie unter anderem die 5-Sterne-Bewertung des Kunden-Portals Proven Expert zeigt.
Impressum
FinanzStarter GmbH
Am Anger 1
34393 Grebenstein
Deutschland
@: infofinanzstarter.de
Hier mehr Infos
Ein Angebot von advertorial.de