Anleihen Info: Norwegen Anleihen

Hier erhalten Sie eine Übersicht über die Kredit-Aufnahmen von Norwegen Koenigreich über den Kapitalmarkt. Zur Zeit sind Norwegen Anleihen mit Fälligkeiten vom 15.05.2015 bis 14.03.2024 erhältlich mit Kupons, die bis 5% reichen. Insgesamt beträgt das ausstehende Volumen bei Norwegen Anleihen 155,862 Mrd. Euro. In den kommenden 5 Jahren werden davon 119,862 Mrd. Euro fällig.

6 Norwegen Anleihen wurden gefunden

NameISIN
WKN
Kupon
Rendite
Laufzeit
Volumen
Kurs
Norwegen-Anleihe: 5,000% bis 15.05.2015NO0010226962
A0BC8F
5,000
1,325
15.05.2015
54.125 Mio.
102,43
Norwegen-Anleihe: 4,250% bis 19.05.2017NO0010313356
A0GS9C
4,250
1,534
19.05.2017
36.737 Mio.
107,06
Norwegen-Anleihe: 4,500% bis 22.05.2019NO0010429913
A0TVTE
4,500
1,759
22.05.2019
29.000 Mio.
112,25
Norwegen-Anleihe: 3,750% bis 25.05.2021NO0010572878
A1AXNA
3,750
2,059
25.05.2021
30.000 Mio.
110,45
Norwegen-Anleihe: 2,000% bis 24.05.2023NO0010646813
A1G5CF
2,000
2,227
24.05.2023
6.000 Mio.
98,00
Norwegen-Anleihe: 3,000% bis 14.03.2024NO0010705536
A1ZEST
3,000
2,348
14.03.2024
Mio.
105,61

1 endfällige Norwegen Anleihen wurden gefunden

Norwegen Anleihen

Wer Norwegen Anleihen erwirbt, gewährt dem norwegischen Staat damit einen Kredit mit dem das Land seine Ausgaben finanzieren kann. Als Gegenleistung für den Kauf der Norwegen Anleihe erhält der Käufer einmal im Jahr einen vorher festgelegten festen Zinssatz, auch Kupon genannt, auf sein verliehenes Geld. Außerdem garantiert der norwegische Staat seinem Gläubiger am Ende der festen und vorher festgelegten Laufzeit die Rückzahlung des Nominalbetrags der Norwegen Anleihe. Das Land im Norden Europas weist eine geringe Staatsverschuldung von etwa 20 Prozent des jährlichen Bruttoinlandsprodukts auf und seine Bonität wird von den großen Ratingagenturen in den USA mit der Bestnote "AAA" bewertet. Norwegen Anleihen bieten dem Anleger hohe Sicherheit für seine Geldanlage. Allerdings werden Norwegen Anleihen ausschließlich in der Landeswährung, der norwegischen Krone (NOK), gehandelt. Bei Renditen bis zu drei Prozent, setzt sich der Käufer von Norwegen Anleihen einem Währungskursrisiko aus. Steigt der Euro gegenüber der Krone während der Haltedauer der Norwegen Anleihe im Wert, so sinkt die Rendite. Gerät der Euro allerdings unter Druck, kann der Anleger mit Norwegen Anleihen zusätzliche Währungskursgewinne einfahren. Wegen seiner sehr soliden Haushaltsführung und der Erdölvorkommen Norwegens sind Norwegen-Anleihen für sicherheitsorientierte Anleger definitiv einen Blick wert.

Weitere Top Themen: Griechenland Anleihen, Irland Anleihen, Portugal Anleihen, Spanien Anleihen, Bundesanleihen, US-Staatsanleihen, Schweiz Anleihen, Schweden Anleihen

Schuldenprofil Norwegen Anleihen in Mrd. Euro

Renditeprofil Norwegen Anleihen