21.02.2013 12:30
Bewerten
 (3)

Lebensmittelriese Nestlé: Gegessen und getrunken wird immer

Aktien-Tipp
Der weltgrößte Lebensmittelkonzern Nestlé hinkt hinter dem forschen Wachstumstempo des Erzrivalen Unilever hinterher. Dennoch bleibt die Aktie langfristig attraktiv.
€uro am Sonntag

Nestlé
Nestlé schwächelt. Und das vor allem in Schwellenländern, wo der Schweizer Konsumgüterriese 43 Prozent seiner Umsätze einfährt. Deshalb legte der Umsatz des Herstellers von Maggi-Produkten, Kitkat-Riegeln, Schöller- und Mövenpick-Eis konzernweit 2012 organisch nur um 5,9 Prozent auf umgerechnet 75 Milliarden Euro zu. Beim Rivalen Unilever (Knorr, Lätta, Langnese), der 55 Prozent der Einnahmen aus den aufstrebenden Regionen bezieht, war es ein Umsatzplus von 6,9 Prozent auf 51,3 Milliarden Euro. Gewinnmitnahmen bieten eine Einstiegsmöglichkeit bei dem dividendenstarken Titel.

ISIN: CH0038863350
Kursziel: 58,00 Euro
Stopp: 48,70 Euro

Heute im Fokus

DAX deutlich im Minus -- Börsen in Fernost schließen überwiegend in Rot -- Erste Geständnisse nach Börsenturbulenzen in China -- Kommunale RWE-Aktionäre rechnen mit Dividendenkürzung -- VW im Fokus

Bayer arbeitet an neuer Drei-Säulen-Strategie. Anleihenkäufe und Niedriginflation bei der EZB im Fokus. Allianz will offenbar um Londoner City Airport mitbieten. Euro steigt wieder über 1,12 Dollar. Ölpreise geben etwas nach. Jackson Hole - Fed rechnet mit steigender Inflationsrate - China lässt unbeeindruckt.
Welche Aktien zählt Warren Buffet zu seinem Portfolio?

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die niedrigsten Neuzulassungen

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Was verdient man bei Google?

Welcher Darsteller verdient am meisten?

Wer waren die Aktienstars des deutschen Leitindex?

Produkte von Google, die keiner kennt

Heute sind sie Milliardäre

mehr Top Rankings

Umfrage

Der deutsche Leitindex kann die Marke von 10.000 Punkten zum Wochenauftakt vorbörslich nicht mehr verteidigen. Wo sehen sie den DAX in einem Monat?