01.02.2013 10:20
Bewerten
 (0)

LEG startet leicht über Ausgabepreis an der Börse

Erstes IPO des Jahres
Das Immobilienunternehmen LEG ist erfolgreich am Börsenparkett angekommen. Die Aktie startet leicht über dem Ausgabepreis in den ersten Handelstag.
Im Vorfeld war die Emission überzeichnet. Die Eigner von LEG, die Finanzinvestoren Goldman Sachs und Perry Capital, boten 57,5 Prozent der Aktien von LEG Immobilien in einer Preisspanne zwischen 44 und 47 Euro zur Zeichnung an. Am Vorabend war der Emissionspreis auf 44 Euro festgelegt worden.

Mit einem Erstkurs von 44,50 Euro fuhren Anleger Zeichnungsgewinne ein, allerdings ging es bereits in den ersten Handelsminuten bei vergleichsweisen hohen Umsätzen leicht unter den Emissionspreis.

Goldman Sachs und Perry Capital hatten LEG im Jahr 2008 für knapp 800 Millionen Euro gekauft, allerdings auch 2,6 Milliarden Euro Schulden übernommen.

Nach dem geglückten Börsengang ist LEG das zweitgrößte an der Deutschen Boerse gelistete Immobilienunternehmen nach Gagfah. Die Gesellschaft gilt zudem als ein heißer Kandidat für den MDAX.

Bildquellen: LEG Immobilien, istock/Yong Hian Lim

Aktuelle Zertifikate von

(Anzeige)

Nachrichten zu LEG Immobilien

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu LEG Immobilien

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
24.05.2016LEG Immobilien buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
20.05.2016LEG Immobilien UnderweightJP Morgan Chase & Co.
17.05.2016LEG Immobilien HoldDeutsche Bank AG
13.05.2016LEG Immobilien HoldBaader Wertpapierhandelsbank
12.05.2016LEG Immobilien HoldWarburg Research
24.05.2016LEG Immobilien buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
12.05.2016LEG Immobilien buyDeutsche Bank AG
11.05.2016LEG Immobilien buyKepler Cheuvreux
11.05.2016LEG Immobilien buySociété Générale Group S.A. (SG)
06.05.2016LEG Immobilien buyHSBC
17.05.2016LEG Immobilien HoldDeutsche Bank AG
13.05.2016LEG Immobilien HoldBaader Wertpapierhandelsbank
12.05.2016LEG Immobilien HoldWarburg Research
12.05.2016LEG Immobilien NeutralBNP PARIBAS
11.05.2016LEG Immobilien HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
20.05.2016LEG Immobilien UnderweightJP Morgan Chase & Co.
22.01.2016LEG Immobilien SellGoldman Sachs Group Inc.
10.08.2015LEG Immobilien SellGoldman Sachs Group Inc.
26.03.2015LEG Immobilien SellGoldman Sachs Group Inc.
03.03.2015LEG Immobilien SellGoldman Sachs Group Inc.
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für LEG Immobilien nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Vier Aktien für den langfristigen Vermögensaufbau:
In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden vier Aktien vorgestellt, die sich aus Sicht der Redaktion für den langfristigen Vermögensaufbau eignen. Sicherheit allein war nicht das entscheidende Kriterium. Es ging auch darum, Aktien von Unternehmen auszuwählen, die aufgrund ihrer Wettbewerbsstellung aussichtsreich erscheinen und die dennoch große Wachstumschancen bieten.

Heute im Fokus

DAX schließt über 10.000 Punkten -- Wall Street schließt im Plus -- Monsanto lehnt Bayer-Milliardenofferte ab -- Razzia bei Google in Paris -- GE, Deutsche Bank, Evonik im Fokus

adidas setzt bei Produktion stückweise wieder auf 'Made in Germany'. Bayer-Chef Baumann deckt sich mit Aktien ein. BoE würde bei EU-Nein nicht zwangsläufig Zinsen senken. Nokia streicht nach Alcatel-Kauf über 10.000 Jobs. BMW will Tesla erst 2021 angreifen. Sky hebt Preise an - Kunden wird aber Sonderkündigungsrecht verwehrt.
In welcher Metropolregion leben am meisten Menschen?
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experte
Volatilität in Schwellenländern

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Unternehmen sind fantastisch erfolgreich
IT-Gründer ohne Technik-Know-How
Welcher amerikanische Investor ist am vermögendsten?
Wer hatte das größte Emissionsvolumen?
Diese Top 20 haben zur Verbessung der Welt beigetragen
mehr Top Rankings

Umfrage

Bundeskanzlerin Merkel hält trotz aller Kritik am umstrittenen Flüchtlingspakt mit der Türkei fest. Wie bewerten Sie dessen Chancen?