26.02.2013 10:03
Bewerten
 (1)

HSBC: K + S (Daily) - Stopp-Buy bei 36,35 EUR

Stopp-Buy bei 36,35 EUR
Wenig Grund zur Freude hatten in den letzten beiden Jahren K+S-Aktionäre. Unseres Erachtens befindet sich das Papier aktuell aber an einer wichtigen Schaltstelle, deren Überwinden das Ruder zugunsten der Bullen herumwerfen könnte. Gemeint ist das Widerstandscluster aus 200-Tages-Linie (akt. bei 35,80 EUR), dem Dezemberhoch bei 36,15 EUR sowie dem Abwärtstrend seit Juli 2012 (akt. bei 36,35 EUR). Den Reiz der aktuellen Situation macht aber der Umstand aus, dass zuletzt ein kleiner Doppelboden vervollständigt wurde, dessen rechnerisches Anschlusspotential ein Bruch des skizzierten Barrierenbündels nahelegt. Im Erfolgsfall würde damit ein größerer Doppelboden komplettiert, aus dem sich immerhin ein mittelfristiges Kursziel von rund 40 EUR ableiten lässt, was im Übrigen sehr gut mit diversen Erholungshochs seit November 2011 harmoniert. Zusätzlicher Rückenwind kommt von einem frischen Einstiegssignal seitens des MACD auf Wochenbasis. Als Absicherung auf der Unterseite bietet sich die untere Gapkante der gestrigen Kurslücke (34,95 EUR) an, wodurch sich gleichzeitig ein günstiges Chance-Risiko-Verhältnis ergibt.


K + S (Daily)


Diese Analyse wird Ihnen präsentiert von HSBC Trinkaus.
Hier können Sie sich zum kostenlosen Newsletter anmelden.
Wichtige Hinweise auf mögliche Interessenkonflikte
Rechtliche Hinweise
Artikel empfehlen?
  • Relevant1
  • Alle2
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

RSS Feed

Analysen zu K+S AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
18.08.2014K+S NeutralCitigroup Corp.
15.08.2014K+S buyWarburg Research
15.08.2014K+S buyKelper Cheuvreux
15.08.2014K+S UnderperformBNP PARIBAS
15.08.2014K+S overweightJP Morgan Chase & Co.
15.08.2014K+S buyWarburg Research
15.08.2014K+S buyKelper Cheuvreux
15.08.2014K+S overweightJP Morgan Chase & Co.
14.08.2014K+S kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
14.08.2014K+S kaufenDZ-Bank AG
18.08.2014K+S NeutralCitigroup Corp.
14.08.2014K+S HaltenIndependent Research GmbH
14.08.2014K+S HoldHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
06.08.2014K+S HoldHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
17.07.2014K+S Equal weightBarclays Capital
15.08.2014K+S UnderperformBNP PARIBAS
15.08.2014K+S SellDeutsche Bank AG
15.08.2014K+S SellGoldman Sachs Group Inc.
14.08.2014K+S UnderperformBernstein Research
06.08.2014K+S SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für K+S AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

Heute im Fokus

DAX im Plus -- Dow freundlich -- Bank of America muss Rekordstrafe zahlen -- BVB beschafft sich neues Kapital -- Air Berlin-Aktie hebt ab -- RTL, HP, GEA, Infineon im Fokus

Family Dollar schlägt im Bieterkampf höheres Angebot aus. Bundeskartellamt erlaubt Karstadt-Verkauf an Benko. Ein Drittel der Playstation 4-Nutzer kommen wohl von Xbox. Fed: Zinserhöhungen früher als erwartet?. Bundesbank hilft Litauen bei Euro-Einführung. Apple-Aktie bleibt auf Rekordjagd.
Diese Models verdienten 2014 am meisten

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Welche Darsteller verdienen am meisten?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Welches Land schnitt bei den Weltmeisterschaften am besten ab?

Welcher Nationaltrainer verdient am meisten?

In welchen Disziplinen ist Deutschland Weltspitze?

Wer ist die reichste erfundene Gestalt?

Wer kickt am besten?

mehr Top Rankings
Laut Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig wirken befristete Jobs wie die Anti-Baby-Pille. Sind Sie auch dieser Meinung?
Abstimmen
Direkt zu den Ergebnissen