14.12.2012 10:36
Bewerten
 (4)

Keine Angst vor Rezessionen

Heiko Aschoff-Kolumne: Keine Angst vor Rezessionen | Nachricht | finanzen.net
Heiko Aschoff Kolumne

Heiko Aschoff

Aktionäre haben es nicht leicht. Schon wieder mahnt ein großes Analystenhaus vor schwierigen Zeiten.

Die konjunkturellen Aussichten verschlechtern sich. Na und? Das muss nicht schlecht sein für Aktionäre, die besonnen handeln.

Kein Weltuntergang

Welche Schreckensszenarien wurden letztes Jahr an die Wand gemalt. Und was ist passiert? Ein bewegtes, aber sehr erfreuliches Börsenjahr 2012 neigt sich dem Ende zu. Das EU-Schuldenspektakel irritierte die Märkte, konnte sie aber nicht aufhalten. Im medialen Getrommel vergessen wir leicht, dass die Märkte die Zukunft handeln.

Die Schuldenkrise wurde mit dem beherzten Eingreifen der EZB vor Weihnachten 2011 beendet. Zumindest für die Märkte. In der Realwirtschaft natürlich noch lange nicht. Übertragen auf den Stolperstein Rezession lautet die Gretchenfrage: Was ist davon schon eingepreist?

Rezessionsjahre bieten einmalige Chancen

Wenn keiner mehr Aktien haben will und selbst in der 20:00 Uhr Tagesschau die Konjunktur mit sorgenvoller Miene zu Grabe getragen wird, haben die Aktienmärkte das Schlimmste hinter sich. Wer ängstlich war, hat längst verkauft. Die Aktien befinden sich in den starken Händen. Ist der Verkaufsdruck raus, reichen kleine Orders, um die Märkte steigen zu lassen. Wundern Sie sich nicht über die Rallye an den Aktienmärkten trotz Hiobsbotschaften?

Anlagenotstand + Time Lag

Der Anlagenotstand trägt seinen Teil dazu bei. Wirkliche Alternativen sind bei dem Niedrigzinsumfeld dünn gesät. Nicht zu vergessen der Zeitverzug: Wenn offiziell die Rezession von den Ämtern verkündet wird, ist die mindestens schon ein halbes Jahr her. Die Wirtschaft hat vermutlich längst das Tal durchschritten und die Aktienmärkte sind nach oben vorausgeeilt.

Packen Sie die Gelegenheit beim Schopfe, wenn der Tag am dunkelsten ist. Konzentrieren Sie sich auf echte Qualitätsaktien, die seit Jahren Nehmerqualitäten bewiesen haben. Qualitätsaktien von Schlage einer Novo-Nordisk, British American Tobacco oder Fuchs Petrolub.

Ich wünsche Ihnen einen besinnlichen dritten Advent!

Heiko Aschoff ist selbständiger Trader und Geschäftsführer der Investment Ideen GmbH. Als Banker und Pensionsfondsmanager war er mitverantwortlich für über sieben Milliarden Euro Anlagevolumen. Im Börsendienst www.investment-ideen.de stellt er seine persönlichen Anlageempfehlungen vor.

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die finanzen.net GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus

Nachrichten zu Novo Nordisk A-S (B)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Novo Nordisk A-S (B)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
09.01.2017Novo Nordisk A-S (B) buyDeutsche Bank AG
03.01.2017Novo Nordisk A-S (B) UnderweightJP Morgan Chase & Co.
19.12.2016Novo Nordisk A-S (B) HoldJefferies & Company Inc.
16.12.2016Novo Nordisk A-S (B) HoldHSBC
06.12.2016Novo Nordisk A-S (B) buyUBS AG
09.01.2017Novo Nordisk A-S (B) buyDeutsche Bank AG
06.12.2016Novo Nordisk A-S (B) buyUBS AG
30.11.2016Novo Nordisk A-S (B) buyDeutsche Bank AG
30.11.2016Novo Nordisk A-S (B) buyGoldman Sachs Group Inc.
07.11.2016Novo Nordisk A-S (B) buyGoldman Sachs Group Inc.
19.12.2016Novo Nordisk A-S (B) HoldJefferies & Company Inc.
16.12.2016Novo Nordisk A-S (B) HoldHSBC
30.11.2016Novo Nordisk A-S (B) NeutralJP Morgan Chase & Co.
30.11.2016Novo Nordisk A-S (B) NeutralCitigroup Corp.
27.11.2016Novo Nordisk A-S (B) NeutralJP Morgan Chase & Co.
03.01.2017Novo Nordisk A-S (B) UnderweightJP Morgan Chase & Co.
31.10.2016Novo Nordisk A-S (B) SellSociété Générale Group S.A. (SG)
07.03.2016Novo Nordisk A-S (B) SellUBS AG
08.02.2016Novo Nordisk A-S (B) SellUBS AG
03.02.2016Novo Nordisk A-S (B) verkaufenS&P Capital IQ
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Novo Nordisk A-S (B) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Technologieaktien: Drei Möglichkeiten, um vom Trend "Digitale Fabrik" zu profitieren!
Die vierte industrielle Revolution ist im vollen Gange und verändert, vom Großteil der Gesellschaft völlig unbemerkt, bereits die Produktionsabläufe in den großen, industriellen Hallen. Wir zeigen Ihnen in der aktuellen Ausgabe des Anlegermagazins drei Möglichkeiten, wie Sie in den kommenden Monaten und Jahren von dem Zukunftstrend "Digitale Fabrik" profitieren können.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Heute im Fokus

DAX deutlich schwächer -- Asiens Börsen teils fester zum Handelsschluss -- Zalando erstmals Umsatzmilliarde im Quartal -- May kündigt laut britischen Medien harten Brexit an -- Beiersdorf im Fokus

Alstom steigert Umsatz im dritten Geschäftsquartal moderat. Eurokurs legt zu. Deutsch-italienischer Streit um Fiat Chrysler spitzt sich zu. Ölpreise geben etwas nach. Schäuble setzt auf freien Handel mit den USA. Italien wohl in Verhandlungen mit EU-Kommission über Staatsdefizit.
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Jetzt durchklicken
Diese 10 Aktien kann sich nicht jeder Investor leisten
Jetzt durchklicken
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Jetzt durchklicken

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Umfrage

Der künftige US-Präsident Donald Trump hat die Nato als obsolet bezeichnet. Halten Sie das Militärbündnis ebenfalls für überflüssig?
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Daimler AG 710000
Deutsche Bank AG 514000
Volkswagen AG Vz. (VW AG) 766403
E.ON SE ENAG99
Commerzbank CBK100
BASF BASF11
BMW AG 519000
Apple Inc. 865985
Deutsche Lufthansa AG 823212
Allianz 840400
Nordex AG A0D655
Deutsche Telekom AG 555750
HUGO BOSS AG A1PHFF
Bayer BAY001
Siemens AG 723610