24.06.2013 15:25
Bewerten
 (3)

Moody's sieht Gefahren für Bankensystem Hongkongs

Ratings
Die Ratingagentur Moody's warnt vor Problemen bei in Hongkong ansässigen Banken.
Der Ausblick für das Bankensystem der bedeutenden asiatischen Finanzmetropole werde von stabil auf negativ gesetzt, teilte die Agentur am Montag mit. Moody's begründete den Schritt mit jahrelangen negativen Realzinsen in der Region und der Möglichkeit von Immobilienblasen. Darüber hinaus wird auf die wachsenden Engagements der Hongkonger Banken in China verwiesen, die mit Risiken verbunden sein könnten.

    Im Gegensatz zum Risikoprofil bewertet Moody's die finanziellen Kennziffern der Institute weiter als "stabil und stark". Zudem relativiert Moody's den kritischen Blick auf die Zukunft, indem auf die vergleichsweise hohen Bonitätsnoten der einzelnen Geldhäuser verwiesen wird. Angesichts der weltweit lockeren Geldpolitik seien in den nächsten ein- bis eineinhalb Jahren anhaltend stabile Finanzierungs- und Liquiditätsbedingungen zu erwarten.

    Moody's bewertet nach eigenen Angaben 17 Banken mit Sitz in Hongkong, die 70 Prozent der heimischen Kredite auf sich vereinen./bgf/jsl

FRANKFURT (dpa-AFX)

Bildquellen: TungCheung / Shutterstock.com, Venus Angel / Shutterstock.com

Heute im Fokus

DAX im Minus -- Nikkei bricht um über 5 Prozent ein -- TUI verringert operativen Verlust -- Henkel-Chef sieht finanziellen Spielraum für Zukäufe -- Deutsche Bank im Fokus

Fast 200 Millionen Dollar schweres Aktien-Geschenk für Google-Chef. Brain beim Börsendebüt unter Druck. Milliardenspiel: George Soros wettet gegen den chinesischen Yuan. Conti pumpt Milliardensumme in neues Nutzfahrzeugreifen-Werk in USA. Globale Konjunktursorgen treffen deutsche Industrie hart. Sanofi traut sich kein Gewinnplus zu.
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten
Wieviel verdient man in den einzelnen Bundesländern?
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die öffentliche Verschwendung
Wen sieht die BrandZ-Studie vorn?
Diese Materialien könnten Sie sich nach Ihrem nächsten Lottogewinn gönnen
Wer waren die Aktienstars des deutschen Leitindex?
Wie entwickelten sich Rohstoffe im 3. Quartal?
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Geldgeber Griechenlands sind mit den Reformbemühungen der Regierung in Athen laut einem Medienbericht noch nicht zufrieden. Ist für Sie das Thema Grexit abgehakt?